1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Potentialausgleich Metallzaun

Diskutiere Potentialausgleich Metallzaun im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Potentialausgleich Metallzaun ich weis nicht ! ob ich nun lachen oder weinen soll. nee, vergisst es einfach.

  1. #21 AC DC Master, 23.06.2014
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.094
    Zustimmungen:
    6
    AW: Potentialausgleich Metallzaun

    ich weis nicht ! ob ich nun lachen oder weinen soll. nee, vergisst es einfach.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 spsträumerle, 23.06.2014
    spsträumerle

    spsträumerle Neues Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Potentialausgleich Metallzaun

    Tach,

    vielen Dank für rie rege Beteiligung.
    Ich möchte noch ein paar Fakten bringen.
    -Ich spreche hier von Gebäude. Es sind letztendlich Montagehallen die voneinander ca. 30 m entfernt sind. Ich gehe davon aus dass jedes Gebäude für sich einen eigenen Hauptpotentialausgleich hat (Fundament oder Stange im Erdreich?
    - Unsere Firma baut Transportanlage die zwischen zwei Hallen hin und her fährt. Zwei Transportanlagen (eine ist Energietechnisch über einen Hauptschaltschrank im Gebäude 1 versorgt die andere Anlageist ist mit einem Schaltschrank im Gebäude 2 verbunden) Elektrische Anlage 400V im Aussenbereich die geschützt wird mit einem Metallzaun. Direkt am Zaun befindet sich ein Teil der elektrotechn. Anlage. - Der Zaun wurde von einer Zaunfirma (Beauftragt von uns) aufgestellt.

    Ich verbinde Zaun mit Gebäude 1: Im ungünstigen Fall kann Potential zw. Zaun und Geb 2 entstehen
    Theoretisch muss ich den Zaun sowohl mit Geb 1 als auch mit Geb 2 verbinden. Ist das Zulässig ? Was passiert wenn die Gebäudeeigenen Fundamenterder oder Tiefenerder der beiden Gebäude unterschiedlich sind.

    Hab ich was vergessen, sonst meldet euch bitte.
    Gruss spsträumerle
     
  4. #23 oberwelle, 23.06.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Potentialausgleich Metallzaun

    Beitrag 12 gelesen ?

    Viel Spaß wenn beide Potentiale nur über Steuerkabel verbunden werden..


    OW
     
  5. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    AW: Potentialausgleich Metallzaun

    So formuliert sind das Vermutungen und keine Fakten.

    Zu den Fakten gehört insbesondere ob Blitzschutzanlagen mit normkonformer Verbindung zum jeweiligen Schutzpotenzialausgleich vorhanden sind, ob zwischen dem Zaun und der/den Blitzschutzanlage(n) bzw. einer darin eingebundenen Metallfassade ausreichend isolierende äquivalente Trennungsabstände eingehalten werden.

    Noch ist schleierhaft ob es eine Blitzschutzanlage gibt und wie der Zaun aussieht und nun taucht außerhalb des Threadtitels auch noch eine Transportanlage auf. Wie ist denn die gegen Blitzströme und Überspannungen geschützt???

    Für solche Objekte sollte vor Ort durch einen dafür qualifizierten Planer eine Risikoanalyse erstellt werden ob auch ohne baurechtliche Forderung eine Blitzschutzanlage zweckmäßig ist. In diesem Fall wäre nicht nur der Zaun sondern insbesondere auch die Transportanlage in beide Erdungsanlagen direkt oder über Trennfunkenstrecken einzubinden

    Für den Fall, dass NAV § 13 nicht gelesen wurde der Text als Folie.

    NAV § 13.jpg

    Wenn ein Potenzialausgleich oder Blitzschutzpotenzialausgleich erforderlich ist, dann muss dieser auch wie mehrfach geschildert das gesamte Objekt umfassen. Ob die Erdungsanlagen mit dauerhaft korrosionsbeständigen Rund- oder Bandmaterial galvanisch direkt oder über Trennfunkenstrecken verbunden werden müssen, ob und wie der Zaun (in sich blitzstromtragfähig?) und die Transportanlage mit einzubinden sind, erfordert Detailkenntnisse die bislang fehlen.
     
