1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit der Stromversorgung

Diskutiere Probleme mit der Stromversorgung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich bräuchte mal euere Hilfe, ich hoffe ich bin hier richtig. Folgende Geschichte: Ich bin diesen Monat umgezogen. Gleich am Anfang ist...

  1. ziFFi

    ziFFi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bräuchte mal euere Hilfe, ich hoffe ich bin hier richtig.

    Folgende Geschichte:

    Ich bin diesen Monat umgezogen. Gleich am Anfang ist eine Lampe durchgebrannt und dabei ist eine Lichtschalter kaputt gegangen (verschweisst, oder wie man das nennt). Ich kenne den Vormieter etwas und der hatte angeblich keine Probleme mit dem Strom...

    Seit dem knistert öfters der Sicherungskasten und die Lampen flackern, auch wenn ich nur wenig Verbraucher an habe (z.B. Laptop, Internetrouter). Dann ist öfters der Strom kurz ausgefallen, aber die Sicherung ist dabei nie rausgesprungen (glaube das war meistens als der Kühlschrank an gegangen ist). Habe natürlich direkt den Vermieter angerufen. Es hat sich alles wegen einem Wochenende verzögert und zum Schluss hatte ich gar keinen Strom mehr, obwohl alle Sicherungen drinnen waren (auch die Hauptsicherung außerhalb der Wohnung im Flur).
    Dann ist endlich ein Elektriker gekommen und der hat dann alle Drähte/Leitungen im Sicherungskasten festgeschraubt und eigentlich hat jetzt erstmal alles wieder funktioniert.
    Nur wenn ich z.B. den Staubsauger an mache, oder wie gerade ebene die Stereoanlage, Computer, Internetrouter und Laptop an habe, ist der Strom weg, sobald der Kühlschrank an geht. Dabei war der Computer nur im idle (also ich habe nichts damit gemacht = wenig Stromverbrauch) und ich habe auch nicht all zu laut Musik gehört.

    Es kann doch nicht sein, dass das schon zu viel Last ist? Zumal die Sicherung nie rausspringt, sondern es nur im Sicherungskasten knistert und der Strom nur für eine Sekunde oder so weg ist. Und irgendwie hängt das meiner Meinung nach immer mit dem Kühlschrank zusammen. Ich habe das Gefühl, dass die Spannung/Stromstärke sehr schark schwankt, wenn er an und aus geht und dann die Geräte alle ausgehen.

    Wer kann mir helfen?

    Danke.
    Grüße Oli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Günther, 31.03.2015
    Günther

    Günther Spannungstauglich

    Dabei seit:
    05.01.2008
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    7
    AW: Probleme mit der Stromversorgung

    wenn der Fehler nur ab und zu auftritt, wirds schwierig. Steck doch mal den Kühlschrank aus und schau, was los ist. Schreib auch alle Ereignisse genau auf.
     
  4. #3 Jörg67, 31.03.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Hängen die anderen Geräte mit dem Kühlschrank zusammen an einer Sicherung? Dann sind evtl. deren Kontakte im Eimer oder der übergeordnete FI (vorhanden?) könnte defekt sein. Oder doch noch eine lockere Klemme die übersehen wurde.

    Der Herr Elektriker sollte mal schnell wiederkommen, das kann u.U. gefährlich werden.
     
  5. #4 ziFFi, 31.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2015
    ziFFi

    ziFFi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Also bevor der Elektriker da war, war es wirklich teilweise etwas willkürlich. Was ich "damals" herausgefunden habe:
    -Wenn ich den Laptop laden wollte hat es immer geknistert (sonst nur Router+Modem angeschlossen, Rest aus). Aber nur, wenn der Laptop beim Laden an war, wen ich ihn ausgeschaltet habe und dabei an der Steckdose war ging es besser.
    -Staubsauger ging gar nicht (gleich beim anschalten war der Strom weg).
    -normale Glühbirnen 60W oder LED 9W oder Internet Router und Modem haben nie Probleme gemacht, auch nicht wenn diese Dinge zusammen an waren.
    -Wenn nur ein Licht an war und der Kühlschrank an oder aus gegangen ist, ist das Licht jeweils kurz dunkler geworden.
    -Toaster funktioniert ohne Probleme

    Seit dem der Elektriker da war:
    -Laptop etc macht keine Probleme mehr
    -Wenn der Kühlschrank an oder aus geht bleibt das Licht konstant hell
    -Beim Staubsauger fliegt die Sicherung oft raus, in dem Moment wenn ich ihn einschalte
    -Wenn Stereoanlage, Computer, Modem, Router und Laptop an der Steckdose sind, geht der Strom sofort aus, wenn der Kühlschrank an geht
    -Toaster, Herd und Wasserkocher funktionieren jedoch ohne Probleme

    Dabei springt die Sicherung nie raus, sondern der Strom ist nur für einen Moment kurz weg und gleich wieder da.
    Mir ist aufgefallen, zwei Sicherungen lassen sich etwas hin und her bewegen und dabei knistert der Strom.
    Die Sicherungen sind ja auch einer Art Metallleiste angebracht. Haben die Sicherungen kontakt dazu? Müssen die Sicherungen auf der Leiste fest sitzen?
    Ich glaube fast da ist irgendwo ein Wackelkontakt. Und das Knistern deutet doch eigentlich auf eine Fehlerhafte verbindung hin, wo der Strom überspringt oder?


