1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Probleme mit meinem Deckenfluter

Diskutiere Probleme mit meinem Deckenfluter im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich hätte eine Frage zu meinem Deckenfluter. Vor kurzem ist an diesem das Lämpchen kaputt gegangen. Daraufhin bin ich in den Laden und...

  1. #1 Malcolm X, 02.10.2008
    Malcolm X

    Malcolm X Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hätte eine Frage zu meinem Deckenfluter.

    Vor kurzem ist an diesem das Lämpchen kaputt gegangen. Daraufhin bin ich in den Laden und habe mir ein neues Lämpchen gekauft. Am Deckenfluter ist ein Schildchen befestigt auf welchem folgendes steht:

    1 x 300 Watt / R7s (Außerdem steht da noch was von 230 Volt Wechslestrom)

    Die Lampe die ich mir gekauft habe hat ebenfalls 300 Watt. Sie sieht auch genauso aus wie die alte und passen tut sie auch. Trotzdem funktioniert der Fluter nicht mit dem neuen Lämpchen. An dem Lämpchen kann es auch nicht liegen, da es mit einem anderen neuen auch nicht geht

    Also hab ich mein Voltmeter rausgekrammt und einfach mal gemessen. Das Voltmeter zeigt mir 230 V an. Demnach ist die Lampe selbst also auch ganz.

    Wo könnte denn das Problem liegen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. mopp

    mopp Strippenzieher

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit meinem Deckenfluter

    Also wenn du 230V an den Kontakten im Fluter misst, in die du das Leuchtmittel "einspannst", kann es nur am Leuchtmittel liegen... Entweder es gibt Kontaktprobleme, zum Beispiel, dass die Feder von der Fassung ausgeleiert ist, das Leuchtmittel ist kaputt oder das Leuchtmittel ist für 12V... allerdings sind R7s Leuchtmittel mit 12V nicht unbedingt in jedem Baumarkt zu bekommen...

    mfg
     
  4. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: Probleme mit meinem Deckenfluter

    ....und im Fachhandel auch nicht, die R7S sind nämlich für Netzspannung, keine Niedervolt!


    @Malcolm: ließ sich der Fluter mit einem Dimmer regeln? Da könnte auch der Dimmer einen Schaden haben.

    Gruß Kawa :)
     
  5. mopp

    mopp Strippenzieher

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit meinem Deckenfluter

    ja das stimmt. Die Fassung bei 12V ist eine andere...
     
  6. #5 Malcolm X, 03.10.2008
    Malcolm X

    Malcolm X Neues Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit meinem Deckenfluter

    @Mopp

    Ja, der Fluter lies sich mit einem Dimmer regeln. Wie kann ich den feststellen, ob es am Dimmerl liegt?

    Wie funktioniert das eigentlich mit dem Dimmer. Wenn immer 230 V da sind, dann müßte die Lampe doch immer mit maximaler Helligkeit leuchten?
     
  7. #6 Jesus_is_alive, 21.03.2011
    Jesus_is_alive

    Jesus_is_alive Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Probleme mit meinem Deckenfluter

    Ich glaube das liegt an den neuen Leuchtmitteln. die sind irgendwie so gebaut dass die nicht mehr in die alten fassungen passen.
    ich hab da etwas von dem Keramik am rand der leuchtmittel weggebrochen (vorsicht leuchtmittel kann kaputt sein) und jetzt geht das wieder.

    lag nicht am dimmer. der Kontakt an der fassung war einfach nicht da.
     
  8. Len

    Len Strippenstrolch

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    AW: Probleme mit meinem Deckenfluter

    Ich glaube seine Leuchte funktioniert schon wieder oder er hat sie weggeworfen

    [Edit]Bitte nichts an Leuchtmitteln wegbrechen um sie dann so zu betreiben! Da könnte man auch sagen, seit ich einen Nagel durch meine Schmelzsicherung gejagt hab, funktioniert die auch einwandfrei...[/Edit]
     
  9. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Probleme mit meinem Deckenfluter

    Ja die Kontakte von diesen Halogenleuchten schmoren gern ab...
    Abbrechen des Keramiks ist da auch keine gute Loesung denn entweder faellt dir bald das Leuchtmittel aus der Fassung oder es schmort wieder weiter und brennt nicht mehr oder....

    gruss
     
Thema:

Probleme mit meinem Deckenfluter

Die Seite wird geladen...

Probleme mit meinem Deckenfluter - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller

    Probleme mit LS Schalter nach Thyristorsteller: Guten Abend, Folgender Aufbau: Leistungssteller (AEG Thyro 2 A) regelt die Leistung eines Heizregisters (2 Phasen gepulst 1Phase...
  2. Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO

    Probleme mit Tasterschaltung ELTAKO: Hoffe hier kann mir weiter geholfen werden. Habe in der Forensuche nicht die erhoffte Antwort gefunden. Ich habe eine Tasterschaltung (drei...
  3. Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT

    Probleme mit Wendeschalter 230V an Drehmaschine BEREITS ERLEDIGT: Thema bereits erledigt, kann es leider nicht entfernen Zuerst einmal Hallo an alle hier im Forum und sofort beginne ich mit einer Frage. Bei...
  4. Probleme bei der Fehlerschleifenmessung mit einem Hager RCCB

    Probleme bei der Fehlerschleifenmessung mit einem Hager RCCB: Hallo, ich bin gestern durch Zufall auf folgendes Problem gestoßen. Mein Chef hat uns zum Prüfen der Schutzmaßnahem ein Fluke 1654B gekauft. Um...
  5. Probleme mit Philips LED-Röhre

    Probleme mit Philips LED-Röhre: Moin! Ich habe folgendes Problem: Ich habe mehrere Philips LED-Röhren (Philips MASTER LEDtube VLE HF 1500mm 22W865 T8 CROT) in neue zweiflammige...