1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit Eltako EUD61NP

Diskutiere Probleme mit Eltako EUD61NP im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Elektrofachkundige, habe schon im Bauexpertenforum um Rat gefragt, hoffe aber, hier noch etwas mehr Rat und Tat zu erhalten. In unserem Haus...

  1. #1 Olli295, 02.12.2008
    Olli295

    Olli295 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elektrofachkundige,
    habe schon im Bauexpertenforum um Rat gefragt, hoffe aber, hier noch etwas mehr Rat und Tat zu erhalten. In unserem Haus (Neubau) wurden in sechs Räumen statt einer konventionellen Stromstoßschaltung Universal-Dimmschalter von Eltako EUD61NP installiert, nach Aussagen unseres Elektrikers die beste und komfortabelste Lösung. Der Komfort sieht nun so aus, dass bei Betätigen mancher Geräte (auffällig wurden Stichsäge und Pürierstab) das Licht im betreffenden Raum ausgeht, d. h. der Eltako dimmt ab. Der Eli sagt, das könne nur an unseren Geräten liegen. Hat jemand eine Erklärung für dieses Problem? Ist das Verhalten der Eltakos bekannt? Ich wüßte gern, wie wir diese Macken beheben können, ohne nochmal tief in die Installation eingreifen zu müssen. So bleiben kann es aber auch nicht.
    Grüße,
    Oliver
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro, 02.12.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Probleme mit Eltako EUD61NP

    Hallo,
    ich würde doch erst mal die Verdrahtung Prüfen.

    Hast du den Fehler nur an einigen Steckdosen?
    Wenn ja stecke dort mal eine Leuchte ein. Dimmt die dann auch?


    Für alle anderen hier mal die daten vom Dimmer
    http://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/Datenblatt/B_datenblatt_eud61np-230v.pdf

    Was für Leuchten sind das ?

    Wenn du nicht weiter weist, unter Technische Auskünfte und Beratung von Eltako Anrufen.
    Kontakt - eltako electronics - Schaltgeräte, Netzteile, Stromzähler - Gebäudeinstallation, Steuerungstechnik
     
  4. #3 Technik-Eltako, 03.12.2008
    Technik-Eltako

    Technik-Eltako Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    AW: Probleme mit Eltako EUD61NP

    Hallo,Licht An
    ich denke mal jetzt dürfen wir uns auch mal einschalten um zu helfen.

    Gibt es denn auch eine genauere Bezeichnung des Gerätes? es gibt bei uns 2 Geräte mit dieser Bezeichnung und ein altes Gerät. Um genau herauszufinden welcher das Problem verursacht wäre es nicht schlecht die genaue Bezeichnung zu kennen:

    EUD61NP-8..230V UC (altes Gerät)

    EUD61NP-230V (ohne Nulleiteranschluß) Ist gegen die Eingehenden Störspannung(oder auch Frequenzen) voll vom Verbraucher abhängig da er sich den Null darüber holt!

    EUD61NPN-UC (neues Gerät)

    Ich würde nun auch gern wissen ob die verwendeten Geräte. Stichsäge und Mixer o.ä. ein CE Zeichen haben! Sollten Sie das nicht haben dann hat Ihr Elektriker recht, denn dann liegt es an den Geräten.

    CE::confused:
    Wir fertigen unsere Geräte nach CE-Standard was in diesem Fall bedeutet das unsere Geräte einen bestimmten Wert an Störgrößen aufnehmen können und einen bestimmten anderen Wert an Störgrößen aussenden dürfen. Wenn sich andere Hersteller von Geräten nicht an diese Normen halten können wir selbstverständlich nicht für eine Funktion der Geräte in Kombination garantieren.

    MfG

    Dominic ZwerenzLicht Aus
     
  5. #4 Olli295, 03.12.2008
    Olli295

    Olli295 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit Eltako EUD61NP

    Der Fehler tritt bei mehreren Steckdosen im Raum auf. Die Steckdose dimmt natürlich nicht herab, das störende Gerät läuft ohne Probleme.
    An den Lampenauslässen hängen in allen Fällen NV-Halogentrafos, das Phänomen war aber auch schon da, als noch 60W-Bauglühlampen angeschlossen waren.

    In der Rechnung wurden EUD61NP-8...230V UC abgerechnet, ich gehe davon aus, dass die auch geliefert wurden. Der Eli macht momentan eher auf stur und ist wenig hilfsbereit, ich habe deshalb die tatsächlich gelieferten Geräte noch nicht gesehen.

    Bei der Bezeichnugn "altes Geärt" werde ich aber stutzig - ich rede schließlich von einem Neubau, dessen Installation erst in diesem Sommer ausgeführt wurde! Heißt das etwa, dass da Lagerleichen verbaut wurden?

    Die auslösenden Geräte haben natürlich ein CE-Zeichen, die Stichsäge ist von Bosch und der Pürierstab von Krups, da gehe ich doch davon aus, dass die sich an die Normen halten.
     
  6. #5 Technik-Eltako, 03.12.2008
    Technik-Eltako

    Technik-Eltako Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    AW: Probleme mit Eltako EUD61NP

    Licht An
    zuerst:
    Die EUD12NP-8..230V UC waren oder sind keine Lagerleichen! Die Umstellung auf die Bezeichnung bzw. Geräte EUD61NPN-UC war erst vor ca. 2 Monaten!

