1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

PEN aufteilen in Unterverteilung

Diskutiere PEN aufteilen in Unterverteilung im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: PEN aufteilen in Unterverteilung Was ist denn das für ein Kauderwelsch was verkehrt herum auf dem Schild steht, ist das Sorbisch? Aber die...

  1. #31 Strippe-HH, 02.10.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.059
    Zustimmungen:
    27
    AW: PEN aufteilen in Unterverteilung

    Was ist denn das für ein Kauderwelsch was verkehrt herum auf dem Schild steht, ist das Sorbisch?
    Aber die Anlage ist wirklich museumsreif, da noch was anzuschießen --- na ja am besten nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    24
    AW: PEN aufteilen in Unterverteilung

    Kennen wir nicht, können wir nicht, machen wir nicht, ist Pfusch. Dem Betrieb gehört die Lizenz entzogen!


    Gruß Gert
     
  4. #33 Micha94, 03.10.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    5
    AW: PEN aufteilen in Unterverteilung

    Ich würde die zusätzliche Vorsicherung in deiner UV auch mit 25A vorsehen. Mit 20A wirst du dich zu sehr einschränken! 25A sind nicht Selektiv, aber ist ja auch nur "für den Notfall, falls die eigentliche Vorsicherung versagt".

    Wie hast du vor die UV auszuführen? Oder macht das dein Elektriker? Über Bilder am Ende würden wir uns sehr freuen ;)

    So schlecht sieht die Museumsanlage gar nicht aus. In Österreich wurden Elektroanlagen auf diese Weiße sehr lange gebaut, viele sind dementsprechend noch in Betrieb! Solange alle Klemstellen fest sind, es keine Stoffadern gibt und keine geflickten Sicherungen, ist es nicht unsicherer als eine heutige Anlage, ohne FI-Schutzschalter. In solch einer alten Anlage habe ich auch schon einmal 2x FI-Schutzschalter nachgerüstet (im Schwarz lackierten AP-Kasten) und Schutzleiter nachgezogen, damit die Optik erhalten blieb. Und natürlich den Altbestand bis zur Vergasung geprüft ;)

    Das Amperemeter wird einfach kaputt sein, die Scheibe ist ja auch schon eingeschlagen.
    Das Schild sagt einfach nur, dass bei eingeschaltetem Hauptschalter Strom auf der Anlage ist und man nicht reingreifen soll, da Strom klein und runzlig macht und das gefährlich ist :)

    Was passiert mit dem alten Verteiler? Wird er einfach entsorgt? Falls ja, hätte ich Ihn gerne für mein Museum.
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.220
    Zustimmungen:
    56
    AW: PEN aufteilen in Unterverteilung

    Pfuscher findet man immer wieder.
     
  6. Falk

    Falk Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.10.2012
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    AW: PEN aufteilen in Unterverteilung

    Hallo Ihr Lieben,
    also das Schild soll wohl Sächsisch sein...;)

    Ziemlich wörtlich heisst das:
    "Bei hoch 'geklatschtem' Hauptschalter ist Brühe auf der Schnur. Nicht mit den Griffeln reinfassen, das ist gefährlich wie Sau. Macht klein und runzelig."

    Die museumsreife Verteilung selbst in der Tat nicht schlecht aus und bleibt ja auch in Betrieb. Meine Werrkstattnachbarn machen Ihren Holzkram gewerblich und haben auch Publikumsverkehr, der dort vorbei muss. Also ich würde die ja zumindest mal säubern...

    Vieles, was danach kommt, sieht allerdings abenteuerlich aus.

    Meine eigene Unterverteilung gab's hier schon einmal.... damals aber noch im Keller für die alte Werkstatt. Die 3*20 A Vorsicherungen vor meinem Zähler dürften schon ok sein, die Stromkreise selbst sind ja allesamt mit 16 A abgesichert,

    LG,
    Falk
     
  7. #36 Micha94, 03.10.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    5
    AW: PEN aufteilen in Unterverteilung

    Was soll daran Pfusch sein? Ist halt ein örtliches TT-Netz! Wo ist das Problem? Bietet genauso Schutz wie ein TT-Netz ab HAK, das einige Netzversorger sogar vorschreiben.
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    24
    AW: PEN aufteilen in Unterverteilung

    Sehe ich auch so, wo ist der Pfusch?

