Probleme Herdanschluss

Diskutiere Probleme Herdanschluss im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. In meiner neuen Mietwohnung habe ich eine Küche samt Elektrogeräten und Herd übernommen. Jetzt ist...

  1. #1 thesurb, 15.12.2016
    thesurb

    thesurb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe folgendes Problem.

    In meiner neuen Mietwohnung habe ich eine Küche samt Elektrogeräten und Herd übernommen. Jetzt ist der übernommene Herd kaputt gegangen bzw. geht nicht mehr an und ich habe daher ein neues Herdset gekauft.

    Dieses habe ich fachgerecht anschließen lassen, durch einen befreundeten Elektriker.

    Problem ist nun folgendes: Das Herdset lief einige Tage problemlos bis dann vor einigen Tagen eine Sicherung geflogen ist. Daraufhin habe ich einfach die Sicherung getauscht, der Herd lief ein paar Tage wieder und dann ist das gleiche wieder passiert. Ich habe nun mittlerweile 5 mal die Sicherung wechseln müssen und nun geht der Herd (Backofen) überhaupt nicht mehr, bzw. es haut sofort die Sicherung raus wenn ich den Ofen anmache. Vorher lief der Ofen und erst nach einiger Zeit hat es die Sicherung raus gehauen.

    Das Herdset ist korrekt auf 3 Phasen angeschlossen und mit 3 x 16A Sicherungen (Schmelzsicherungen, keine Automaten) abgesichert. Zwischen den Phasen L1, L2 und L3 liegen korrekt 400V. Der Anschlusswert des Backofens ist 2,9 kW und die Sicherung fliegt immer NUR beim Backofen und nie bei den Herdplatten.

    Ich habe nun das Herdset reklamiert und das neue Herdset eingebaut und siehe da - nach einigen Tagen habe ich nun EXAKT das gleiche Problem.

    Ich bin ratlos und weiß nicht was ich weiter machen soll, der Vermieter sagt, das alles wäre nicht sein Bier solange ich ihm keine Rechnung eines Elektrofachbetriebes vorlegen kann, dass das Herdset auch wirklich offiziell und korrekt angeschlossen wurde.

    Den Herdanschluß, Sicherungskasten und die Anschlußdose haben mittlerweile mehrere Leute gesehen und für absolut korrekt befunden, aber niemand kann sich einen Reim darauf machen was genau das Problem verursacht.
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 15.12.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.178
    Zustimmungen:
    187
    dann zeige uns doch einmal die Anschlusspunkte, welchen Herd du hast usw...

    Wurde denn auch gegen N gemessen ?

    Mfg Dierk
     
  4. #3 Hotliner, 15.12.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    10
    Und was sagt Dein befreundeter Elektriker, der den Herd "angeblich Fachgerecht" aber ohne Rechnung, angeklemmt hat dazu?
    Dieser wäre normal Dein 1. Ansprechpartner!

    LG.
     
  5. #4 thesurb, 15.12.2016
    thesurb

    thesurb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ja gerne, Bilder im Anhang. Es wurde alles gemessen, alle 5 Leiter oder Adern und da war definitiv alles korrekt.
     

    Anhänge:

  6. #5 thesurb, 15.12.2016
    thesurb

    thesurb Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.12.2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Du kannst ruhig die Gänsefüßchen weglassen, der Mann ist Elektriker und macht seine Arbeit gut. Selbstverständlich spart jeder und wenn ich jemanden kenne der mir den Herd anschließen kann, dann mache ich das auch so. Nachdem ich gesehen habe wie so ein Anschluss erfolgt, könnte ich die 5 Leitungen auch selbst verlegen, aber das ist doch hier nicht das Problem.

    Er sagt dazu natürlich das er gerne kommen und alles messen kann etc. aber dies ist eben kein kleiner Gefallen sondern das muss dann eben offiziell passieren über die Firma.
     
  7. #6 Hotliner, 15.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    10
    1. Wenn ich mir nur die "Nichtvorhandene" Zugentlastung ansehe, guckt das nicht nach Fachmännisch angeklemmt aus.
    2. Und wenn es nur das Backrohr betrifft, auch neue Herde sind oft schon defekt u. da ist dann der Verkäufer des Herdes Dein Ansprechpartner wenn es eine Rechnung gibt.
    3. Dann ist es egal wer den Herd angeklemmt hat, ob Profi oder Laie.
     
  8. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.487
    Zustimmungen:
    81
    Hmm... erkläre uns mal warum dort massive Adern in der Herdanschlussdose sind und am Herd flexibel mit Aderenhülsen ankommt.
     
  9. elo22

    elo22 Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.960
    Zustimmungen:
    36
    Ich vermisse auch irgendeine Art von Herdanschlussdose.

    Lutz
     
  10. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Strippe-HH, 15.12.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.938
    Zustimmungen:
    96
    Das soll wohl die Geräteanschlussdose sein, aber warum das so gemacht wurde das ist auch wieder etwas merkwürdig. Da fehlt auch die Zugentlastung für die Abgangsleitung und Dolüklemmen dürfen dafür auch nicht verwendet werden.
    Ein 5-Poliger Anschluss ist es jedenfalls und wenn man genau auf die vordere Klemme sieht dann sieht es auch nach AEH aus was da drunter steckt. Aber auch Anschluss am Herd selber wurde nicht fachgerecht durchgeführt, man würgt die Leiter nicht so unter eine Zugentlastung sondern der Mantel gehört da drunter.
    Also sieht nicht gerade nach Fachmann aus und ob dieser auch richtig gemessen hat, lassen wir mal außen vor.
     
  12. #10 Hotliner, 15.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 15.12.2016
    Hotliner

    Hotliner Hülsenpresser

    Dabei seit:
    25.10.2016
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    10
    Der TE behauptet sogar, der befreundete Elektriker macht seine Arbeit gut, warum will er dann jetzt nicht mehr seinen "Pfusch" wenigstens kostenlos richtigstellen?
     
Thema:

Probleme Herdanschluss

Die Seite wird geladen...

Probleme Herdanschluss - Ähnliche Themen

  1. Fimag DCB 15-4/8 Probleme

    Fimag DCB 15-4/8 Probleme: Hallo ich bin ein neuling. Ich hab eínen Generator bekomen und möchte damit ein paar Versuche machen. Der Motor (Junker 2 HK 65 ) isz...
  2. HAT 811 Geräuschprobleme

    HAT 811 Geräuschprobleme: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit hta 811 Ich wollte meine alte HT 411 02 ersetzen und habe alles laut Bedienungsanleitung gemacht. Ich...
  3. Siedle Compact Probleme

    Siedle Compact Probleme: Hallo zusammen, Vor ca. 2,5 Jahren habe ich meine Türsprechanlage erneuert. Pünktlich nach der Garantiezeit spinnt die Siedle Compact...
  4. Probleme Lichttaster Releais

    Probleme Lichttaster Releais: Hallo Zusammen, ich habe folgendes Problem: Siedle Klingelanlage mit Transformator 511-0 Relais Eltako R 12-100 1 Außenleuchte 1 Außenleuchte...
  5. Probleme mit DSL-Anschluss im Neubau

    Probleme mit DSL-Anschluss im Neubau: Guten Morgen zusammen, am vergangenen Freitag wurde in unserem neuen Heim der DSL-Anschluss installiert. Seitdem gibt es Probleme. Im Haus gibt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden