Piezolautsprecher

Diskutiere Piezolautsprecher im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo an Euch, habe mir den Piezolautsprecher LSP-3015 bestellt und stelle nun fest, dass das Datenblatt keine Angaben über die maximal zulässige...

  1. #1 Funkenschläger, 18.11.2016
    Funkenschläger

    Funkenschläger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an Euch,
    habe mir den Piezolautsprecher LSP-3015 bestellt und stelle nun fest, dass das Datenblatt keine Angaben über die maximal zulässige Amperezahl enthält – auch nicht bzgl. max Power.

    Habe daraufhin den Händler gefragt aber der hat nach zwei Versuchen immer noch keine Antwort vom Hersteller erhalten.
    Kennt jemand die max Amperezahl von diesem LSP-3015 damit ich weiß welchen Vorwiderstand ich für meine 5V Schaltung verwenden kann. Sowas habe ich auch noch nie erlebt.

    Vielen, Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.226
    Zustimmungen:
    218
    Pei Piezzos brauchst du keinen vorwiderstand bei 5V. die sind praktisch hochohmig und verhalten sich wie ein Kondensator. Dieser wird nur umgeladen und damit steigt der Strom mit höherer frequenz und sinkt mit niedrigerer. Die Kapazität ist angegeben und damit kannst du dir den Strom ausrechnen.
     
  4. #3 Funkenschläger, 21.11.2016
    Funkenschläger

    Funkenschläger Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo bigdie,

    das ergibt dann berechnet 7,5mA.

    Berechnet mit 5V und 0,3uF Kondensator und bei einem hörbaren Schall von 1000Hz (1ms Schwingdauer) via der Formel: I = 0,3uF * 5V / 1ms.

    Ich werde somit keinen Vorwiderstand einbauen. Der Hersteller wird wohl - wie Deine Antwort vermuten läßt - bei der zugelassenen max Spannung den Kondensator so ausgelegt haben, dass bei den laut Datenblatt abgebaren Hörfrequenzen (also 300Hz bis 10.000Hz) der max Strom nicht überschritten werden kann. Ich werde das Mikrofon mal mit random Frequenzen befeurern und sicherheitshalber den Trimmer mal ganz langsam hochfahren.
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.226
    Zustimmungen:
    218
    Das Teil bekommt man nur mit zu hoher Spannung kaputt gemacht.
     
  6. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Piezolautsprecher

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden