1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problem mit OPV Verstärkung

Diskutiere Problem mit OPV Verstärkung im Lehrling und Studi Forum Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo liebe Forum Gemeinde! Ich studiere Maschinenbau, also nicht wirklich vom Fach. Dennoch mussten wir letztlich die Brückenspannung einer...

  1. humma6

    humma6 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Forum Gemeinde!

    Ich studiere Maschinenbau, also nicht wirklich vom Fach. Dennoch mussten wir letztlich die Brückenspannung einer DMS-Halbbrücke messen. Nun zuerst haben wir mit einem normalen Multimeter die Brückenspannung gemessen, bei verschiedenen Hebellängen und Gewichten. Weiters mussten wir im 2. Schritt die Brückenspannung mittels eines Subtrahierverstärkers messen. Nun haben wir berechnet, dass dieser bei unseren Widerständen R2/R1=R4/R3 um den Faktor 470 verstärken sollte (R1=R3=1k;R2=R4=470k). Nachdem wir die Messwerte(mit OPV und ohne OPV) miteinander verglichen haben sind wir aber nur auf eine Verstärkung von 350 gekommen! Als OPV haben wir einen LM324 verwendet.

    Ich bin komplett ratlos:Hammer:! Von was kann diese niedrige Verstärkung kommen?

    Vielen Dank im Voraus

    Thomas
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. e70

    e70 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Problem mit OPV Verstärkung

    Dein OPV-Differenzverstärkers (Subtrahierer) hat kleinere Eingangswiderstände als das verwendete Multimeter. Diese belasten die Signalquellen (deine Halbbrücke mit DMS) und führen letztendlich zu der Annahme einer kleinen Verstärkung.

    Prüfen: Schau doch mal, wie sich die Spannung deiner Halbbrücke verhält, wenn du die OPV-Schaltung ankoppelst. Bricht die Spannung zusammen?

    Abhilfe: Impdeanzwandler (nichtinvertierender OPV-Verstärker) vor den Differenzverstärkereingängen. Oder etwas hochohmigere R-Bestückung deiner OPV-Schaltung.

    Gruß
    E70
     
  4. humma6

    humma6 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Problem mit OPV Verstärkung

    Vielen vielen Dank, das hört sich logisch an!

    Leider kann ich den Versuch nicht wiederholen, aber kann man so argumentiern, dass man sagt durch das Einbringen der OPV Schaltung mit eben diesen geringeren Eingangwiederständen als beim Multimeter bewirkt an dem Knotenpunkt eine Aufteilung des Stromes und somit weniger Spannungsabfall an meinen Widerständen in der Halbbrücke?
    Diesen Knoten habe ich ja theoretisch beim Multimeter nicht da ja dieser ideal Widerstand unendlich hat??

    Kann man das so bestätigen??

    Lg Thomas
     
Thema:

Problem mit OPV Verstärkung

Die Seite wird geladen...

Problem mit OPV Verstärkung - Ähnliche Themen

  1. Problem mit DS Lite Anschluss

    Problem mit DS Lite Anschluss: Hallo, folgendes Problem bei mir zuhause habe ich einige netzwerkhardware die ich von überall aus erreichen möchte wie da wären die video...
  2. Problem mit Stromstoßschalter - FI löst aus

    Problem mit Stromstoßschalter - FI löst aus: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir hier ein wenig mit mehr Fachwissen helfen! ich habe seit letzter Woche ein Problem mit einem Stromkreis....
  3. Problem mit Treppenhausschaltung

    Problem mit Treppenhausschaltung: Hallo Leute, ich habe ein Problem und benötige eure Hilfe, da ich irgendwie auf dem Schlauch stehe. Ich habe eine Treppenhausschaltung bestehend...
  4. Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller

    Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller: Guten Abend, Folgender Aufbau: Leistungssteller (AEG Thyro 2 A) regelt die Leistung eines Heizregisters (2 Phasen gepulst 1Phase...
  5. Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO

    Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO: Hoffe hier kann mir weiter geholfen werden. Habe in der Forensuche nicht die erhoffte Antwort gefunden. Ich habe eine Tasterschaltung (drei...