1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Polung vertauschen

Diskutiere Polung vertauschen im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Polung vertauschen Ich hab die dual led durch eine "Normale" gelbe Led ersetzt. Gelbe Led - 2,1V 30mA Blink Led - 5V 20mA blink-frequenz...

  1. Hugo

    Hugo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Polung vertauschen

    Ich hab die dual led durch eine "Normale" gelbe Led ersetzt.
    Gelbe Led - 2,1V 30mA
    Blink Led - 5V 20mA blink-frequenz ca. 3Hz

    (die werte sind mir bekannt da ich sie extra Bestellt habe)
    Blink-Frequenz:ca. 3 Hz
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 NachtHacker, 22.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Polung vertauschen

    Willst du jetzt die bestehende Schaltung beibehalten, oder willst du eine bessere Schaltung?
     
  4. Hugo

    Hugo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Polung vertauschen

    Ich in für jede verbesserung offen, und jetzt kommt das große aber.
    ich bin totaler Elektro noob.
    Um eine schaltung zubauen reicht mir nicht ein einfacher Schaltplan, da blick ich nicht durch.
    ich benötige eine zeichnung mit den teilen , wo man sieht wo etwas angeschlossen werden muß ( So wie bei meinen Anhang)
     
  5. #14 NachtHacker, 22.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Polung vertauschen

    Also, sehe ich das richtig: Du willst mit deinem Stelltrafo 0-22V Wechselspannung zwei LED's betreiben die wechselseitig blinken.
    Eine dieser LED ist bereits eine von sich aus blinkende LED. Die 2. LED soll also nur entgegengesetzt mit blinken.
    Die Blink-LED soll mit 20mA und die gelbe LED mit 30mA bestromt werden.

    Wenn das korrekt ist, werde ich mir für dich eine Schaltung überlegen... Du kannst sie dann verschuchsweise auf dein Ex-Board aufbauen und berichten... :)
     
  6. Hugo

    Hugo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Polung vertauschen

    Das ist alles korrekt! Nur der Trafo ist Gleichstrom, die wechselten pole entsehen durch vorwärtsfahr und rückwärtsfahrt.
    ................LGB 5000 Transformator/Fahrregler 18 VA - eBay.ch (endet 09.12.09 20:58:47 MEZ)
    (Die 14V-14VA~ ist weichensteuerung, und die 18V stimmen auch net ganz, hab strom auf die Schien gelegt und gemessen es waren real 22,2V)

    bei dem Link zu Kalender steht auch welche teile ich alles habe.
    Zusätzlich hab ich noch eine Sortiment Box (Conrad NR.182300) mit Leds und Wiederständen.

    ich find es echt super das du dir die Zeit nimmst mir zu helfen,
    allso schonmal vorab ein Fettes Dankeschön
     
  7. #16 NachtHacker, 23.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Polung vertauschen

    So jetzt kommt mein Schaltungsentwurf. Mit einer Z-Diode wird die Spannung auf maximal 10V begrenzt.
    An dem Emitter von Transistor T2 steht die begrenzte Versorgungsspannung an.
    C1 ist der Ladekondensator, falls die Gleichspannung nicht geglättet ist. C2 ist nochmals ein Siebkondensator direkt an der Z-Diode.
    Wenn die LED1 brennt, fließt 20mA Strom, der auch durch den Widerstand R1 fließt. Es entsteht ein Spannungsabfall und der PNP Transistor T1 leitet und sperrt zugleich T3, somit ist LED2 aus.
    Wenn LED 1 aus ist, Sperrt T1 und so kann über R5 in die Basis von T3 ein Strom fließen, somit brennt LED-2
    Anbei die Bauteile

    BD139 (Kleinleistungstransistor)
    Conrad Electronic - Europas führendes Versandhandelsunternehmen für Elektronik und Technik

    BC 328/16 (PNP Transistor)
    Conrad Electronic - Europas führendes Versandhandelsunternehmen für Elektronik und Technik

    B40C800 (Brückengleichrichter)
    Conrad Electronic - Europas führendes Versandhandelsunternehmen für Elektronik und Technik

    ZPD 9,1 V (Zenerdiode)
    Conrad Electronic - Europas führendes Versandhandelsunternehmen für Elektronik und Technik

    Elko 220µ/35V
    Conrad Electronic - Europas führendes Versandhandelsunternehmen für Elektronik und Technik

    Schau dir vorallem die Datenblätter dazu an, damit du weisst wie die Transistoren angeschlossen werden müssen. Für T2 habe ich einen kleinen Leistungstransistor vorgesehen, an den du leicht einen kleinen Kühlkörper anschrauben kannst, falls er zu heiß wird.

    Am besten baust du das alles auf deinem Ex-Board auf, später kannst du ja die Schaltung auf Lochrasterplatine aufbauen.
     

