1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto

Diskutiere Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto boah, ist das alles konfus :-/ habe diese querschnitte von einem anderen forum...

  1. #11 hpoperator, 23.12.2012
    hpoperator

    hpoperator Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto

    boah, ist das alles konfus :-/
    habe diese querschnitte von einem anderen forum angeraten bekommen
    kannst ja hier mal durchlesen: Car-PC.info Thema anzeigen - Stromverbrauch Komponenten und system wg Leitungsquerschnitt

    desweiteren steeht auf dieser seite nochmals etwas ganz anderes:
    Kabelquerschnitt - Sicherungsgren

    blick jetzt ÜBERHAUPT nicht mehr duch, dachte die ganze zeit, dass ichs jetzt endlich mal hätte, aber pustekuchen.... :-/
    hab einfach nur shiss, dass mir vielleicht irgendwann einmal die karre abfackelt.....

    also du bist dir sicher, dass ein kabelquerschnitt von 16qmm LOCKER ausreichen würde???? und diese 16qmm, kann ich die dann mit ca 60-80Ampere absichern????
    An dem Kabel hängt ja nun nicht nur die endstufe, sondern auch der Car-PC (soviel dürfte der ja eigentlich nicht verbrauchen ist ein Mini-ITX Board mit sparsamen Duell-Core Prozessor) und die ganzen dazugehörigen komponenten und Peripheriegeräte.. siehst ja, anhand des schaltplanes, was das Powerkabel aushalten müsste.
    Denn ÜBERALL steht etwas anderes, auch verschiedene dinge, die überhaupt nicht stimmig zu einander sind.....car-hifi-shops verkaufen ja auch meißt dickere kabel und sicherungen für solche systeme....und sogar auch schon für den anschluss von nur einer endstufe!????!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 magnus_martin, 23.12.2012
    magnus_martin

    magnus_martin Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto

    Hallo, kenne das Forum, hatte früher auch mal einen CAR-PC.
    Bei 16qmm würde ich am Anfang mal eine preiswerte 60A Fachsicherung verwenden, dann bist du immer auf der sicheren Seite.

    Rechnen wir mal:

    Car-PC ASUS E45M1-M Pro = 18Watt
    Laufwerke = 20 Watt im Betrieb
    SSD = 5 Watt
    Display (mit Touchsreen) = 20Watt
    Endstufe 50Watt Sinus (Aufgedruck sind 500<Watt)= 50Watt
    -----------------------------------------------------------------
    Summe 113 Watt

    P=U*I
    I=P/U

    I=113 Watt /12V
    I= 9,41 Ampere

    Wirkungsgrad vom Netzteil noch berücksichtigt sind das 11Ampere die über die Leitung fließen.
    Das ging selbst noch mit 1,5qmm und einer 16Ampere Sicherung.

    Merkst du Jetzt wie viel Reserve du hast!
    [h=1][/h]
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.725
    Zustimmungen:
    76
    AW: Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto

    Im Auto bei 12V geht es um den Spannungsfall. bei 180A hast du schon bei 2m über 3% Spannungsfall
    Eine normale Endstufe hat einen Wirkungsgrad von 60%. Sinusleistung wird pro Kanal berechnet. also 2x500W Sinus nach din. So eine Endstufe nimmt dann also 1666 Watt auf= 138 A. Spitzenstrom noch viel höher.
    Im Fahrzeug ist der Wirkungsgrad noch niedriger, weil man erst einmal die Spannung hochtransformieren muss und das den Wirkungsgrad noch verringert.
    Allerdings findet man wahrscheinlich auch kaum eine Endstufe, die 2x500W Sinus nach Din wirklich bringt und 2. übersteigt das die Leistung aller Lichtmaschinen und würde also nach kurzer Zeit das Auto zum stehen bringen. Es ist also völlig Sinnfrei sich sowas einzubauen.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.725
    Zustimmungen:
    76
  6. #15 hpoperator, 23.12.2012
    hpoperator

    hpoperator Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    22.12.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto

    also ist die aussage, dass auch ein 16qmm bzw gar ein 1,5qmm kabel ausreichen würde, auch nonsens? denn ich müsste mit dem powerkabel ca 4-5Meter überbrücken (von der batterie in den kofferraum)?
    wieviel qmm brauch ich den letztendlich, buw welche dicke reicht den aus?
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.725
    Zustimmungen:
    76
    AW: Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto

    Das 1,5 ist Unsinn, aber 16mm² sollte genügen. Bei mehr Strombedarf ist es dann besser, eine zusätzliche Batterie in den Kofferraum zu stellen und um diese zu verbinden reicht das 16mm² auch.
     
  8. #17 magnus_martin, 23.12.2012
    magnus_martin

    magnus_martin Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto

    Das 1,5qmm war nur hypothetisch gemeint.
    Der Spannungsfall ist wegen der Kurzen Stecke vernachlässigbar, alleine weil schon die Blei-Batterie bei Laufendem Motor bis zu 14,4V hat.
    Bei der Endstufe ist mir wie Bigdie schon bemerkt hat, ein Rechenfehler unterlaufen, es müssten natürlich 50W*4Kanäle=200Watt sein, aber das wäre schon sehr laut.

