Probleme Autark-Inselanlage 300wp Gartenhaus

Diskutiere Probleme Autark-Inselanlage 300wp Gartenhaus im Alternative Energie Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Das sind die üblichen Wohnwagenheizungen und ich saß vor nicht 6 Wochen in so einem Wohnwagen ohne Strom, ohne Batterie aber mit Gasheizung. Das...

  1. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.001
    Zustimmungen:
    599
    Das sind die üblichen Wohnwagenheizungen und ich saß vor nicht 6 Wochen in so einem Wohnwagen ohne Strom, ohne Batterie aber mit Gasheizung. Das ist nicht lächerlich, sondern Camping und das betreibe ich seit 30 Jahren
     
  2. Anzeige

  3. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.001
    Zustimmungen:
    599
    Steht übrigens auch in der Bedienungsanleitung
    Die notwendige Verbrennungsluft wird über eine Aussparung im Boden des Fahrzeugs zugeführt. Das Gas-Luftgemisch wird durch eine Zündkerze am Brenner mit Hilfe eines batteriebetriebenen Zündautomaten (11) gezündet. Mit Hilfe des Sichtfensters (7) lässt sich kontrollieren, ob die Gasflamme brennt. Die heißen Verbrennungsabgase strömen durch den Wärmetauscher (6) und treten durch das Abgasrohr (13) und den Dachkamin nach außen. Der Wärmetauscher (6) erwärmt die direkte Umgebungsluft im Heizungsgehäuse. Sie tritt durch die Lamellen der Verkleidung nach außen in den Wohnraum oder wird bei Bedarf über das Gebläse (optional) im Caravan verteilt.
    Bei Gebläse steht "optional" oder hier
    Wenn kein Gebläse verwendet wird, strömt durch Konvektion kalte Luft von der Bodenplatte zum Wärmetauscher, erhitzt sich dort und kommt aus den Warmluftaustritt wieder heraus.
    Seite 6
    https://www.truma.com/dam/jcr:c5354...8e/truma-heating-s3004-s5004-operating-de.pdf
     
  4. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.938
    Zustimmungen:
    316
    Oh, Shit happens!

    Hallo Frank @bigdie, da muß ich um Entschuldigung bitten!

    Ich dachte, das es sowas Antiquiertes nicht mehr gibt.

    Gruß Gert
     
  5. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.001
    Zustimmungen:
    599
    Wird im Wohnwagen auch noch verbaut, nur blöderweise in keinem Wohnmobil. So absurd wie es ist, mit einem Wohnwagen kannst du länger autark stehen wie mit einem Wohnmobil Zeitbegrenzend ist da nur der Wasservorrat und die Kassette fürs Klo.
    In den heutigen Wohnmobilen ist der Akku nach 2 Tagen durch die Heizung leer gezogen, wenn im Dezember ,wie oft, keine Sonne scheint.
     
  6. #15 Peter Dressler, 18.01.2022
    Peter Dressler

    Peter Dressler Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.01.2022
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    vielen Dank für die Hinweise. Ein Fehler ist scheinbar, dass die beiden Batterien in Reihe nicht identisch sind. Ein zweiter Fehler, dass die Solarregler-Einstellung SOC falsch ist. Es müsste VOL sein. Ich werde es mit einer neuen Batterie und der richtigen Einstellung probieren.
    Vielen Dank!
    Gruß
    Peter
     
  7. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    20.001
    Zustimmungen:
    599
    Wieso in reihe, bei 12V sollten die parallel sein. Und wenn man Akkus parallel schaltet, dann gleicher Typ, gleiche Kapazität, gleiches Alter. Einen Wechselrichter schließt man dann zudem an den + der einen Batterie und den Minus der Anderen, um zu erreichen, das sie bei hohen Strömen gleichmäßig entladen werden.
    Aber all das löst nicht das Problem, wenn man täglich Strom braucht. Im Dezember hat man halt auch mal 2 Wochen keine Sonne also kaum Ertrag Und selbst wenn sie scheint, dann nur kurz.
    Da braucht man Akkus, die 2 Wochen halten und natürlich auch Solarkapazität, die diese Akkus dann in 1-3 Tagen wieder füllen kann. Und der einfachste Weg, das zu erreichen ist Strom sparen oder anderweitig für Nachschub zu sorgen, z.B. mit einem Aggregat
     
Thema:

Probleme Autark-Inselanlage 300wp Gartenhaus

Die Seite wird geladen...

Probleme Autark-Inselanlage 300wp Gartenhaus - Ähnliche Themen

  1. Übliche & alltägliche Probleme eines Elektrotechnikers

    Übliche & alltägliche Probleme eines Elektrotechnikers: Hallo zusammen, ich habe vor eine Ausbildung zum Elektrotechniker und mich danach selbstständig zu machen. Daher wollte ich fragen welche...
  2. S7-200 Kommunikationsprobleme

    S7-200 Kommunikationsprobleme: Hallo Allerseits, habe hier einige Controller der S7-200er Baureihe (212, 214, 215er). Bekomme aber keine Kommunikation mit der SPS hin. Verwende...
  3. Probleme beim Anschließen vom neuen Gong (REV Typ 820)

    Probleme beim Anschließen vom neuen Gong (REV Typ 820): Hallo! Ich habe mir einen Melodiengong gekauft und wollte den alten mechanischen Gong ersetzen. Der alte Gong funktioniert soweit ich weiß noch...
  4. Bauknecht KDNA4000 Kühl- Gefrierkombination Probleme

    Bauknecht KDNA4000 Kühl- Gefrierkombination Probleme: Hallo allerseits, ich habe mich im Forum durch die Suchfunktion gehangelt, aber leider nichts passendes gefunden. Daher hab ich mich registriert...
  5. Probleme Sat Schüssel / TV

    Probleme Sat Schüssel / TV: Hallo, Ich habe eine Sat Schüssel mit 4er LNB, daran sind 3 Fernseher angeschlossen. TV 1 im Parterre funktioniert problemlos TV 2 im 1. Stock...