1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

Diskutiere Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !? im Blitzschutz, Erdung, Potentialausgleich Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Help Hallo, ich habe folgendes Problem: Neben dem HVT Befindet sich die Potentialausgleichsschiene, die ich mit einem 16mm² mit dem PEN des HVT...

  1. n4pF

    n4pF Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Help
    Hallo,
    ich habe folgendes Problem:

    Neben dem HVT Befindet sich die Potentialausgleichsschiene, die ich mit einem 16mm² mit dem PEN des HVT verbunden habe.
    Die Potentialausgleichsschiene habe ich zusätzlich mit einer 200 Kabelrinne verbunden.
    Die Frage ist nun: kann ich die Sat Anlagen Erdung die an der komplett anderen Seite des Kellers ankommt mit der Kabelrinne verbinden !? Oder muss ich die Leitung Direkt an der Potentialausgleichsschiene anschließen !?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.450
    Zustimmungen:
    76
    AW: Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

    Meiner Meinung nach muss eine direkte Verbindung zur Potenzialausgleichschiene hergestellt werden.
     
  4. #3 Strippenlump, 27.08.2010
    Strippenlump

    Strippenlump Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.04.2010
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    AW: Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

    Moin moin. Wenn mal in Zukunft irgendwelche Sanierungen, Umbauarbeiten oder ähnliches in eurem Keller durchgefürht werden und dabei die Kabeltrasse demontiert, gesplittet oder etwaiges geschieht, habt ihr keine Erdung eurer Sat-Anlage mehr!

    Also immer direkt an die Schiene:)
     
  5. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

    So sehe ich das auch. Kabelrinnen selber ziehen wir nur über Verbinden der offenen Stosstellen ein, sprich es wird bei einer unterbrechung der Rinne eine Brücke mit 6mm² und zwei Kabelschuhen M6 erstellt.

    Alle anderen Bauteile einzeln mit Cu an den PA.
     
  6. #5 AC DC Master, 28.08.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

    also wenn ich mich recht erinnerer, muß du sogar eine direkte leitung von der Sat-schüssel bis zum potentialausgleich machen in 16²mm massiv. direkt und ohne kleine biegeradien.
    aber nicht die kabelrinne für so was nehmen. die sind sogar daür verboten als potentialausgleichsleiter benutzt zu werden. die dürfen nur eingebunden werden.
     
  7. #6 Elektroprüfer, 31.08.2010
    Elektroprüfer

    Elektroprüfer Strippenzieher

    Dabei seit:
    04.07.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

    Laut VDE muss eine direkte Verbindung zur Sat-Schüssel hergestellt werden
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.872
    Zustimmungen:
    88
    AW: Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

    Doch wohl eher zum Mast. Sat-Schüsseln gibt es auch aus Kunststoff.
     
  9. n4pF

    n4pF Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

    Da sich die Sat Verteilung am anderen Ende des Kellers befindet und ich diese in den Potentialausgleichskreis einbinden sollte (Matrix, Sat Leitung...) habe ich es mit jetzt so Vorgestellt:

    Die Massive 16mm² bzw. eindrähtige Erdung geht von dem Sat Mast in den Keller zum Satverteiler, an den ich eine Potentialausgleichsschiene anbringe.
    An diesem Punkt würde ich das massive 16mm² abmanteln und an die SAT VT Potentialausgleichsschiene ungeschnitten anbringen. Danach lege ich die massive Leitung direkt an die Hauptpotentialausgleichsschiene.
    Sprich ich habe die direkte Verbindung des Mastes mit einem eindrähtign NYM-J 1x16 zur Hauptpotenizialausgleichsschiene da ich die Leitung an keinem Punkt durchtrennt habe.
    Weiteres plus die 2 Potentialausgleichsschiene wären auch miteinander verbunden.

    Was haltet ihr davon !?!?
     
  10. #9 AC DC Master, 05.09.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

    also, eine potischiene: dortv schließt du deine sat-anlage an mit dem massiven draht a 16²mm ? ja ? gut. von der PAS gestehte wiederum auf deine kabelrinne mit 16²mm massiv ? und im anderen kellerraum gehste von der kabelrinne wieder auf eine PAS wo auch der haupterdungspunkt sitzt ?

    völlig daneben. wie schon gesagt, die kabelrinne / kabelbühne darf nicht als PA-leiter verwendet werden. da mußte schon von deiner PAS ( sat-erdung ) ein massiven draht a 16²mm oder so groß wie die hälfte der außenleiter die als hauptanschluß dienen für das haus. kannste auch gerne mit ersatz-leitern machen die aber dem entsprechend den querschnitt entsprechen die er auch als kupferleitwert dastellen würde. also meist einen querschnitt höher wenn ich mich nicht irre.
     
  11. n4pF

    n4pF Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

    Pot.jpg
    Das ist das Bild des Kellers als Skizze!
    Ich fahre von der Dach SAT ANLAGE mit starren eindrähtigen 16mm²Cu zur Potentialausgleichsschiene die sich beim Sat Verteiler befindet.

    Hier wird die Erdung an der Potentialausgleichsschiene blank angeschlossen ohne die starre Erdungsleitung jedoch zu durchtrennen!!!!

    Von dort geht die starre Leitung weiter über die Kabelrinne direkt zur Hauptpotentialausgleichsschiene.

    So war das gedacht das ich die Verbindung der Potentialausgleichsschienen über das starre 16mm² realisiere!

    Die Hauptpotentialausgleichsschiene ist mit der Rinne mit einem normalen 16mm² verbunden!
     

    Anhänge:

    • Pot.jpg
      Pot.jpg
      Dateigröße:
      53,6 KB
      Aufrufe:
      1.762
Thema:

Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !?

Die Seite wird geladen...

Potenzialausgleich über Kabelrinne verbinden !? - Ähnliche Themen

  1. Hausanschluß,Potenzialausgleich, DLH 3P~/PE und FI

    Hausanschluß,Potenzialausgleich, DLH 3P~/PE und FI: Ich hätte ein wenig Aufklärungsbedarf. Wäre nett wenn man mir kurz und kompetent antworten könnte:1 Mein Hausanschluß kommt mit L1L2L3 uns N rein...
  2. Potenzialausgleich

    Potenzialausgleich: Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Wir haben ein Haus ca. 1920 gebaut gekauft, da eine neue Zuleitung (Strangleitung) über ein neues...
  3. Potenzialausgleich bei stückweiser Kunststoffleitung, Verbindung gleichartiger Rohre

    Potenzialausgleich bei stückweiser Kunststoffleitung, Verbindung gleichartiger Rohre: Hallo und frohe Weihnachten, in einem Mehrfamilieenhaus soll der Potenzialausgleich auf den vorgeschriebenen Stand gebracht werden. Die...
  4. Potenzialausgleich prüfen

    Potenzialausgleich prüfen: Hallo! Ich wollte mal fragen wie man in einer Altinstallation prüfen kann, dass mit der Erdung / Potenzialausgleich alles ok ist. Habe mal...
  5. Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?

    Unterschied: Potenzialausgleich / Zusätzlicher Potenzialausgleich?: Hallo! In meinen Unterlagen, Lehrgängen, Büchern etc. ist immer wieder die Rede von entweder nur Potenzialausgleich oder dem zusätzlichen...