1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pahsen in Steckdose-Schalter-kombination aufteilen?

Diskutiere Pahsen in Steckdose-Schalter-kombination aufteilen? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, angenommen ich habe habe einen Tisch mit Rollen(zum hin und her fahren).An dem Tisch ist eine Lampe und eine...

  1. #1 John2011, 21.12.2011
    John2011

    John2011 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    angenommen ich habe habe einen Tisch mit Rollen(zum hin und her fahren).An dem Tisch ist eine Lampe und eine Steckdose-Schalter-kombination.

    Ist es zulässig den Tisch mit einem 16A CEE Stecker anzuschließen? Also vom 16A CEE Stecker mit 2,5mm² in die Steckdose-Schalter-kombination. Darin ist ein Phase an die Steckdose und eine an den Schalter angeklemmt.Die Dritte ist isoliert. Von Schalter geht es mit 2,5mm² weiter zur Lampe.

    Die eigentliche Frage ist: Ist es erlaubt die Phasen in ein SSK aufzuteilen? Welche VDE ist dafür zuständig?

    MFG John
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Pahsen in Steckdose-Schalter-kombination aufteilen?

    Es ist erlaubt, ist auch in vielen Geräten so.
     
  4. #3 John2011, 22.12.2011
    John2011

    John2011 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pahsen in Steckdose-Schalter-kombination aufteilen?

    Danke für deine Antwort. Kennst du eventuell auch ein Vorschrift die dies Aussage belegen könnte?
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
  6. #5 Strippentod, 22.12.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Pahsen in Steckdose-Schalter-kombination aufteilen?

    DIN VDE 0100 - 520 : Errichten von Niederspannungsanlagen

     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Pahsen in Steckdose-Schalter-kombination aufteilen?

    Es geht aber mehr um ein ortsveränderliches Gerät
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Pahsen in Steckdose-Schalter-kombination aufteilen?

    Ich denke, die 520 kann man hier auch anwenden, aber: RCD- Pflicht!

    Am Tisch würde ich einen Kleinverteiler mit RCD 4pol. 25A/0,03A und einem 3pol. B10 montieren, dann ist man auf der sicheren Seite.

    Gruß Gert
     
  9. #8 John2011, 22.12.2011
    John2011

    John2011 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pahsen in Steckdose-Schalter-kombination aufteilen?

    Hallo,
    vielen Dank für die vielen Antworten. Ihr habt mir echt geholfen.:D
    Spitzen Forum.
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Pahsen in Steckdose-Schalter-kombination aufteilen?

    Danke!

    Kannst ja bei uns bleiben!:cool:

    Gruß Gert
     
  11. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.922
    Zustimmungen:
    48
    AW: Pahsen in Steckdose-Schalter-kombination aufteilen?

    Für ortsveränderliche Geräte ist natürlich nach wie vor die 701/ 702, und im gewerblichen Bereich die BGVA3 zu beachten.

    Gruß Gert
     
Thema:

Pahsen in Steckdose-Schalter-kombination aufteilen?