1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Position Etagenverteiler

Diskutiere Position Etagenverteiler im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Position Etagenverteiler Ums kurz zu machen, die neue Position ist zulässig. Gruß Jürgen

  1. #41 jürgen, 24.10.2009
    jürgen

    jürgen Hülsenpresser

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    2
    AW: Position Etagenverteiler

    Ums kurz zu machen, die neue Position ist zulässig.

    Gruß Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 AC DC Master, 24.10.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Position Etagenverteiler

    ey, moin, moin ihr saftnasen !

    seit ihr alle noch ganz frisch ? euch brennt wohl allen der helm ! ihr zitiert da eine norm die sich ausschließlich für den zählerbereich orientiert. wichtig ist doch das er die sicherungen
    ohne probleme und aufstand erreichen kann. also max. 180 cm 1reihe und min. 20 cm unterste reihe vom VT. alles andere spielt seine nebenrolle. ich habe schon VT´s gesehen die weit darüber waren. um automaten aus zu tauschen oder RCD´s braucht es nicht viel platz. hauptsache einen festen untergrund. wo die UV sitzt ist völlig egal, hauptsache man kommt gescheit daran und kann schalten und walten wie man möchte.

    ach übrigens: wir befinden uns nicht im zählerschrankbereich wo man diese maße einhalten muß. zu dem ist doch die frage gestellt für den reinen privaten bereich und nicht
    für die allgemeinheit. immer schön schnell die DIN und VDE zitieren und nicht erst mal überlegen was gemeint ist !

    für unsere VDE und DIN User: schnell schreiben und zitieren ist eins. erstmal überlegen und nach schlagen das andere.

    an unsere klugscheißer ! wer sich die zeit nehmen kann um sich die DIN oder VDE durch zu lesen, kann auch gleich was richtiges rein schreiben hier. hört auf euch die normen und vorschriften um die ohren zu hauen wenn eh nicht richtiges zu rande kommt. lieber mal einen tag ins land vergehen lassen , nach lesen und dann richtig antworten. da gibt es wohl einige die unbedingt hier das ranging behalten wollen mit antworten und danksagungen.

    dieses hin und her kann keinem etwas bringen ! ! !

    versucht doch mal erst al was in erfahrung zu bringen und dann hier einbringen.

    das gilt für alle und auch für mich ! ! !

     
  4. #43 Kaffeeruler, 25.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Position Etagenverteiler

    Es ist falsch das die VDE sich in diesem falle ausschließlich auf Zähler u HAK festlegt. Auch die Verteiler werden mit erwähnt, zwar ohne bestimmte Abmessungen vom Platzbedarf aber doch mit dem Hinweis das sie erreichbar und das man daran arbeiten können muss ohne Fluchtwege und sonstiges zu versperren od in gefahr zu geraten.
    Auch weisen div. Fachzeitschriften immer wieder darauf hin.
    Jürgen hat zwar recht das sie lt. VDE nicht wirklich verboten dort ist, aber mit ein wenig Überlegung und abwähgung ziwschen pos 1 u 2 zieht (fast) jeder die Tür der Treppe vor

    Es gibt viele wege nach Rom und die VDE ist ein ziemliches Stück arbeit aber mit gesunden überlegung kann man oftmals mehr erreichen als mit Vorschriften... Auch hat das letzte Wort der Errichter, somit die Fachkraft vor Ort. Wenn er es so entscheidet ist es sein Bier
    Im übrigen wurden auch bei uns von der BG so manche VT angemosert die nicht einfach zu erreichen ist od z.B an Treppen und Geländer nähe sind. auch hier handelte es sich weder um Zähler ( ist auch schwer in der Industrie ) noch um Standverteiler sondern um "Kleine Wandverteilungen ". UVV und vermeidbare gefahren bei der Planung hieß es glaube ich. Umhängen zwar net möglich aber man solle bei Planungen darauf achten unötige Risiken zu vermeiden ;)

