1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prüfung RCD Typ A

Diskutiere Prüfung RCD Typ A im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, letztens stolperte ich über die Einstellungen eines Fluke 1653b beim RCD-Test. Wenn ein 40A/0,03 Typ A verbaut wurde und dieser im Rahmen...

  1. #1 dieomer, 20.12.2016
    dieomer

    dieomer Strippenzieher

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    letztens stolperte ich über die Einstellungen eines Fluke 1653b beim RCD-Test.

    Wenn ein 40A/0,03 Typ A verbaut wurde und dieser im Rahmen der VDE 0100-600 gemessen werden soll - habe ich im Messgerät die Einstellungsmöglichkeit:
    - Nennauslösestrom
    - Teststrommultiplikator
    - Signalform
    - Phaseneinstellung des Teststroms

    Reicht da die Protokollierung von:
    30mA, x1, Sinus, 0°+180° oder müsste statt dem Sinus eine pulsierende Gleichspannung eingestellt werden und reichen die zwei Messungen hin? Oder doch im Auto-Modus und 6 Messungen das er hält und auslöst bei Nenn und 5-fach Nennfehlerstrom?

    Meine irgendwo gelesen zu haben, dass ein Typ A dann mit Signalform pulsierend DC gemessen werden soll.
    Ob nun zwei oder 6 Messungen weis ich auch nicht mehr.

    Gruß Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    4.618
    Zustimmungen:
    25
    Mit etwas Hirn unter der Schädeldecke kommt man zu einem Ergebnis...
    Ohne Hirn nimmt man am Besten die "Auto"- Funktion und versteckt sich hinter einer verantwortlichen Fachkraft.

    Gruß Gert
     
  4. #3 dieomer, 21.12.2016
    dieomer

    dieomer Strippenzieher

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Na dann hoffe ich, das mein Hirn nicht schon im Urlaub ist:
    Ich würde den RCD dann mit
    PulsDC bei 1-Fach Nennstrom in beiden Phasenrichtungen messen und protokollieren.

    Das für Zeit und Strom Auslösung.

    Sicher bin ich mir nicht. Mit deiner Antwort werd ich wohl aber auch nicht zu meinem Chef gehen.

    Gruß Dennis.
     
  5. xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    6
    Warum nicht mit der Spannungsform messen, die im tatsächlichen Betrieb auch anliegt?
     
  6. #5 Elektro, 26.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2016
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    34
Thema:

Prüfung RCD Typ A

Die Seite wird geladen...

Prüfung RCD Typ A - Ähnliche Themen

  1. RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung

    RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung: Moin Moin, wie läuft es bei euch in den Betrieben ab, wie oft werden tatsächlich die Prüfungen gemacht. Nach Vorschrift müsste ein halber...
  2. RCD Prüfung Abschaltzeit?!?

    RCD Prüfung Abschaltzeit?!?: HI! Vor kurzem hatte ich einen Messlehrgang von Amprobe. Dort wurde uns erzählt das die Max. zulässige Auslösezeit eines Typ A 30mA 40ms...
  3. RCD-Prüfung

    RCD-Prüfung: Mit dem Telaris Fi/RCD-Analyzer von Beha Amprobe lassen sich nicht nur die üblichen Fehlerstrom-Schutzschalter Typ A prüfen, zusätzlich können...
  4. RCD fliegt bei Duspolprüfung

    RCD fliegt bei Duspolprüfung: Nabend zusammen, ich habe heute in einem neunistalliertem Geschäft Steckdose im Brüstungskanal versetzen müssen. Hierbei handelte es sich...
  5. Messung Wiederholungsprüfung über RCD?

    Messung Wiederholungsprüfung über RCD?: Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Bei der Iso Messung tritt das Problem auf, das ich nicht die 500kOhm erreiche wenn ein FI im zu Püfenden...