Phase von einem Lichtschalter abgreifen

Diskutiere Phase von einem Lichtschalter abgreifen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; [Hat sich schon erledigt, kann geschlossen werden] Moin, bin ganz neu hier im Forum, daher erstmal ein allgemeines "Hallo!" in die Runde! Habe...

  1. #1 LukasK, 10.11.2017
    Zuletzt bearbeitet: 10.11.2017
    LukasK

    LukasK Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    [Hat sich schon erledigt, kann geschlossen werden]

    Moin,

    bin ganz neu hier im Forum, daher erstmal ein allgemeines "Hallo!" in die Runde!

    Habe letztes Jahr neu gebaut und mich in diesem Zuge auch mehr mit Elektrik beschäftigt. Habe einen befreundeten Elektriker, der mir viel erklärt hat und bei schwierigen Sachen unterstützt. Grundsätzlich fühle ich mich sehr sicher im Umgang mit solchen, nicht allzu komplizierten Sachen wie Steckdosen verlegen, Schaltungen erstellen usw.. Da er aber momentan im Urlaub ist, kann ich ihn bei einer normalerweise einfachen Frage nicht fragen.

    Zur Ausgangssituation:

    Ich bin gerade dabei, diverse Lichtschalter durch Homematic Schalter zu ersetzen. In diesem Fall war es jetzt eine Esszimmerlampe mit einer Wechselschaltung.

    Den Schalter, an dem die Phase ankommt habe ich ausgebaut, die eine korrespondierende Leitung tot gelegt und über die andere habe ich die Lampe direkt mit dem Schalter verbunden. Da Homematic keine Wechselschaltung kann, muss man die Lampe an einen "führenden" Schalter direkt anschließen, und den 2. Schalter durch einen reinen Funkschalter ersetzen. Diese beiden Schalter verbindet man dann direkt über den Homematic Server miteinander. Jetzt brauchte ich nur noch eine Phase für den Funk-Schalter.

    Der Funk-Schalter ist in einer 3-fach Dose untergebracht. Aufbau wie folgt:

    Oben:
    5x1,5² kommt an ("normale" Farbgebung)
    Wechselschaltung für andere Lampe.

    Mitte:
    5x1,5² kommt an, allerdings alle Strippen schwarz
    Hiervon wurden 3 Stück für die Wechselschaltung genutzt

    Unten:
    2x1,5² von der mittleren Dose nach unten gelegt (beide schwarz)
    Normale Schaltung für eine einzelne Lampe (keine Wechselschaltung)

    Habe die mittlere Buchse wie oben schon beschrieben zerlegt, der 1. Schalter funktionierte tadellos und die Lampe lies sich schalten.
    Jetzt wollte ich allerdings noch eine Phase für den Funkschalter holen. Ich entschied mich für die stromführende schwarze Strippe aus dem unteren Schalter, da die Verbindung größer aufgebohrt war. Neutralleiter habe ich mir von oben geholt.

    Alles verkabelt, Sicherung rein, zack! - FI raus.

    War mir dann zu heiß, da ich den Fehler nicht finden konnte und habe mir die Phase von oben geholt. Klappt jetzt auch alles super. Nur nun die Frage:

    Warum war das so? Ist mein Verständnis von einer simplen Schaltung so falsch? Kann man da keine Phase abgreifen? Es muss zum schalten doch Dauerstrom anliegen...

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Beste Grüße
    Lukas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 11.11.2017
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.613
    Zustimmungen:
    111
    Sicherlich hast du allem Anschein nach mehr als einen FI im Haus ?
    Wenn man die FI Kreise vermischt lösen einer oder beide aus

    So mal als Vermutung dazu

    Mfg Dierk
     
  4. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.769
    Zustimmungen:
    25
    Der Fred läuft nebenan bitte nicht auch hier breit treten. Danke.

    Lutz
     
Thema:

Phase von einem Lichtschalter abgreifen

Die Seite wird geladen...

Phase von einem Lichtschalter abgreifen - Ähnliche Themen

  1. Ausphasen von Geräten

    Ausphasen von Geräten: Guten Tag zusammen... Wie oben beschrieben möchte ich gerne meine Geräte im Haushalt bzw meines Heimkinos vernünftig ausphasen damit die...
  2. Drehrichtungsänderung Scheibenwischermotor 12v mit einem 3Phasen Wendeschalter

    Drehrichtungsänderung Scheibenwischermotor 12v mit einem 3Phasen Wendeschalter: Erst mal möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Wolfgang, bin Rentner, wohne in Berlin und mittlerweile 70 Jahre jung. Bin von Beruf Meister...
  3. "Phasengleicher Herdanschluss mit einem Neutralleiter"

    "Phasengleicher Herdanschluss mit einem Neutralleiter": Hallo, ein immer wieder gefragtes Thema wird in der Zeitschriften EP besprochen....
  4. "Phasengleicher Herdanschluss mit einem Neutralleiter"

    "Phasengleicher Herdanschluss mit einem Neutralleiter": Hallo zusammen, "Phasengleicher Herdanschluss mit einem Neutralleiter" ein immer wieder hier besprochenes Problem wird bei der Fachzeitschrift EP...
  5. Phase im Schalter beim Einschalten vom Licht weg?

    Phase im Schalter beim Einschalten vom Licht weg?: Guten Abend Ihr Lieben, bitte verzeiht den evt. seltsam klingenden Titel, aber ich bin kein ausgewiesener Fachmann... Folgendes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden