passende NH00-Sicherungssockel für Kupferschiene (oder ähnliche Lösung) gesucht

Diskutiere passende NH00-Sicherungssockel für Kupferschiene (oder ähnliche Lösung) gesucht im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo. Bin am Aufbau einer Solaranlage. Ich bräuchte konkrete Produktempfehlungen, sonst komme ich nicht weiter. Ich habe endlich die neuen...

  1. #1 qfghuiae, 07.10.2022
    qfghuiae

    qfghuiae Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.10.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Bin am Aufbau einer Solaranlage. Ich bräuchte konkrete Produktempfehlungen, sonst komme ich nicht weiter. Ich habe endlich die neuen Batterien von Bater aus Polen bekommen. Für einen sicheren Betrieb will ich zwischen Batterien, Wechselrichter und Laderegler NH-Sicherungen (NH00 gG 125 A mit M8 Gewinde) einbauen. Und zwar so ähnlich wie in diesem Video hier



    dort sieht man ab Minute 1:27 wie eine kupferne Sammelschiene mit lauter Sicherungssockeln für NH-Sicherungen bestückt wird (für die Verkabelung zwischen Batterien, Laderegler, Wechselrichter). Und später bei Minute 4:54 wie die Sicherungen in diese wunderschön aufgeräumte Sache eingesteckt werden. Sowas möchte ich auch. Oder eine ähnlich aufgeräumte Idee. Am allerliebsten das ganze auch noch in eine Gehäuse, damit es vor Berührung, Feuchtigkeit, Staub, Korrosion usw geschützt ist. Die Kabel sollten seitlich aus dem Gehäuse rauskommen und zur Batterie, Laderegler und zum Wechselrichter führen.

    Im angehängten Bild sieht man Batterien, Wechselrichter (Quattro) und Laderegler. Vom Kreuzungspunkt (der die Kupferschiene sein soll) Batterie/Wechselrichter/Laderegler sind im Bild nur in Richtung zu den beiden Geräten Sicherungen eingezeichnet. Aber man hat mir gesagt, ich solle auch noch in Richtung der Batterien nochmal Sicherungen einbauen. Überall jeweils nur an den Pluspol. Und da alle Kabel je Pol doppelt sein werden (2 × 50 mm²) also jeweils 2 Sicherungen in alle drei Richtungen ⇒ 6 Stück gesamt. Wie im Bild beschrieben, sollen es NH00 gG 125 A mit M8 Gewinde sein. Die Sicherungen finde ich. Aber die Sicherungshalter/Sicherungssockel sind mir nicht klar. Da gibt es auch Dreier-Packs. Würden die auch taugen? Oder statt der Kupferschiene und der Bohrarbeit doch lieber eine fertige Lösung in einem schönen Schränkchen, gibt es das? Also, gibt es vielleicht schon ein fertiges Produkt: Sammelschiene in einem Sicherungskästchen (oder ähnlichem Produkt), wo sogar schon Löcher vorgebohrt oder irgendwie anders eine Verbindung zu den Sicherungssockeln für die NH-Sicherungen hergestellt werden kann? Ich will nicht unbedingt basteln (bohren, schneiden, sägen), wenn es schon was fertiges gibt.

    Dann habe ich noch den Smartshunt von Victron, der den Stromfluss überwacht. Sollte der vielleicht auch in dieses oder ein separates Gehäuse/Schränkchen? Dann wäre es schön aufgeräumt.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. #2 sans, 07.10.2022
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2022
    sans

    sans Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    8
    Ich glaube was du teilweise suchst, gibt es beispielsweise bei Jean Müller den Suchbegriff den du brauchst ist NH-Trenner.

    Hier ein Beispiel anhand eines Trafo die Kabel die daran angeschlossen sind 185 mm² Alu.

    F81D6149-FDF1-45CD-8731-29AD705290F4.jpeg AC3A115A-D9C2-4A29-914C-6CBB92AD6C06.jpeg F5A2E172-F6D2-4654-A746-9DA45FC6F8E0.jpeg E1F01F94-3A09-4693-B73E-2DA3709479A2.jpeg
     
  4. #3 qfghuiae, 07.10.2022
    qfghuiae

    qfghuiae Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.10.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Sehr schön, vielen Dank. Das hilft mir vielleicht schon.

