1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

potentialausgleich

Diskutiere potentialausgleich im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: potentialausgleich da wird eine 20 Meter Blitzkugel hergerechnet, weil die Versicherungen ein Maß brauchen Wenn du dich schon mal mit Blitzen...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: potentialausgleich

    Wenn du dich schon mal mit Blitzen beschäftigt hättest, wüsstest du, das es einen Vorblitz gibt, welcher stückchenweise den Blitzkanal schafft. diese kurzen Stücke sind die Grundlage für das Kugelmaß. Das hat mit Versicherung nichts zu tun.
    Und der Vergleich mit den Airbags ist gar nicht schlecht, alle 5 Jahre gibst du 2000€ für Airbag, Abs, Seitenaufprallschutz usw. aus. Blitzschutz kostet nicht mehr, hält aber 30-50 Jahre.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Dipol, 17.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2014
    Dipol

    Dipol Hülsenpresser

    Dabei seit:
    31.03.2008
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    22
    AW: potentialausgleich

    Für indirekte Einschläge ins Gebäude und direkte in die Versorgungsleitungen gilt das nicht. Siehe DEHN Blitzplaner Kapitel 3.2.

    Es gibt zwei Zählweisen nach Stroke und Flash, die deutsche Zählweise wurde unlängst an die internationale angepasst.

    Eine Antennenerdung ist zwar eine Maßnahme des Äußeren Blitzschutzes, ersetzt aber keine Blitzschutzanlage. Auch ist der Schutz über eine getrennte Fangeinrichtung nach dem Stand der Technik nur eine Norm-Empfehlung. Eine suboptimale Direkterdung nebst Potenzialausgleich ist Norm-Minimum. In der für Antennensicherheit maßgeblichen IEC 60728-11 gibt es allerdings ein Mauseloch, womit nicht nur in Berlin die blitzstromtragfähige Erdung mittels Risikoanalyse nach der mittlerweile zurückgezogenen alten IEC 62305-2:2006 Tabelle 7 (Siehe Flussdiagramm Bild 9) so oft ausgehebelt werden kann, dass man sich die Frage stellt, wozu denn das Normenwerk dient und ob die GdV-Schadenssummen Phantasieprodukte sind. Die (italienischen) Mitglieder im TC 209, die das in der Norm eingebrockt haben, stehen inzwischen selbst nicht mehr dazu.

    Nach Wahrscheinlichkeitskriterien müssten die Meiler in Tschernobyl und Fukoshima noch einwandfrei laufen. Die Zahl der Blitze nimmt zu und weder eine Region mit geringer Blitzdichte noch eine nicht exponierte Lage bieten Gewähr, dass es bei einem selbst nicht kracht. Bei einem Unwetter in Südwestfalen hat St. Florian bei diesem Blitzschaden mit äußerst seltenen 344 kA jedenfalls versagt.
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.736
    Zustimmungen:
    80
    AW: potentialausgleich

    Wieviel Gewitter gibt es im Jahr? Bei uns waren es dieses Jahr gefühlte 30. Man schläft halt ruhiger wenn es draußen blitzt und kracht und man nicht hoffen muss, das es besser beim Nachbarn einschlägt als ins eigene Haus. Und das gilt erst recht, wenn wie heute oft üblich das Dachgeschoß bewohnt ist oder man selber dort wohnt. Wieviel Wert hat eine ruhige Nacht? Dafür gibt es halt keine Norm. Und wenn man bedenkt, das schon vor 200 Jahren ein Schutz erfunden wurde, kann man eigentlich nicht verstehen, das zumindest bei Neubauten kein Blitzschutz Vorschrift ist. Wenn beim Fundamenterder ein paar zusätzliche Anschlüsse vorgesehen werden, kostet das für ein EFH bestimmt nicht mehr als 100€ und das Zeug auf dem Dach nochmal 1000€. Peanuts im Vergleich zu den Gesamtkosten. Aber daran wird gespart, kann man auch nicht den Nachbarn vorführen, wie die Fliesen im Bad für 5000€.
     
Thema:

potentialausgleich

Die Seite wird geladen...

potentialausgleich - Ähnliche Themen

  1. Wo ist die SAT-Anlage am Potentialausgleich?

    Wo ist die SAT-Anlage am Potentialausgleich?: hi, ich muss ein Patchfeld erden(auf den Potentialausgleich bringen), welches sich in der nähe der Satanlage befindet. Aber ich entdecke kein...
  2. Patchfeld an Potentialausgleich oder nicht?

    Patchfeld an Potentialausgleich oder nicht?: hi, muss ein Patchfeld an der Potentialausgleichsschiene angeschlossen mit Extrakabel werden oder nicht? Es sind auch switche im Netzwerk. Doch...
  3. Neubau: Fundamenterder vorhanden und Funktionspotentialausgleichsleiter fehlt

    Neubau: Fundamenterder vorhanden und Funktionspotentialausgleichsleiter fehlt: Hallo Zusammen, ich benötige dringend in einer Problemstellung die Auskunft von Sachkundigen. Bei einer Diskussion unter Arbeitskollegen ist...
  4. Erdung / Potentialausgleich

    Erdung / Potentialausgleich: Hallo, in meinem Einfamilienahus ist die Erdung an die Cu Wasser bzw Gasrohre angeschlossen. Allerdings kommt die Wasserleitung in Form eines PE...
  5. Erdungsanlage, Potentialausgleich.....ich verstehe nichts.....

    Erdungsanlage, Potentialausgleich.....ich verstehe nichts.....: Habe das Haus meiner Eltern geerbt, die vor vier Jahren bei einem Unfall, viel zu jung, ums Leben kamen. Seitdem wohne ich im Haus (1935 erbaut),...