    Gruß Gert
     
  9. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: PEN aufteilen in Unterverteilung

    Ja ist immer wieder verwunderlich, wie einige das alles, was sie hier schreiben wohl in der Praxis mitunter umsetzen. Also ich habe früher schon öfter mal einen 300mA oder 100mA FI verbaut, weil irgend ein Bauer am Ende der Freileitung in einem Dorf 35 oder 50A für irgend einen Anschluss brauchte und da ganz einfach der Schleifenwiderstand zu hoch und daher der Kurzschlussstrom zu klein war um diese Sicherung in 0,2s auszulösen. Ergo war es das sicherste, diesen Anschluss zum TT zu machen. Vieleicht bauen die, bei denen das Pfusch ist, dann dem Bauer eine eigene Trafostation. Wahrscheinlicher ist aber, das keiner überhaupt den Schleifenwiderstand gemessen hat und wenn doch, dann gar nicht wusste, wie hoch der Kurzschlussstrom bei einer 35 oder 50A Sicherung mit GL Charakteristik wohl sein muss in einem Endstromkreis.
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.616
    Zustimmungen:
    24
    AW: PEN aufteilen in Unterverteilung

    Ich hab grad Kundschaft eine Wasserkraftanlagenbetreibers, der hat vor rund 40 Jahren 4 mal 4 NYRUZY verlegt, ca. 150 Meter in etwa 40cm Tiefe, Weideland, zu seinem "Rechenreinigungautomaten". Läuft bis heute, aber ich soll da ein wenig modernisieren, sprich aus dem 4 mal 4 mache ich L1,L2,L3, die 4.Ader(vormals PEN) widme ich um zu einem geschalteten Außenleiter für Licht und 230V Steckdosen, für PE bzw PEN baue ich
    3 Stück Gewindestange VA M12, je 2 Meter lang ins Erdreich ein, und ich messe an der Anlage garnichts, außer einmal mit 1kOhm gegen die Erder.

    Gruß Gert
     
  11. #40 Micha94, 05.10.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    957
    Zustimmungen:
    5
    AW: PEN aufteilen in Unterverteilung

    Für Verteilerzuleitungen darf im Erdschlussfall die Abschaltung bis zu 5 Sekunden (!) dauern. Das ist selbst mit hohem Schleifenwiderständen zu schaffen. Ich würde es nicht machen, es wäre mir einfach zu heiß. Selbst ein 1A AC FI-Schalter ist effektiver als auf die 35A oder 50A GL-GG zu hoffen.
    Abschaltung im Erdschlussfall in Endstromkreisen ist in 0,4 Sekunden (TN-Netz) bzw. 0,2 Sekunden (TT-Netz) gefordert. Die Berührspannung darf nicht größer als 50Volt bzw. 25Volt (Landwirtschaftliche Anlagen!) werden.
    Es gibt durchaus Anlagen, die 5 Sekunden für die Abschaltung der Verteilerzuleitung benötigen, aber trotzdem ohne FI-Schalter die geforderte Abschaltzeit im Endstromkeis hinbekommen.

    Lokales TT ist aber immer eine saubere Lösung. Sicherer und EMV technisch besser, als eine Zuleitung mit PEN zu nutzen.

    Und wo hohlst du dir den N her? Oder wird keine benötigt? Sind die Leitungen noch in Sw, Gr, Rt, Bl oder gibts es keinen Grün / Gelben?
    Den N über den Erder zu holen ist 1.) Eine tödliche Falle, da somit bei schlechtem Erdwiderstand bzw. Witterungsabhängig das Potential des PE ansteigt.. 2.) Durch den Betriebsstrom kannst du darauf warten, dass der Erder weggegammel ist und dann ist die Kacke am dampfen! 230Volt auf dem PE, da der PEN keine Erdverbindung mehr hat.
    An deiner Stelle hätte ich auf 1 Phase verzichtet für die Schaltader. PE kannst du dir problemlos über den Erdstab holen. Aber sicher keinen PEN und auch keinen N.
     
Thema:

PEN aufteilen in Unterverteilung

Die Seite wird geladen...

PEN aufteilen in Unterverteilung - Ähnliche Themen

  1. Wieso PEN frühstmöglich aufteilen?

    Wieso PEN frühstmöglich aufteilen?: Hallo! Man soll ja heute frühstmöglich von TN-C auf TN-C-S aufteilen, also den PEN in PE und N auftrennen. Habe mal gelesen man sollte generell...
  2. Lampen montieren FI Schalter fliegt raus.

    Lampen montieren FI Schalter fliegt raus.: Eigentlich dachte ich, ich kann das *gg*. Schalter aus, Sicherung raus, prüfen, dass keine Spannung drauf ist, Kabel abisolieren, über...
  3. Permanent Spannung auf Lampendraht

    Permanent Spannung auf Lampendraht: Hallo, an einer Wechselschaltung ist mir durch ein leises Surren einer 13W Energiesparlampe aufgefallen, dass permanent Spannung am Lampendraht...
  4. RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung

    RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung: Moin Moin, wie läuft es bei euch in den Betrieben ab, wie oft werden tatsächlich die Prüfungen gemacht. Nach Vorschrift müsste ein halber...
  5. Kompensationskondensatoren

    Kompensationskondensatoren: Da es hier anscheinend keinen "Kurze Frage, schnelle Antwort" Thread gibt, missbrauche ich mal den Stammtisch. Kennt jemand die Bezeichnung von...