    Inzwischen bin ich auch bei der Idee, dass ich nur in Richtung der Batterien absichern muss. Die Geräte sind sicherlich schon intern abgesichert. Also brauche ich sogar nur zwei Sicherungshalter. Und einen Kasten dafür. In den am liebsten auch der Batteriestromverbrauchsmesser hineinsollte.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.536
    Zustimmungen:
    709
    Ist der Akku nicht arg unterdimensioniert 1300 Ah Akku, den du mir 270A laden willst. und dazu noch Blei.
    Bei dem Strom regelt der Laderegler garantiert schon zurück, wenn der gerade halb voll ist.
    Im Übrigen NH können einen Kurzschluss schalten, aber die NH ziehen unter Last, würde ich mir verkneifen oder sehr schnell machen. Im String bei den höheren Spannungen würde ich keine NHs einbauen. Kurzschlußschutz braucht man nicht, weil die die Module eh Kurzschlußfest sind. Besser ist da ein Schalter, der für DC geeignet ist.
    Das mit den Blei Akkus würde ich mir ehrlich gesagt überlegen. LiFePo4 sind zwar teurer, gibt aber mittlerweile auch große Einzelzellen, relativ preiswert, mit denen man sich einen Akku selbst zusammen bauen kann. Blei würde ich nur nehmen, wenn der Akku irgendwo steht, wo es auch Frost geben kann.
     
  6. #5 qfghuiae, 08.10.2022
    qfghuiae

    qfghuiae Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.10.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.



    In diesem Video habe ich zufällig gefunden, was ich brauche. Da ist so ein schöner Sicherungshalter, davon bräuchte ich zwei, weil ich ja zwei Plusleitungen parallel habe. Zu sehen ab Minute 3:00.

    Dann sieht man dort auch noch wunderbar so eine Trägerschiene für die Kupferschienen, ab Minute 3:12. Wie heißt das, wie sucht oder findet man das? Ich brauche genau so etwas, weil ich die ganzen Teile in ein Gehäuse bauen will. Das hier finde ich ganz geeignet:

    Bei Amazon: „Schaltschrank UNI-mini/T mit Schloss 300x200x160mm Verteilerschrank Industriegehäuse Schaltkasten 43.02 IP65 5917“

    Aber das Lochblech, wo ich alle Teile draufschrauben werde, ist ja aus Metall. Deshalb brauche ich eine Isolierung der Kupferschienen, also diese Trägerplatten. Nur weiß ich nicht, wie ich die finden soll.

    Kennt jemand den Namen für sowas?
     
Thema:

passende NH00-Sicherungssockel für Kupferschiene (oder ähnliche Lösung) gesucht

Die Seite wird geladen...

passende NH00-Sicherungssockel für Kupferschiene (oder ähnliche Lösung) gesucht - Ähnliche Themen

  1. Lasttrennschalter passende Schraubkappen

    Lasttrennschalter passende Schraubkappen: D02 3polig 63A Lasttrennschalter https://hager.com/de/katalog/produkt/l73h-d0-3p-63a-lasttrennschalter-sicherung Ich habe noch eine original...
  2. Passendes BMS für LiFePo4 Folienzellen für DIY-Powerstation

    Passendes BMS für LiFePo4 Folienzellen für DIY-Powerstation: Ein freundliches HALLO in die Runde! :-))) Ich bin neu hier, habe bislang nur still mitgelesen. Ich habe einige LiFePo4-Zellen des folgenden...
  3. Welcher ist der Passende Doppeltaster?

    Welcher ist der Passende Doppeltaster?: Guten Morgen, Aktuell Plane ich die Küche bei unseren Freunden . Dort sollen in die Decke Kleine Spots und über den Tische eine Lampe. Beides...
  4. Suche passende Schütze, Motorschutz, Softstarter

    Suche passende Schütze, Motorschutz, Softstarter: Servus, ich bin gelernter Elektroniker und ich baue gerade eine Kleinsteuerung mit einem Siemens CPU welche einen Motor einer Pumpe ansteuert. Es...
  5. Passender laderegler für Solar

    Passender laderegler für Solar: Hallo zusammen, Ich habe mir demletzt eine kleine Inselanlage gebaut um eine kleine Teichpumpe in meinem Garten zu betreiben und um unsere Handys...