  6. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.225
    Zustimmungen:
    57
    AW: Potentialausgleich Metallzaun

    Sage mal bist du eine EFK?
     
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.618
    Zustimmungen:
    25
    AW: Potentialausgleich Metallzaun

    Hier ein Zitat von http://www.gebäude-vernetzen.de/

    In vielen Fällen (z.B im TN-C-S Netz) werden die Gebäude durch eine 4 adrige Zuleitung (L1, L2, L3, PEN) mit 400 V versorgt. Um die Rückleitung des Stromes zum Kraftwerk zu verbessern wird der PEN Leiter der Gebäudezuleitung zusätzlich an den Fundamenterder des Gebäudes angeschlossen. Je nach Beschaffenheit und Ausführung des Fundamenterders und der Feuchtigkeit im Erdreich, kann diese elektrische Verbindung mehr oder weniger gut sein. Da dabei diese PEN Unterstützung zweier Gebäude in den seltesten Fällen genau gleich gut ausgeführt ist, entstehen zwischen den Gebäuden Potentialunterschiede. Sofern jedes Gebäude für sich bleibt entstehen keine Probleme - werden beide Gebäude jedoch über ein Netzwerkkabel verbunden so entsteht über die Schirmung eine niederohmige Verbindung, die den Ausgleichstrom zwischen den Gebäuden nicht mehr über das Erdreich, sondern über das Netzwerkkabel fließen lässt.

    Sobald 2 Gebäude mit jeweils eigenständiger Energieversorgung durch ein Netzwerkkabel miteinander elektrisch verbunden werden fließt ein unvermeidlicher Ausgleichstrom der von der 400V Spannungsversorgung der Gebäde gespeist wird. Die Folgen des Ausgleichstromes werden mit hoher Wahrscheinlichleit folgende Phänomene hervorrufen:

    Brummschleifen die Telefon, Netzwerkverbindungen, und den TV-Empfang stören - in Einzelfällen sogar zerstören

    Bei besonders ungünstigen Konstellationen d.h. hohen Ausgleichsströmen, können sogar

    Menschen und Tiere durch Stromschläge gefährdet werden
    Brände entstehen (der Stromfluss kann eine übermässige Leitungserwärmung hervorrufen)

    DIN VDE 0800-2 (VDE 0800 Teil 2): 1985-7 Fernmeldetechnik; Erdung und Potentialausgleich und DIN VDE 0100-444 (VDE 0100 Teil 444): 1999-10; Elektrische Anlagen von Gebäuden; Schutzmaßnahmen - Schutz bei Überspannungen - Schutz gegen elektromagnetische Störungen (EMI) in Anlagen von Gebäuden und DIN EN 50310 (VDE 0800 Teil 2-310): 2001-09 Anwendung von Maßnahmen für Potenzialausgleich und Erdung in Gebäuden mit Einrichtungen der Informationstechnik und DIN EN 50174-2 (VDE 0800 Teil 174-2): 2001-09 Installation von Kommunikationsverkabelung; Teil 2: Installationsplanung und -praktiken in Gebäuden schreiben bei Netzwerkverbindungen zwischen Gebäuden die Potentialtrennung bzw. Potentialausgleich und zusätzlich den Einsatz von Blitzschutzeinrichtungen vor. (Bitte lesen Sie zum Thema Blitzschutzeinrichtungen hier weiter.)

    Gruß Gert
     
  8. #27 Lötauge35, 24.06.2014
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Potentialausgleich Metallzaun

    es geht hier nur um einen 30m Metallzaun.
    im Grunde genügt hier ein örtlicher Potentialausgleich zu jedem Gebäude.
     
