Problem mit Durchlauferhitzer

Diskutiere Problem mit Durchlauferhitzer im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, habe ein Problem mit einem Durchlauferhitzer SIEMENS automatic dh 18200. Seit zwei Tagen kommt kein warmes Wasser...

  1. #1 Elektroschocker, 31.01.2009
    Elektroschocker

    Elektroschocker Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe ein Problem mit einem Durchlauferhitzer SIEMENS automatic dh 18200.

    Seit zwei Tagen kommt kein warmes Wasser mehr. Der Vermieter behauptet, dass leigt an dem kalten Winter usw. Kann ich mir aber nicht vorstellen da bei -12 Grad alles in Ordnung war. Notgedrungen habe ich mich also selber auf die Fehlersuche begeben.

    Es kommen 400 V am Erhitzer an und dieser werden auch vom Schalter durchgeschaltet.
    Habe dann die Heizwiderstände durchgemessen. Komme bei allen drei Widerstanden auf ca. 8 Megaohm. Das erscheint mir ein wenig viel.
    Hat jemand eine Ahnung wie hoch der Widerstand sein sollte?
    Woran könnte es noch liegen?

    Hoffe ihr könnt mir helfen.

    Mirko
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 gammelwanne, 31.01.2009
    gammelwanne

    gammelwanne Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    AW: Problem mit Durchlauferhitzer

    hallo,
    stelle mal bitte ein foto von dem Gerät ein.
    Ich gehe mal von einem elektronischen Durchlauferhitzer aus.
    wenn man warmwasser aufdreht, klickt es dann im Gerät ??? Dann wäre es nämlich ein hydraulischer Durchlauferhitzer.
    Wenn es die elektronische Variante ist, welche LED's leuchten bzw blinken wenn man Wasser aufdreht im Gerät???
    Wenn man zwischen den Phasen misst, und kein Wasser läuft misst man dann 380 V zwischen den Phasen am Geräteanschluss ?
    Direkt nach dem Anschluss müsste der Sicherheitsschalter kommen, hat auch dieser durchgeschaltet?
    Dann kan man noch bei abgeschaltetem Strom den Widerstand der /des Fühlers messen. Mindestens einer ist vorhenden am Warmwasserauslauf. im Kaltwasserzulauf ist ein durchflussmesser, aufbauen und prüfen, ob er sich dreht. Meht kann man denke ich ohne spezielles Werkzeug nicht machen.
    Achso den Poti für die Tempersturwahl im Deckel zum testen immer einstecken, sonst kommt auch kein warmes Wasser. Und vorsicht 400 V Starkstrom sind an diversen klemmen offen im Gerät.
    Da dies eh Vermietersache ist würde ich einen durch den Vermieter gerufenen Fachmann das erledigen lassen. Es wäre jedenfalls ein triftiger Grund für eine mietminderung wenn das Wasser kalt bleibt, Aussentemperatur spielt hier keine Rolle... :mad:
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    82
    AW: Problem mit Durchlauferhitzer

    Wenn kein Warmwasser kommt versuch es mal mit dem Sicherheitsschalter. Sonst mal Foto vom Gerät einstellen.
     
  5. #4 Elektroschocker, 31.01.2009
    Elektroschocker

    Elektroschocker Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Problem mit Durchlauferhitzer

    Danke für eure Antworten.

    Der Vermieter hat sich geweigert einen Fachmann zu rufen!:mad:

    Da wir erstmal keine Lust hat das Geld dafür vorzustercken und dann das Theater zu haben um es wieder zu bekommen habe ich nochmal ein wenig weiter gesucht und dann irgendwann bemerkt, dass die Welle die von Stufe eins auf zwei umschaltet den Taster nicht betätigt und somit nur Stufe eins lief. Das zu beheben war aber kein Problem.

    Danke noch einmal für die Antworten.
     