    Anhänge:

  8. #17 Hugo, 23.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.2009
    Hugo

    Hugo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    AW: Polung vertauschen

    Hab jetzt zur Sicherheit alle Bauteile mal rausgeschrieben:

    SILIZIUM-BRÜCKENGLEICHR.B40C800 =B40R ---------(1X)
    TRANSISTOR BD139 STM ----------------------------------(1X)
    TRANSISTOR BC 328/16 -----------------------------------(2X)
    ZENER-DIODE 500 MW 9,1 V ------------------------------(1X)
    ELKO FC 220µF35V105C -----------------------------------(1X)

    Widerstände:
    2,2k Ohm ------------------------------------------------------(1X)
    270 Ohm -------------------------------------------------------(2X)
    4,7k Okm ------------------------------------------------------(1X)
    22k Ohm -------------------------------------------------------(1X)


    Ist das die Vollständige Bestellliste?
    Was ist mit Bauteil C2 ELKO 1µF 35V, ich kann das nirges Finden.
    Kann ich auch mit der Z-Diode experementiern, also mal statt 10V eine größere nehmen um die Helligkeit auszuprobieren bzw. einzustellen?

    WOW das klinkt zwar für mich wie als wenn ich ein Raumschiff bauen soll, aber kostet nur soviel wie eine Tasse Kaffee.:D

    Ich hab mal alle Widerstände neu gesucht und alle haben 5W ist das ein Problem?
     
  9. Hugo

    Hugo Strippenstrolch

    Dabei seit:
    29.01.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    LED Test

    Hab mal einen Test gemacht, hab mein Fahrtlicht Platine zusammen gebaut,
    an der Lok angeschlossen und den Trafo vollaufgedreht.
    Die Leds haben diesen Test unbeschadet überlebt.
    Die ganze schaltung besteht aus 2x 1kOhm wederständen und zwei anschlussklemmen an den je 1 Led (20mA / 3,2V) angeschlossen wird.

    Richtungwechselplatine1.JPG
     
  10. #19 NachtHacker, 23.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Polung vertauschen

    Ein Problem ist es nicht, aber die Dinger werden ein bisschen groß sein! Es reichen 1/4W vollkommen!
    Du kannst ja auch ein Sortiment kaufen, dann hast du auch was auf Vorrat. Denn wenn wir dann einen anderen Wert brauchen, dann must du wieder bestellen ... Unnötige Wartezeit und Versandkosten. Oder gibt es bei dir um die Ecke einen Elektronikladen?
    Conrad Electronic - Europas führendes Versandhandelsunternehmen für Elektronik und Technik

    Den 1µF Conrad Electronic - Europas führendes Versandhandelsunternehmen für Elektronik und Technik

    Kauf dir mal von den Transistoren vorsichtshalber auch mal die doppelte Menge.. man weis ja nie... :rolleyes:
     
  11. #20 NachtHacker, 23.12.2009
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: LED Test

    So würde ich das nicht machen, denn für die LED für die dann die Spannung falsch herum anliegt, kann es brenzlig werden :eek:!
    Du solltest zumindest jeweils eine Diode (Z.B. 1N4007) in Reihe schalten!
     
Thema:

Polung vertauschen

Die Seite wird geladen...

Polung vertauschen - Ähnliche Themen

  1. Schaltung für Impuls-Umpolung von Elektrischer Linearantrieb 12 V

    Schaltung für Impuls-Umpolung von Elektrischer Linearantrieb 12 V: Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und bin auch nicht so bewandert mit Elektronik. Ich habe einen "Gazechimp DC 12V Heavy Duty Elektrischer...
  2. Verpolungsschutz Lichtstrom -> "Drehstrom"

    Verpolungsschutz Lichtstrom -> "Drehstrom": Hallo zusammen, folgendes Problem: Ich habe einen Baucontainer neu verkabelt, mit neuen Sicherungen und einem Fi. Als Anschluss dient ein...
  3. Gibt es Transistoren bei denen die Polung des Steuerstromkreises egal ist?

    Gibt es Transistoren bei denen die Polung des Steuerstromkreises egal ist?: Hallo! Ich bin Adrian (14) und brauche für ein Projekt eine Lösung die am einfachsten mit einem Transistor zu lösen wäre, bei dem es egal ist...
  4. Kompatibilität Netzteil/stecker? Ampere und Polung

    Kompatibilität Netzteil/stecker? Ampere und Polung: Wie ich festsellen musste ist das Netzteil für meinen Router defekt gegangen. Ich habe jetzt mal in meiner Elektro(ersatzteil)kiste nachgesehen...
  5. Parallelschaltung zweier Kondensatoren mit verschiedener Polung

    Parallelschaltung zweier Kondensatoren mit verschiedener Polung: Hallo! Ich habe folgendes Problem: Zwei Plattenkondensatoren werden parallel geschalten, nachdem C1 vorher auf 100V und C2 auf 200V geladen...