1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Problemstellung/Frage: Dauer-AN trotz Zeitschaltrelais

Diskutiere Problemstellung/Frage: Dauer-AN trotz Zeitschaltrelais im Lichttechnik Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und hoffe mit Eurer Hilfe eine Antwort auf meine Frage zu erhalten. Ich würde mich als...

Schlagworte:
  1. #1 mrdata.hh, 26.06.2009
    mrdata.hh

    mrdata.hh Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu hier und hoffe mit Eurer Hilfe eine Antwort auf meine Frage zu erhalten.

    Ich würde mich als "fortgeschrittenen Newbie" bezgl. der Elktro-Thematik bezeichnen. ;-)

    Nun zur meiner Fragestellung:
    Ich wohne in einem Einfamilienhaus und im Garten an der Einfahrt steht eine Kandelaber-Leuchte. Diese Leuchte kann man mit 2 verschiednenen Tastern einschalten (1 Aussen, 1 Innen). Nach ca. 10 Minuten schaltet sich die Leuchte wieder aus, da die Taster bzw. die Leuchte selbst mit einem ELTAKO MFZ12DDX-UC Zeitschaltrelais verbunden ist. Die Betriebsart "RV" (Rückfallverzögerung) ist aktiviert. Das Relais befindet sich im Sicherungskasten im Keller fachmännisch eingebaut.

    So weit so gut.

    Für den Normalbetrieb ist die Abschaltung nach 10 Minuten durchaus erwünscht und praktisch. Nun möchte ich aber gerne die Möglichkeit haben, dass ich die Leuchte durch einen Schalter temporär auf "Dauerbetrieb" stellen kann (z.B. bei einer Feier oder sonstigen Anlässen).Man kann zwar am Relais selbst recht umständlich auf "Dauer-ON" umschalten, jedoch muss man dazu immer an den Sicherungskasten, der relativ weit im Keller versteckt ist.

    Bevor ich jetzt einen Elektriker bestelle und der mir sagt, dass es keine Lösung für mein Problem gibt, stelle ich die Frage hier und erhoffe mir eine Antwort von Euch.

    Gibt es irgendeine Schaltung die man parallel zum Relais installieren kann, damit ich zum besagten "Zusatzschalter" komme?
    Oder gibt es gar eine Verdrahtung, die das Problem löst?
    Oder gibt es leider keine Lösung?

    Ich bedanke mich schon jetzt bei Euch für Eure Hilfe.

    Viele Grüße
    Holger
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ebt'ler, 26.06.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
  4. #3 mrdata.hh, 26.06.2009
    mrdata.hh

    mrdata.hh Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    AW: Problemstellung/Frage: Dauer-AN trotz Zeitschaltrelais

    Hallo,

    ja die Zeitfunktion soll auf jeden Fall erhalten bleiben, da es schon oft genug vorgekommen ist, dass die Lampe vergessen wurde auszuschalten.

    Gruß
    Holger
     
  5. #4 ebt'ler, 26.06.2009
    ebt'ler

    ebt'ler Spannungstauglich

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    886
    Zustimmungen:
    3
    AW: Problemstellung/Frage: Dauer-AN trotz Zeitschaltrelais

    Dann würde ich zum tauschen des Relais raten.

    Meine alternative:

    http://www.eltako.com/fileadmin/downloads/de/_bedienung/TLZ12D_23100802-1_dt.pdf

    Die „Ausschaltvorwarnung“ muss deaktiviert sein und das „Taster-Dauerlicht“ muss aktiviert sein.

    Dann ergibt sich folgende Funktion:

    • tasten = licht für einstellbare Zeit An (1bis 99Minuten einstellbar)

    • >1Sekunde tasten = Dauerlicht, welches durch >2Sekunden tasten oder eine einstellbare Zeit (0,5 bis 10 Stunden) Ausgeschalten wird
     
Thema:

Problemstellung/Frage: Dauer-AN trotz Zeitschaltrelais