1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Phasenlage beim Intergrierer (OP)

Diskutiere Phasenlage beim Intergrierer (OP) im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, wir haben in der Vorlesung festgestellt, dass die Phasenlage eines Integrieres zwischen Ausgangs und Eingangsspannung konstant 90 Grad...

  1. xxxyyy

    xxxyyy Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wir haben in der Vorlesung festgestellt, dass die Phasenlage eines Integrieres zwischen Ausgangs und Eingangsspannung konstant 90 Grad beträgt.
    Das habe ich soweit auch alles verstanden.
    Nur die letzten Worte meines Professors haben mich etwas irritiert.
    "Das gilt natürlich nur für harmonische Schwingungen".

    Wie soll man das verstehen?
    Bin über jeden Vorschlag dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Astropikus, 07.05.2016
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Phasenlage beim Intergrierer (OP)

    hallo xy,

    wenn du hier von professor und vorlesung schreibst gehe ich davon aus, daß du studierst !
    ich mach nur ne umschulung und muß den stoff in 2 jahren lernen, wofür ein azubi 3,5 jahre zeit hat.
    ich habe am ende nur einen facharbeiterbrief und du solltest am ende deines studiums alles viel besser können als ich.

    vielleicht beantworte ich nicht alles 100% richtig und bin für berichtigungen und weitere aufklärungen von dir und anderen sehr dankbar

    daß die phasenverschiebung von 90° in der sache der natur liegt ist ja klar, ist halt technisch so und war ja auch nicht das problem.
    wenn man sich den null-durchgang der kurven anschaut, dann sieht man deutlich, daß erst das ausgangssignal (blaue dreieckspannung) von positiv nach negativ wechselt und exakt 90° später das eingangssignal (rote rechteckspannung) von positiv nach negativ wechselt.
    zu sehen ist auch, daß alles harmonisch schwingt. nix stößt an, der kondensator läd und entläd sich symetrisch das eingangssignal hat keine offsetspannung und der tastgrad ist 0.5 (impulsdauer der rechteckspannung von U+ und U- ist gleich lang).
    tastgrad = impulsdauer/periodendauer
    hier ein bild von einer harmonischen schwingung
    http://www.imgbox.de/users/Astropikus/Astropikus/Integrierer.png


    hier bei rechteckspannung_eingang = 10Vss und nur 100 mV offsetspannung und schon gerät alles ins ungleichgewicht (nicht mehr harmonisch) .... pasenverschiebeung beträgt jetzt nicht mehr 90° !
    http://www.imgbox.de/users/Astropikus/Astropikus/Integ_100mV_offset.png

    bei einem tastgrad von 0.45 ist alles im ungleichgewicht .... hier stimmt nix mehr obwohl die schaltung die gleiche ist.
    http://www.imgbox.de/users/Astropikus/Astropikus/Integ_tastg_045_.png

    ich denke mal das meinte dein prof mit konstant 90° bei ausdrücklicher harmonischer schwingung
    ... wenn nicht, freue ich mich über verbesserung .... ich lern gern was dazu ;)
     
  4. xxxyyy

    xxxyyy Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.05.2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Phasenlage beim Intergrierer (OP)

    Hi,
    danke für deine Antwort.

    "und du solltest am ende deines studiums alles viel besser können als ich."
    Mal schauen. Ich sudiere nicht direkt Elektrotechnik, sondern das ist nur eine Teilvorlesung.
    Die Dauer ist auf 1,5 Jahre bechränkt. Also auch ich werde am Ende nicht alles wissen xD.

    Könntest du in deiner Schaltung mal eine Sinusspannung als Eingangsspannung anlegen?
    Laut Definition ist eine harmonische Schwingung nämlich eine reine Sinusschwingung.
    Sie muss also[FONT=HELVETICA, ARIAL] als Projektion einer Kreisbewegung dargestellt werden können (vgl. Einheitskreis).
    Ich denke darauf wird es auch hinauslaufen. Eine nicht harmonische Schwingung kann nicht im Einheitskreis dargestellt werden,
    es ist also auch nicht möglich eine Phasenverschiebung (als Winkel zwischen den zwei Zeigern) anzugeben.
    Aber bin mir auch nicht ganz sicher.
    [/FONT]
     
  5. #4 Astropikus, 08.05.2016
    Astropikus

    Astropikus Leitungssucher

    Dabei seit:
    05.05.2016
    Beiträge:
    247
    Zustimmungen:
    0
    AW: Phasenlage beim Intergrierer (OP)

    mmmhhhh .... mein dozent und dein prof sollten sich mal zusammen setzen :confused:

    ein integrierer ist ganz klar, wenn am OPV eine gegenkopplung mit einem kondensator erfolgt.
    praktisch gibt es sowas in der regelungstechnik .... der so genannte I-Regler .... da liegt am eingang aber keine sinusspannung an !
    wenn ich ne sinusspannung an einen kondensator lege, gibt es auch ohne OPV eine phasenverschiebung

    hier für dich ein integrierer mit sinusförmigen eingangssignal .... am ausgang auch ne sinuskurve .... 90° verschoben .... aber frag mich jetzt bitte nicht nach dem sinn dieser schaltung :confused:
    http://www.imgbox.de/users/Astropikus/Astropikus/Integ_eing_sinus.png
     
Thema:

Phasenlage beim Intergrierer (OP)

Die Seite wird geladen...

Phasenlage beim Intergrierer (OP) - Ähnliche Themen

  1. RCD nachrüsten - Phasenlage beibehalten

    RCD nachrüsten - Phasenlage beibehalten: Hallo, in unserer Unterverteilung sind bisher nur das Badezimmer und das WC über einen FI abgesichert. Die restlichen Stromkreise sind bis auf...
  2. TV-Tonnaussetzer beim Lichtschaltvorgang

    TV-Tonnaussetzer beim Lichtschaltvorgang: Hallo, ich habe bei mir in der Wohnung folgendes Phänomen: Bei jedem Schaltvorgang des Badezimmerlichts gibt es beim Fernseher im Wohnzimmer...
  3. Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!

    Benötige bitte Hilfe beim anschließen!!: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich benötige eure Hilfe beim anschließen von einem Thermostat der Firma EBERLE RTR E 6202 - an meine...
  4. Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...

    Austausch Lichtschalter - Hilfe beim verdrahten...: Hi. Würde mich riesig über Unterstützung hier im Forum freuen - von jemand der weiss was er tut - nicht so wie ich... Meine Frau wollte erst...
  5. Benötige Hilfe beim anschießen von Thermostat

    Benötige Hilfe beim anschießen von Thermostat: Guten Abend liebe Forummitglieder. Ich habe habe einen Thermostat von JUNG 246 U angeschloßen und leider festgestellt, dass dieser beim...