1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Poolpumpe geflutet

Diskutiere Poolpumpe geflutet im Motoren, Schütze und Schaltungen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe vor einigen Tagen aus Versehen meinen noch nicht ganz fertigen Pumpenschacht (Ablauf fehlt noch) am Pool geflutet. Wasser...

  1. #1 Eifelbewohner, 20.08.2013
    Eifelbewohner

    Eifelbewohner Neues Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe vor einigen Tagen aus Versehen meinen noch nicht ganz fertigen Pumpenschacht (Ablauf fehlt noch) am Pool geflutet. Wasser nachgefüllt und vergessen abzustellen.... dumm gelaufen.....

    Folge, die Pumpe stand für 2-3 Stunden komplett unter Wasser und in dieser Zeit hat auch die Zeitschaltuhr versucht die Pumpe einzuschalten.

    1.) Weder Sicherung, noch FI sind "rausgeflogen"
    2.) Pumpe geöffnet, getrocknet, gefettet, zusammengebaut und eingeschaltet, aber nix funktioniert.
    3.) Mechanisch scheint alles in Ordnung, der Motor dreht leicht.
    4.) Auf Verdacht den Kondensator getauscht aber wieder funktioniert nix.
    5.) An den Anschlüssen vom Kondensator kommen (nur) 66V an?

    Was kann den in so einer einfachen Pumpe durch Wasser kaputtgehen?

    Grüße aus der Eifel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Poolpumpe geflutet

    Ohne Spannung bevor sie wieder ordentlich getrocknet wurde geht nichts kaputt. Wenn aber Spannung drauf war, wird sie wohl im Eimer sein.
     
Thema:

Poolpumpe geflutet