    Genauso wie in Bereichen der Hallen Verteiler sperrgitter gefordert sind , falls mal was von hinten kommt und dich auf die Phasenschine drückt. Steht glaub i auch net in der VDE, evtl UVV od BG aber Logisch ist es sowieso

    Auch finde ich Saftnase u Klugscheisser nicht passend für einen Meinungs austausch

    Im diesem Sinne Dierk, saftnase u klugscheisser ohne VDE der lieber hinter der Tür steht als an einer Treppe wenn er an eine VT arbeitet die unter Spannung steht Licht Aus
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Position Etagenverteiler

    Sind jetzt auch schon Zeitschriften für mich massgebend?

    Das letzte Wort hat der,der bezahlt der Bauherr.

    Die BG ist aber für mein Einfamilienhaus nicht zuständig. Ich war mal auf einer Schulung der BG Arbeitsschutz für Elektriker. Auf der wurde mir z.B erklärt, das Unfallursache Nr.1 im Elektrobereich der Fall von Leitern ist.(Treppen wurden nicht erwähnt) Vieleicht erklärst du nun dem Bauherrn, das er auf Deckenleuchten verzichtet weil es viel zu gefährlich ist eine Leuchte anzubringen oder eine Glühlampe zu wechseln.

    Ich fasse nochmal zusammen:
    Es gibt in der VDE keine Bestimmung die Stromkreisverteiler auf Treppenabsätzen verbietet.
    Wenn es so eine Bestimmung gäbe, wäre sie für mich nicht bindend, weil die VDE kein Gesetz sondern nur eine Empfehlung ist, die ich in meinem Haus einhalten kann aber nicht muß.
    Das einzige was ich beachten muß, ist die TAB meines Energieversorgers, weil er mir sonst keinen Strom liefert. Und darin stehen nur Vorschriften für Hausanschlusssicherung und Zählerschrank.

    Ergo ist der ganze Beitrag zu 90% nichts als heisse Luft wie bei Politikern im Sommerloch.
     
  6. #45 Kaffeeruler, 25.10.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Position Etagenverteiler

    Sicher nicht, nur verweisen sie oftmals auf Normen und deren auslegung die man ab u an evtl auch mal durchdenken sollte und berücksichtigen
    :rolleyes:

    Na dann...
     
  7. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Position Etagenverteiler

    Du hast eine interessante Art dich zu artikulieren.
     
Thema:

Position Etagenverteiler

Die Seite wird geladen...

Position Etagenverteiler - Ähnliche Themen

  1. Licht und Lautsprecherposition im Bad

    Licht und Lautsprecherposition im Bad: Hallo, ich habe eine Frage bezüglich der verschiedenen Schutzbereiche nach DIN 57100/VDE 100 im Bad. Ich möchte wie in angehängtem Bild...
  2. Anschluss Positionsschalter

    Anschluss Positionsschalter: Hallo zusammen, ich habe vor einen Postitionsschalter für zwei Lampen anzubringen ( damit im Dachboden immer Licht angeht, wenn ich die Luke...
  3. Rolladen auf Position fahren

    Rolladen auf Position fahren: Hallo zusammen, ich experimentiere erstmals mit Eltako Funkaktoren zur Rollosteuerung herum. und würde gerne diverse Rolladen nicht bis zum...
  4. Dunstabzugshaube Anschlusshöhe bzw. Position

    Dunstabzugshaube Anschlusshöhe bzw. Position: Hallo, wohin/ in welcher Höhe wird der Anschluss für die Dunstabzugshaube üblicherweise gelegt? Es wird so eine mit "Kaminrohr", wahrscheinlich...
  5. AC Superposition

    AC Superposition: Hallo Community, anbei eine Aufgabe die ich lösen soll. Mir fällt es jedoch schwer mit dieser schreibweise von u1(t) und i1(t) zu rechnen. Gibt...