    Der Kühlschrank hat eine eigene Sicherung. FI ist nur fürs Bad hatte der Elektriker gemeint.

    Also so sind die Sicherungskreise (ich habe die Abdeckung kurz runter gemacht, vorher natürlich Hauptsicherung raus):

    Auf der ersten Metallschine:
    -E-Herd
    -Licht+Steckdosen Wohnbereich

    Auf der zweiten Metallschine:
    -Bad
    -Waschmaschine
    -Kühlschrank (sitzt etwas locker)
    -Steckdose Küche (sitzt etwas locker)

    Auf der dritten Metallschine:
    -E-Herd
    -FI Bad

    Wenn ich an den Sicherungen leicht wackel/hin drücke fängt es das Kinstern an, ist das normal?
     
  6. #5 Jörg67, 31.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Das ist keineswegs normal und gehört ergründet. Entweder sind die nach wie vor nicht richtig verklemmt oder mechanisch defekt.

    Der Staubsauger schmeißt die Sicherung - die sind nicht zufällig mit dem Buchstaben H gekennzeichnet? = uralter Plunder der ausgetauscht gehört.


    Nachklapp: die Knistersicherungen sollten außer Betrieb genommen werden. Brandgefahr.
     
  7. ziFFi

    ziFFi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Buchstabe H? Die Sicherungen sind Sursum V-EA51 L16A. Das Haus ist aber ein Altbau...

    Dann werde ich mich nochmal beim Vermieter melden.
     
  8. #7 Jörg67, 31.03.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Probleme mit der Stromversorgung

    L ist auch mittlerweile uralt.
     
  9. #8 Strippe-HH, 31.03.2015
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    47
    AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Da ist echt der Wurm drinnen, sollte nochmals überprüft werden. Die Ursache ist ja schon mal an den alten Sicherungskasten zu finden.
    Am besten die SI-Automaten austauschen, da uralt.
    Zwei FI-Schalter für die gesamte Anlage wären auch Optimal, zumal es seit 2007 bereits Vorschrift ist.
    Ein Foto von dem Sicherungskasten wäre sinnvoll damit man sich ein Urteil drüber machen kann, ob der überhaupt noch zu retten ist.
     
  10. #9 ziFFi, 31.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 31.03.2015
    ziFFi

    ziFFi Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    31.03.2015
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit der Stromversorgung

    IMAG2155.jpg - directupload.net
    IMAG2156.jpg - directupload.net
    IMAG2161.jpg - directupload.net

    Ich glaube ich hab den Schuldigen gefunden:
    IMAG2163.jpg - directupload.net
    Das blaue dicke Kabel ist nicht fest, sondern liegt quasi nur am Kontakt an!
    Ich habe die Hauptsicherung raus, kann ich das selbst wieder befestigen? Ich brauche meinen Kühlschrank (das ist das Kabel für die Sicherung vom Kühlschrank).
    Wie funktioniert das genau? Wie werden die Kabel befestigt? Die Schraube oben drüber sitzt sehr fest....

    Edit:

    Kann es sein, dass sich das Gewinde verschweisst hat? Bei der Sicherung daneben kann ich die Schraube losdrehen. Aber die mit dem blauen Kabel sitz fest, als wäre sie reingeklebt.
     
  11. #10 Jörg67, 31.03.2015
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Probleme mit der Stromversorgung

    Na fein, nachgeguckt und trotzdem lose :D

    Schalte diese Sicherung ab. Ist das jetzt der Kühlschrank? Vorrübergehend mit Verlängerung an andere Steckdose.

    Dann Elektriker anrufen.


    Noch für dein Verständnis: H und L Automaten sind etwas überempfindlich bei hohen Einschaltströmen (wie Motoren sie haben). Drum haut der Staubsauger dir die Sicherung raus. Der ganze Trödel da ist nicht mehr zeitgemäß.
     
Thema:

Probleme mit der Stromversorgung

Die Seite wird geladen...

Probleme mit der Stromversorgung - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller

    Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller: Guten Abend, Folgender Aufbau: Leistungssteller (AEG Thyro 2 A) regelt die Leistung eines Heizregisters (2 Phasen gepulst 1Phase...
  2. Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO

    Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO: Hoffe hier kann mir weiter geholfen werden. Habe in der Forensuche nicht die erhoffte Antwort gefunden. Ich habe eine Tasterschaltung (drei...
  3. Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT

    Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT: Thema bereits erledigt, kann es leider nicht entfernen Zuerst einmal Hallo an alle hier im Forum und sofort beginne ich mit einer Frage. Bei...
  4. Probleme bei der Fehlerschleifenmessung mit einem Hager RCCB

    Probleme bei der Fehlerschleifenmessung mit einem Hager RCCB: Hallo, ich bin gestern durch Zufall auf folgendes Problem gestoßen. Mein Chef hat uns zum Prüfen der Schutzmaßnahem ein Fluke 1654B gekauft. Um...
  5. Probleme mit Philips LED-Röhre

    Probleme mit Philips LED-Röhre: Moin! Ich habe folgendes Problem: Ich habe mehrere Philips LED-Röhren (Philips MASTER LEDtube VLE HF 1500mm 22W865 T8 CROT) in neue zweiflammige...