  6. #5 gammelwanne, 31.01.2009
    gammelwanne

    gammelwanne Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    AW: Problem mit Durchlauferhitzer

    Ja moment wie wurde denn das behoben???
    Der Druckschalter ist defekt, daran herumzumanipolieren ist gefährlich. die heizung könnte zu früh einschalten zu spät ausschalten oder auch ganicht mehr ausschalten.
    ich würde mich mal in einem Mietrechtsforum umsehen...
    Dort könne die dir bestimmt sagen wie man da vorhegehn kann, miete kürzen Fachmann slber beauftragen und den Betrag von der Miete abziehen etc. Da gibt es bestimmt Möglichkeiten

    mfG Andy
     
  7. #6 Elektroschocker, 31.01.2009
    Elektroschocker

    Elektroschocker Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    AW: Problem mit Durchlauferhitzer

    Oh sorry, da hab ich mich wohl ein wenig undeutlich ausgedrückt. Der Druckschalter ist in Ordnung!

    Es geht um den Schalter mit dem ich von außen zwischen der höheren und der niedrigeren Temperatur vorwählen kann. Dieser Drehknopf betätigt über ein Kunststoffstück den eigentlichen Taster am Erhitzer. Offensichtlich war es so, dass dieses Stück den Taster aber nicht betätigte wenn auf die höhere Stufe gestellt wurde.
    Habe am abgenommenen Deckel den Drehschalter auf die kleinere Stufe gestellt, den Deckel angebracht und dann auf die höhere Stufe umgeschaltet. Schaltet man vorher um wird der Taster wohl nicht richtig erwischt und bleibt auf der niedrigeren Stufe stehen während es von außen so aussieht als haben man umgeschaltet.

    Es ist also nichts manipuliert worden!!!

    Danke nochmal für die Tipps!
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 gammelwanne, 31.01.2009
    gammelwanne

    gammelwanne Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    AW: Problem mit Durchlauferhitzer

    Das hört sich gut an, nun kann ich heute Abend auch ruhig schlafen:D
    hatte das anders verstanden, ist ja auch immer schwierig zu beschreiben..

    mfG Andy
     
  10. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    82
    AW: Problem mit Durchlauferhitzer

    solche Antworten beruhigen
     
Thema:

Problem mit Durchlauferhitzer

Die Seite wird geladen...

Problem mit Durchlauferhitzer - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Sonnen überhitzung!

    Probleme mit Sonnen überhitzung!: Obwohl der Sommer vor ein paar Tagen angefangen hat. Wir können uns überzeugen das, wenn man draußen rausguckt das Wetter überhabt nicht mit...
  2. Problem mit dem Fehlerstromschutzschalter (RCD) 4-polig ABB, 40 A, 0,03 A

    Problem mit dem Fehlerstromschutzschalter (RCD) 4-polig ABB, 40 A, 0,03 A: Hallo, mit dem Fehlerstromschalter habe ich ein Problem: Ich brücke die Phasen vom Fehlerstromschalter (Schalter 1) zu einem...
  3. Probleme mit Drahtvorschub Elektra Beckum 300/60ET

    Probleme mit Drahtvorschub Elektra Beckum 300/60ET: Hallo, bin neu hier im Forum und suche dringend Hilfe für mein folgendes Problem: Ich habe ein Elektra Beckum Typ 300/60 ET Schutzgasschweißgerät,...
  4. Probleme mit SIEDLE Video-Sprechanlage

    Probleme mit SIEDLE Video-Sprechanlage: Seit heute will meine Sprechanlage nicht mehr so recht. SIEDLE Türstation STV850-1 mit Innenstation BVPS 850-0 und Netzgerät BVNG 650-0 Das...
  5. Brunnenpumpe mit FU - Problem? Lösung?

    Brunnenpumpe mit FU - Problem? Lösung?: Hallo zusammen, ich stehe hier evtl vor einem Problem, glaube ich. Ausgangssituation: Eine Grundwasserwärmepumpe. Das Wasser steht etwa bei -8m...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden