Problem bei Siedle HT 411 durch HTA 811ersetzen

Diskutiere Problem bei Siedle HT 411 durch HTA 811ersetzen im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, ich habe hier alle möglichen Threads zu dem Thema durchgelesen und gefühlt scheint jeder ein anderes Problem gehabt haben aber...

  1. #1 Micha W., 05.03.2022
    Micha W.

    Micha W. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.03.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe hier alle möglichen Threads zu dem Thema durchgelesen und gefühlt scheint jeder ein anderes Problem gehabt haben aber dank dieses Forums wurden eigentlich alle gelöst.

    Nach einer Neuverkabelung vom HT 411 auf HTA 811 funktioniert die Sprechanlage nicht. Also kein Ton aus dem Höhrerlautsprecher aber auch nicht an der Sprechanlage an der Haustür. Türöffner funktioniert. S5 Schalter auf aus, da sonst extremes Pfeifen. S4 auf on (keine Veränderung wenn auf off)

    Belegung HT 411

    12
    11
    9 mit Brücke auf 8 (für 8 gibt es kein direktes Kabel)
    I

    Belegung HTA 811

    12
    11
    9 gebrückt auf C (alt 8) gebrückt auf 6.1 (da 8 beim HT 411 nicht mit einem Kabel direkt versorgt wurde)
    I

    Wo liegt mein Fehler? Ich danke euch vielmals für eure Hilfe.

    Gruß
    Micha
     
  2. Anzeige

  3. #2 Siggi S, 05.03.2022
    Siggi S

    Siggi S Strippenstrolch

    Dabei seit:
    19.09.2016
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    16
    Klemmen 9+11+12 sind für Hören+Sprechen ca 9 VDC
    Brücke 6.1 nach C=12 V AC für Klingel+Türöffner
     
  4. #3 Micha W., 05.03.2022
    Micha W.

    Micha W. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.03.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
     
  5. #4 Micha W., 05.03.2022
    Micha W.

    Micha W. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.03.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deinen Beitrag. Und was muss ich nun ändern? Wie gesagt, Klemme 8 war nur über eine Brücke von 9 beim HT 411 verbunden.

    Beim HTA 811 soll aus 8 nun C werden. Daher meine Brücke von 9 > C > 6.1. Liegt hier ein Denkfehler vor?
     
  6. #5 Siggi S, 05.03.2022
    Siggi S

    Siggi S Strippenstrolch

    Dabei seit:
    19.09.2016
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    16
    Keine Brücke nach 9,8=C mit Brücke nach 6.1
    Es darf keine Verbindung zwischen DC/AC bestehen
     
  7. #6 Micha W., 05.03.2022
    Micha W.

    Micha W. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.03.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Aber C hat keinen direkten Eingang. Vormals war 9 mit 8 gebrückt. Welche Brücke soll ich nun weglassen? C > 6.1? Dann ware 6.1 ohne Belegung.
     
  8. #7 Siggi S, 05.03.2022
    Siggi S

    Siggi S Strippenstrolch

    Dabei seit:
    19.09.2016
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    16
    Es ist doch eindeutig beantwortet
    8=C mit Brücke nach 6.1
    9-11-12 dürfen keine Verbindung zu sonstigen Klemmenl haben
    Es sind verschiedene Spannunnungsebenen,DC und AC=Gleichspannung+Wechselspannung
     
    Micha W. gefällt das.
  9. #8 Micha W., 05.03.2022
    Micha W.

    Micha W. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.03.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    OK, C mit 6.1 gebrückt, keine Verbindung zu 9, keine Veränderung. Ist ja auch klar, C hat keinen Kabeleingang, bei der HT 411 war 8 ja durch 9 gebrückt.
    Noch Ideen?
     
  10. #9 Micha W., 06.03.2022
    Micha W.

    Micha W. Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    05.03.2022
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    IMG_20220304_143940.jpg

    So war die Verkabelung am HT 411
     
  11. Amixe

    Amixe Leitungssucher

    Dabei seit:
    09.06.2013
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    24
    Hi
    also Brücke 9 - c - 6.1 is logischerweise richtig. Ich hab bei Siedle irgendwo gelesen, das dann bei Tausch des NG eine Brücke zwischen - und 0 eingelegt wird.
    Du geh bitte mal hin und tausche gelb und Grün ( 11 und 12) Es gab mal irgendwo nen Dreher bei Siedle - vielleicht bist du betroffen
     
    Micha W. gefällt das.
Thema:

Problem bei Siedle HT 411 durch HTA 811ersetzen

Die Seite wird geladen...

Problem bei Siedle HT 411 durch HTA 811ersetzen - Ähnliche Themen

  1. Probleme beim Anschließen vom neuen Gong (REV Typ 820)

    Probleme beim Anschließen vom neuen Gong (REV Typ 820): Hallo! Ich habe mir einen Melodiengong gekauft und wollte den alten mechanischen Gong ersetzen. Der alte Gong funktioniert soweit ich weiß noch...
  2. FI springt raus, Probleme bei Fehlereingrenzung

    FI springt raus, Probleme bei Fehlereingrenzung: Guten Tag liebe Forenmitglieder, gestern Abend ist mein FI rausgesprungen und lässt sich nicht mehr einschalten. Bevor ich nun einen Elektriker...
  3. Problem bei einem Drehstrom-/Wechselstrom Anschluss

    Problem bei einem Drehstrom-/Wechselstrom Anschluss: Hallo liebe Elektriker! Aufgrund einer Problematik in der Praxis, habe ich im WWW nach einer Problemlösung gesucht und bin hier im Forum als...
  4. Senderproblem: es geht nur eine von beiden Türen auf

    Senderproblem: es geht nur eine von beiden Türen auf: Hi Elektronikfreakz, ich habe eine Frage. Über mein Grundstück geht ein Wegerecht meines Nachbarn, mit dem ich (wie üblich in solchen Fällen) im...
  5. Kleines Problem beim tausch von Siedle 411-02 durch 811-0

    Kleines Problem beim tausch von Siedle 411-02 durch 811-0: Da ich neu bin, erst einmal ein Hallo an Euch alle! :) Wie der Titel schon sagt, will ich die Türsprechanlage tauschen. Da die alte 1. Hässlich...