    Das Seien-Autoradio ist im PKW mit 20A Abgesichert, sind Maximal 240Watt.
    Ich glaube nicht das du es im Auto mit voll Aufgedrehter Serien HIFI Anlage aushältst, vorausgesetzt du hast keinen Hörschaden.


    Noch was Bigdie,
    der Spitzenstrom der Endstufe wird von den Kondensatoren, in der Endstufe zur Verfügung gestellt, zumindest wenn es kein Billigschrott ist.


    Bei meinem Car-PC habe ich damals so eine dicke 16qmm Einzelader verwendet.
    Da war dann eine 4x444Watt Xplod Endstufe und eine 400Watt Subwoofer Endstufe drinnen, mit einem 600Watt Sinus Freqenzumrichter für den PC. Lief alles ohne Probleme!
    Das Car-PC war aber immer kaputt, weil die Festplatten die Vibrationen nicht ausgehalten, auch die 2,5" Notebook Festplatten waren sehr schnell defekt und SSD gab es noch nicht.
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.725
    Zustimmungen:
    76
    AW: Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto

    Das ist bei 12V falsch. sicherlich bringt die Lima 14V, aber nur wenn sie nicht an der Lastgrenze ist. Je nachdem, was für eine Lima dri ist, ist bei 400-900W pumpe und die Spannung bricht auf Batteriespannung zusammen. Meine Lima hat glaub ich knapp 700W -250W Licht- 100W Heckscheiben Spiegelheizung - 50W zusatzheizung - 50W Motorelektrik. bleiben 250W davon 50W für PC mindestens bleiben 200W für die Endstufe = 2x60W Sinusleistung. bei allem was drüber geht, ziehst du Strom aus der Batterie d.h. Spannung sinkt auf ca 12,5V solange die Batterie voll ist. Und wenn du dann z.B. 6mm² Leitung hast bei 5m und ziehst 30A, kommen noch 11,6V an. unter 11 V geben die Stromversorgungen der meißten Car PC Netzteile an den Pc das Signal zum herunterfahren.
     
  10. #19 magnus_martin, 23.12.2012
    magnus_martin

    magnus_martin Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.10.2010
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    AW: Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto

    Also meine mach 14,4V bei 120Ampere.
    Aber bei 4 Meter kann man nicht von Spannungsfall reden, wobei du bei PKW den minus über die Karosserie nimmt und nicht wie in der elektrik von der UV.
    Du hast nur die kurze Leitung von der batterie in den Kofferaum wo ein Spannungsfall entsteht.

    Bei einem Car-PC muss am immer noch eine mini USV haben, zum kurzeitigen puffern beim Starten. Habe ich noch vergessen zu erwähnen.
    Die Spannung sackt immer ein im PKW! Spätestens beim Starten.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.725
    Zustimmungen:
    76
    AW: Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto

    Das glaub ich nicht, zumindest nicht als Dauerleistung sonst wäre die Leitung zur Batterie 35mm² und so eine Leitung hat nicht mal der Anlasser
    Dann lese mal den Anfang, übrigens hat die Karosse auch Widerstand
    Schon lange nichts mehr mit Car PC zu tun gehabt, heute nimmt man da so etwas
    http://www.cartft.com/catalog/il/574
     
Thema:

Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto

Die Seite wird geladen...

Passende Verteilerblöcke für meine Verkabelung im Auto - Ähnliche Themen

  1. Passende Sicherung für 230v Stromerzeuger

    Passende Sicherung für 230v Stromerzeuger: Hallo Wihr haben einen Stromerzeuger (1 Phasig 230v - kein Drehstrom) mit einer Dauerlast von 4,5KW und einer Spitzenlast für kurzzeitige...
  2. Aufputz-Verteilerkasten - aber welchen? finde nicht den Passenden (Kabeleinführung AP

    Aufputz-Verteilerkasten - aber welchen? finde nicht den Passenden (Kabeleinführung AP: Hallo ich benötige einen Aufputz Verteilerkasten (Otptiomal 2-Reihig a 12Plätze) Das problem ist, die Kabel gehen auch in den Verteilerkasten AP....
  3. 230V Motor + passende Regelung

    230V Motor + passende Regelung: Hi, das ist mein erster Post hier und ich freue mich auf informative und nette Diskussionen. Aber ganz ohne Hintergedanken melde ich mich nicht...
  4. Passende Phasenschiene bei Siemens

    Passende Phasenschiene bei Siemens: Hallo, Ich komme da einfach mit diesem Siemenszeugs nicht klar. Ich suche für die Automaten auf den Bildern Phasenschienen, bzw 3...
  5. Ersatzteil: passende Drossel für Vorschaltgerät

    Ersatzteil: passende Drossel für Vorschaltgerät: Ersatzteil : Drossel Hersteller : Kebaohengji ______________________ Hallo, habe ein Vorschaltgerät auf dem Tisch liegen. An diesem...