1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Pflicht nach VDE zu prüfen.

Diskutiere Pflicht nach VDE zu prüfen. im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Pflicht nach VDE zu prüfen. §49 EnVG, sagt etwas anderes.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #11 freibier, 25.10.2015
    freibier

    freibier Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pflicht nach VDE zu prüfen.

    §49 EnVG, sagt etwas anderes.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ABCD

    ABCD Guest

    AW: Pflicht nach VDE zu prüfen.

    Nein.

    Ich gehe davon aus, dass eigentlich §49 EnWG gemeint ist. Dort wird den VDE-Normen lediglich eine sogenannte Vermutungswirkung zugestanden, die allgemein anerkannten Regeln der Technik wiederzugeben. Eine solche Vermutungswirkung ist widerlegbar.

    Hier https://www.dvgw.de/fileadmin/dvgw/angebote/regelwerk/0507cyris.pdf wird es gut zusammengefasst:

     
  4. #13 der lektro, 26.10.2015
    der lektro

    der lektro Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    AW: Pflicht nach VDE zu prüfen.

    Ergänzend zum Beitrag von ABCD habe ich das gefunden:
    "Die Einhaltung und Anwendung der VDE-Bestimmungen kann grundsätzlich nicht vorgeschrieben werden. Die VDE-Bestimmungen sind kein Gesetz; sie spielen aus rechtlicher Sicht aber eine bedeutende Rolle, da in Gesetzen und Verordnungen auf die VDE-Bestimmungen als 'anerkannte Regeln der Technik' Bezug genommen wird."
    Und weiter:
    "Trotz dieser Rechtsvorschriften wird den VDE-Bestimmungen von juristischer Seite lediglich Rechtsnormqualität zugestanden."
    Quelle: Kiefer/Schmolke DIN VDE 0100, Richtig angewandt. VDE Schriftenreihe Bd. 106, Seite 40ff
     
  5. #14 AC DC Master, 27.10.2015
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Pflicht nach VDE zu prüfen.

    das ist richtig ! die VDE wird für rechtliche zwecke genommen und auch darauf zurück gegriffen. was eigentlich falsch. die VDE ist nur eine norm und kein gesetz oder pflicht diese so aus zu führen. leider glauben es auch immer noch so viele Elektriker daran wie die gläubiger an die Bibel. die VDE gibt legetlich vorschläge. aber kein muß !!!

    wenn man sich unbedingt an die VDE halten will, sollte auch diese oder gleich das Verzeichnis mit sich führen in dem man gleich nach schlagen kann. und auch die arbeiten so ausführen.
     
  6. ABCD

    ABCD Guest

    AW: Pflicht nach VDE zu prüfen.

    Der Autor dieses Buchs scheint von juristischen Dingen aber anscheinend auch nicht viel Ahnung zu haben. Denn den VDE-Bestimmungen wird gerade keine Rechtsnormqualität zugestanden.

    Siehe BGH, Urteil vom 14. Mai 1998, Az. VII ZR 184/97:
    Siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Rechtsnorm
     
  7. #16 der lektro, 27.10.2015
    der lektro

    der lektro Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.12.2012
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    AW: Pflicht nach VDE zu prüfen.

    Die Autoren sind wohl eher Techniker. Aber du siehst, wie schwammig letztlich das Wissen der Fachleute auf diesem Gebiet ist. Die nächste Stufe der Verwirrung ist dann die Übername einer DIN-VDE als EU Norm.
     
  8. #17 freibier, 28.10.2015
    freibier

    freibier Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.10.2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Pflicht nach VDE zu prüfen.

    vielen Dank für die Informationen die mir ein bisschen weiterhelfen.
     
  9. #18 AC DC Master, 02.11.2015
    AC DC Master

    AC DC Master Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.080
    Zustimmungen:
    6
    AW: Pflicht nach VDE zu prüfen.

    naja, was heißt da Techniker oder Fachleute. im allgemeinen ist der umgang mit den VDE regulaieren etwas kompilziert. ob nun geselle, meister, Techniker oder bachelor. jeder meint für sich das ganze anders zu seinem nutzen zu nehmen und zu deuten. der richter aber stützt sich aber auf diese Regelung / norm. leider ist das richtige und korrekte deuten und wahrnehmen der vde Schriften etwas kompilziert im ganzen.
    wenn auf seite 45 das es so geschrieben steht, kann es auf seite 566 schon wieder eine Änderung bzw. eine andere auslegung geben. zu dem sollte eigentlich in jedem betrieb die VDE als Ordner oder als CD auslegen in dem man gleich nach sehen kann ob man richtig liegt oder nicht. obwohl auch dies alles nur vorschläge sind um eine ordnungsgemäße und sichere anlage zu erstellen. wer aus seiner sicht eine höherwertige und sichere anlage erstellt ist eben auf der sicheren seite. wer sich aber an die grundliegenden regeln hält und auch durch Prüfung und messen der anlage bestättigen kann, das diese anlage in einem ordnungsgemäßen zustand ist und auch die Sicherheit, kann jede nacht ruhig und sicher schlafen.
     
  10. ABCD

    ABCD Guest

    AW: Pflicht nach VDE zu prüfen.

    Die in Foren wie diesem oft geäußerte Behauptung, man sei vor Gericht "auf jeden Fall auf der sicheren Seite" wenn man nur immer alle DIN-Normen einhält, ist übrigens falsch. Denn die DIN-Normen können auch hinter den allgemein anerkannten Regeln der Technik zurückbleiben; dazu gibt es entsprechende Urteile.
     
  11. #20 wooden made electrician, 02.11.2015
    wooden made electrician

    wooden made electrician Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    09.04.2008
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    5
    AW: Pflicht nach VDE zu prüfen.

    Hast du da bitte ein Beispiel?
     
Thema:

Pflicht nach VDE zu prüfen.

Die Seite wird geladen...

Pflicht nach VDE zu prüfen. - Ähnliche Themen

  1. Steckdosennachrüstung und FI-Pflicht

    Steckdosennachrüstung und FI-Pflicht: Hallo Zusammen, Ich hab ein paar Fragen zur FI-Pflicht bei Steckdosen, bzw. Steckdosennachrüstung. 1. Über google hab ich gefunden, dass ab...
  2. altbauwohnung ohne erdung - nachrüstung pflicht?

    altbauwohnung ohne erdung - nachrüstung pflicht?: hi leute, erstmal ein freundliches hallo! ich habe jetzt schon etwas in diesem forum mitgelesen, aber noch nie gepostet. das thema wurde...
  3. Prüfprotokoll bei Neubau Pflicht?

    Prüfprotokoll bei Neubau Pflicht?: Hallo liebe Elektriker, als Häuslesbauer habe ich eine Frage. Da die Elektroinstallation fehlerhaft war (Potenzialausgleich war nicht...
  4. Seit 01.02.16 Brandschutzschalter pflicht

    Seit 01.02.16 Brandschutzschalter pflicht: Jo, mal wieder was neues. da scheint siemens alleine es geschaft zu haben seinen brandschutzschalter in der VDE als pflichtbauteil durchgesetzt zu...
  5. DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???

    DIN 18015 Mindestausstattung. Pflicht???: Hallo an alle im Forum , Ich hab ein paar Fragen ich fange gerade an über einen Bauträger ein Haus zu bauen und derzeit gibt es noch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.