1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Position Etagenverteiler

Diskutiere Position Etagenverteiler im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, wir haben für unseren Umbau mit unserem Elektromeister die Position des Elektrounterverteilers für das EG bespochen. Jetzt ist er leider in...

  1. klausm

    klausm Guest

    Hallo,
    wir haben für unseren Umbau mit unserem Elektromeister die Position des Elektrounterverteilers für das EG bespochen. Jetzt ist er leider in Urlaub und ich würde gerne den Verteiler 2m weiter rechts anordnen (Leitungen liegen noch nicht). An der neuen Position wäre er hinter der Kellertür versteckt.
    Konkret kommt hinter der Kellertür zunächst noch eine Fläche 1m Breit und 55cm tief bis zur ersten Stufe. Dort wäre der Verteile seitlich in der Wand. (Ich hoffe das ist zu verstehen).
    Jetzt die konkrete Frage: Ist es zulässig den Etagenunterverteiler an diesem Platz direkt zwischen Kellertür und Treppe Treppe anzuordnen? Für den Hausanschlusskasten gibt es ja Regeln mit z.B. einem Platz von 1,20m Tiefe vor dem Kasten. Gibt es solche Regeln auch für einen Etagenverteiler?

    Vielen Dank.
    Klaus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Position Etagenverteiler

    Gefällt mir irgendwie nicht.

    Nicht wirklich, stell mal ein Bild online.

    Lutz
     
  4. klausm

    klausm Guest

    AW: Position Etagenverteiler

    Der Elektriker hat auf jeden Fall das letzte Wort, aber ich will am Wochenende ein paar Sachen vorbereiten und zumindest die Wahrscheinlichkeit für falsche Arbeit reduzieren.

    Als Anhang ein Bild der Situation. Der rote Kasten am Ende der Treppe ist eine Austrittstufe die Bodengleich mit dem EG Fussboden ist, 55cm Tief. Die Treppe ist 1m breit. Der Verteiler ist ein 2 reihiger Unterverteiler Volta von Hager. Ca. 31cm breit.
     

    Anhänge:

  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Position Etagenverteiler

    Hallo Klaus, die Position gefällt mir nicht wirklich. Mit einer Vorschrift muss ich erstmal passen.

    Gruß Torsten
     
  6. #5 Jörg67, 23.10.2009
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Position Etagenverteiler

    Beide Positionen haben praktisch betrachtet so ihre Nachteile, aber ich glaube die Treppe ist das größere Übel...
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Position Etagenverteiler

    Ich finde nichts in den Vorschriften...
     
  8. #7 Matze001, 23.10.2009
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: Position Etagenverteiler

    @ Zosse:

    Gab es nicht mal irgendwas mit Treppenhäusern. Ich erinnere mich daran das keine Verteilungen dort montiert werden dürfen, auch wenn ich es aus vielen bestehenden Hochhäusern kenne (alle rund. 70er) ...

    MfG

    Marcel

    P.S: Spätschicht?
     
  9. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Position Etagenverteiler

    Ja, habe Spätschicht... die letzte von 11 Tagen. Ich habe schon geschaut. Finde nur über Einbauorte von Stromkreisverteilern keine Aussage. Wenn einer die VDE weiss... Momentan kann ich nachschauen...

    Gruß Torsten
     
  10. klausm

    klausm Guest

    AW: Position Etagenverteiler

    Danke für die vielen Antworten.

    Beim Suchen im Web habe ich die VDE 0603 Teil 1: Installationskleinverteiler und Zählerplätzegefunden. Aber nur den Titel und natürlich nicht den geschützten Inhalt.

    Ansonsten dürfen wohl auch Zählerkästen auf Treppenabsätzen montiert werden, allerdings müssen links und rechts 30cm und nach vorne 1,20m frei sein. Das hätte ich nicht. Ich habe aber nirgens etwas gefunden ob das auch für Verteiler gilt. Es war immer nur von Hausanschlusskästen und Zählerkästen die Rede.

    Das mit den Treppenhäusern gilt nur für öffentliche Gebäude wenn ich richtig liege.

    Klaus
     
  11. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.449
    Zustimmungen:
    76
    AW: Position Etagenverteiler

    In der VDE 0603 Teil 1 habe ich auch schon gelesen. Da steht etwas über die Betriebsmittel, Anforderungen und Begriffe drin.

    Bin der Meinung es könnte etwas in der 0100 Reihe dazu etwas stehen.


    Gruß Torsten
     
Thema:

Position Etagenverteiler

Die Seite wird geladen...

Position Etagenverteiler - Ähnliche Themen

  1. Licht und Lautsprecherposition im Bad

    Licht und Lautsprecherposition im Bad: Hallo, ich habe eine Frage bezüglich der verschiedenen Schutzbereiche nach DIN 57100/VDE 100 im Bad. Ich möchte wie in angehängtem Bild...
  2. Anschluss Positionsschalter

    Anschluss Positionsschalter: Hallo zusammen, ich habe vor einen Postitionsschalter für zwei Lampen anzubringen ( damit im Dachboden immer Licht angeht, wenn ich die Luke...
  3. Rolladen auf Position fahren

    Rolladen auf Position fahren: Hallo zusammen, ich experimentiere erstmals mit Eltako Funkaktoren zur Rollosteuerung herum. und würde gerne diverse Rolladen nicht bis zum...
  4. Dunstabzugshaube Anschlusshöhe bzw. Position

    Dunstabzugshaube Anschlusshöhe bzw. Position: Hallo, wohin/ in welcher Höhe wird der Anschluss für die Dunstabzugshaube üblicherweise gelegt? Es wird so eine mit "Kaminrohr", wahrscheinlich...
  5. AC Superposition

    AC Superposition: Hallo Community, anbei eine Aufgabe die ich lösen soll. Mir fällt es jedoch schwer mit dieser schreibweise von u1(t) und i1(t) zu rechnen. Gibt...