    Ich kann nun also nur davon ausgehen das es sich um eine Ansammlung von Oberwellen handelt die durch jedes Gerät welches ein Schaltnetzteil hat erzeugt werden. Die auftretende Spitze die Schluß endlich das Faß zum überlaufen bringt(Zumindest für den Dimmer!) ist dann das Gerät welches eingesteckt ist(Mixer etc...)
    Bei einem Verteilereinbaugerät würde ich nun empfehlen eine andere Phase zu verwenden die weniger Belastet ist bzw. einfach eine andere eben. Da das aber Doseneinbau-Dimmer sind (wundert mich eh warum dort keine Reiheneinbaugeräte verwendet wurden wenns schon ein Neubau ist) habe ich nun leider keine Lösung parat ausser einen Herstellerwechsel. Es besteht die Möglichkeit einer Lösung da andere Hersteller zum Teil auch mit anderen Beschaltungen arbeiten.
    Leider weiß ich sonst keine Lösung! Vermutlich wird man ja die Steckdosen nicht vom Licht trennen können?



    Tut uns sehr Leid!

    MfG Eltako

    Licht Aus
     
  7. #6 Elektro, 03.12.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Probleme mit Eltako EUD61NP

    Hallo Eltako,
    schön über dieses Problem zu höhren.
    Dann ist es besser ein Gerät (EUD61NPN-UC) mit N Anschluß zu verwenden.
    Das dieses nicht in Anleitungen steht ist schade.
    Da hier Steckdosen und Dimmer in einem Stromkreis sind könnte, ja doch ein N vorhanden sein. Das sollte das Problem lösen?
     
  8. #7 Elektro, 03.12.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Probleme mit Eltako EUD61NP

    Was kann in dieser Bauphase dann noch stören?
     
  9. #8 Olli295, 03.12.2008
    Olli295

    Olli295 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    01.12.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit Eltako EUD61NP


    Eben die Stichsäge. Ebenso die Kappsäge. Als ich das erste mal abends auf dem Bau mit der Stichsäge in der Hand im Obergeschoss (ohne Treppe) im Dunkeln stand, habe ich mir schon gedacht, dass das nicht der Idealzustand sein kann. :eek: (Der Bohrhammer hat übrigens noch keine Probleme gemacht...)

    Sieht so aus, als müßte ich einfach mal in einen NPN investieren und einbauen lassen. Wenn´s dann funktioniert, werde ich entsprechend den Eli auffordern, die Dinger auszutauschen. Mir ist eh schleierhaft, warum ein "Fachmann" nicht weiß, worauf er zu achten hat. Wenn ich das richtig lese, ist die Art der Installation ja alles andere als sinnvoll.

    Vielen Dank auf jeden Fall für eure Tips. Neue Leitungen ziehen ist natülich nicht mehr drin. Notfalls lege ich halt Kerzen bereit... :rolleyes:
     
  10. #9 Elektro, 03.12.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: Probleme mit Eltako EUD61NP

    Hallo,
    da mußt du den Eli Fragen ob ein NPN möglich ist.
    Nicht immer ist der N auch beim Schalter.
    Wenn die Anlage ohne Abzweigdose in Installiert ist, hast du meistens glück mit dem N

    Auch mir war das Problem nicht bekannt. Der Fehler hätte auch mir passieren können.
    Was mich wundert ist, das in der Bau Phase kaum Geräte angeschlossen sind, und schon hier ein Gerät den Fehler verursacht.
     
  11. #10 Technik-Eltako, 04.12.2008
    Technik-Eltako

    Technik-Eltako Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    3
    AW: Probleme mit Eltako EUD61NP

    Ein EUD61NPN-UC bringt garnichts. Es wird ja momentan schon ein gerät mit N verwendet!
     
Thema:

Probleme mit Eltako EUD61NP

Die Seite wird geladen...

Probleme mit Eltako EUD61NP - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller

    Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller: Guten Abend, Folgender Aufbau: Leistungssteller (AEG Thyro 2 A) regelt die Leistung eines Heizregisters (2 Phasen gepulst 1Phase...
  2. Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO

    Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO: Hoffe hier kann mir weiter geholfen werden. Habe in der Forensuche nicht die erhoffte Antwort gefunden. Ich habe eine Tasterschaltung (drei...
  3. Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT

    Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT: Thema bereits erledigt, kann es leider nicht entfernen Zuerst einmal Hallo an alle hier im Forum und sofort beginne ich mit einer Frage. Bei...
  4. Probleme bei der Fehlerschleifenmessung mit einem Hager RCCB

    Probleme bei der Fehlerschleifenmessung mit einem Hager RCCB: Hallo, ich bin gestern durch Zufall auf folgendes Problem gestoßen. Mein Chef hat uns zum Prüfen der Schutzmaßnahem ein Fluke 1654B gekauft. Um...
  5. Probleme mit Philips LED-Röhre

    Probleme mit Philips LED-Röhre: Moin! Ich habe folgendes Problem: Ich habe mehrere Philips LED-Röhren (Philips MASTER LEDtube VLE HF 1500mm 22W865 T8 CROT) in neue zweiflammige...