  9. #28 oberwelle, 24.06.2014
    oberwelle

    oberwelle Guest

    AW: Potentialausgleich Metallzaun

    Moin..

    Der ist Klasse ! Jetzt kenn ich den eigentlichen Grund !


    OW :eek:
     
  10. Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    AW: Potentialausgleich Metallzaun

    Mit Normenverweisen aus dem Museum:

    DIN VDE 0800-2 (VDE 0800 Teil 2): 1985-7 Fernmeldetechnik; Erdung und Potentialausgleich
    Dokument wurde ersetzt durch:

    DIN VDE 0100-444 (VDE 0100 Teil 444): 1999-10; Elektrische Anlagen von Gebäuden; Schutzmaßnahmen - Schutz bei Überspannungen - Schutz gegen elektromagnetische Störungen (EMI) in Anlagen von Gebäuden
    Dokument wurde ersetzt durch:

    DIN EN 50310 (VDE 0800 Teil 2-310): 2001-09 Anwendung von Maßnahmen für Potenzialausgleich und Erdung in Gebäuden mit Einrichtungen der Informationstechnik
    Dokument wurde ersetzt durch:

    DIN EN 50174-2 (VDE 0800 Teil 174-2): 2001-09 Installation von Kommunikationsverkabelung; Teil 2: Installationsplanung und -praktiken in Gebäuden schreiben bei Netzwerkverbindungen zwischen Gebäuden die Potentialtrennung bzw. Potentialausgleich und zusätzlich den Einsatz von Blitzschutzeinrichtungen vor.
    Dokument wurde ersetzt durch:
     
  11. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.618
    Zustimmungen:
    25
    AW: Potentialausgleich Metallzaun

    Ich find das großartig, daß Du Dir soviel Mühe machst!

    Ein einfaches "Wenn das und das ist, wird das so oder so gehandhabt" kommt Dir ja nicht über die Lippen!

    Was soll da Deine Teilnahme an diesem Forum bewirken???

    Leute, ihr habt keine Ahnung, aber ich! Aber wie´s geht sag ich euch nicht!

    Auf die Gefahr hin, daß ich hier gesperrt werde: Leck mich am Arsch!


    Gruß Gert
     
Thema:

Potentialausgleich Metallzaun

Die Seite wird geladen...

Potentialausgleich Metallzaun - Ähnliche Themen

  1. Potentialausgleich Gasleitung

    Potentialausgleich Gasleitung: Hallo Forum Laut Tabellenbuch soll eine vorhandene Gasleitung nach dem Isolierstück in den Potentialausgleich mit einbezogen werden. Die...
  2. Probleme Blitzschutzanlage, Satschüssel und mein Potentialausgleich

    Probleme Blitzschutzanlage, Satschüssel und mein Potentialausgleich: Hallo liebe Gemeinde, ich habe ein Reihen-Haus gekauft welches Baujahr 68 ist und entdeckt, das es keine richtige Erdung gibt. Im Keller wurde an...
  3. Potentialausgleich bei geteilter SAT-Anlage mit Nachbarn

    Potentialausgleich bei geteilter SAT-Anlage mit Nachbarn: Hallo, ich habe mich schon durch diverse Beiträge hier im Forum gewühlt und muss irgendwie eine Lösung finden. Folgende Situation. Häuser in...
  4. Nach einer Unverteilung zieht man 6 mm2 als Potentialausgleich hin?

    Nach einer Unverteilung zieht man 6 mm2 als Potentialausgleich hin?: Nach einer Unverteilung zieht man 6 mm2 als Potentialausgleich hin? (Dachbodenwohnung) Also von der PA zur Unterverteilung! Habe nun 100 Meter...
  5. Potentialausgleich für Kabel Deutschland - HILFE

    Potentialausgleich für Kabel Deutschland - HILFE: Hallo ihr, bevor ich meinen ersen Betrag verfasse möchte ich mich kurz vorstellen, Ich heisse Frederic bin 40 Jahre alt und habe vor 21 Jahren...