1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

Diskutiere Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte Also mir ist das hier richtig ans Herz gewachsen Dito! Ich wusel schon 2 Jahre hier rum und es...

  1. #81 Jörg67, 21.11.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

    Dito! Ich wusel schon 2 Jahre hier rum und es wird nie langweilig. Schade daß Torsten und Karl-Heinz weg sind, die gehn mir hier beide ab.

    Hier gibts Pappenheimer? Ick bin schockiert :D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 Klemme 0, 21.11.2011
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

    Hallo,
    habe mal wieder was Neues für euch,
    darf man an ein Gerät Schutzklasse2 ein Stecker Schutzklasse1 montieren
    Prüfung bestanden oder durchgefallen.Was meint ihr!!
    LG Klemme 0
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

    darf man, aber ich vermute mal bei deinem Prüfer darf man nicht.
     
  5. #84 Strippentod, 21.11.2011
    Strippentod

    Strippentod Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    23.09.2010
    Beiträge:
    2.955
    Zustimmungen:
    10
    AW: Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

    Must du geben fünfzich Euro, dann darf! :D
     
  6. #85 Klemme 0, 21.11.2011
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

    Richtig bigdie,das darf man doch nicht machen.AuweiaaaaaaHelp!!
     
  7. #86 Frank-mkh, 26.12.2011
    Frank-mkh

    Frank-mkh Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

    Hallo Klemme 0,

    soweit ich weiß gibt es kein Problem damit einen SKI Stecker an ein SKII Gerät zu montieren. Da Du als Prüfer, also als befähigte Person, dafür zuständig bist die erforderliche Prüfart festzulegen, machst Du Dir die Sache nicht unbedingt einfacher, wenn Du SKI Stecker an Geräte montierst die eigentlich SKII haben. Es gibt schließlich alle erdenklichen Kombinationen fertig zu kaufen, also mach es Dir oder anderen nicht noch schwerer als es schon ist.

    Bezüglich der Messung von Kaffeemaschinen und Wasserkocher:

    Bei Kaffeemaschinen kann man eigentlich davon ausgehen, das diese eine Funktionserde besitzen, wenn diese einen SKI Stecker haben. Also messe ich diese als SKI ohne Schutzleiter.

    Wasserkocher messe ich mit 10 A Schutzleiterstrom, sofern diese einen Edelstahlbehälter haben, denn Kalk oder sonstige Oxydschichten ( ja auch Edelstahl rostet) sind immer vorhanden. Bei Kunststoff verfahre ich wie bei den Kaffeemaschinen.

    Bezüglich der geliehenen / geleasten Geräte

    auch wenn die Geräte geliehen oder geleast sind ,seit ihr als Betreiber der Geräte nicht unbedingt raus aus der Geschichte, nur weil irgendwelche Verträge bestehen, entbindet dies den Unternehmer noch lange nicht von seine Pflichten, eine Kontrolle durch zu führen.

    Bezüglich Eingangsprüfung neu angeschaffter Geräte

    Da Ihr diese zur Inventarisierung sowieso in der Hand habt, macht Euch die Mühe und prüft diese. Somit habt Ihr Werte in der Hand die Ihr zur nächsten Prüfung zum Vergleich heranziehen könnt.
    Da viele heute über ein QM verfügen, lasst Euch das Verfahren, das neu angeschaffte Sachen erst über Euch gehen, über eine Verfahrens- Betriebsanweisung mit entsprechenden Folgen gegen die Verstöße über die Geschäftsleitung bestätigen.

    Kurze Frage noch an Dich Klemme0
    mit welchen Geräten misst Du bzw. Dein Spezi?

    Gruß
    Frank
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

    Und die Rechnung schicke ich dann an die Firma, der die Geräte gehören, und die lässt sich das gefallen oder ich bezahl das selber und meine Buchhaltung fragt, welchem Gerät sie das zuordnen soll.
     
  9. #88 Klemme 0, 26.12.2011
    Klemme 0

    Klemme 0 Hülsenpresser

    Dabei seit:
    27.07.2009
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    1
    AW: Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

    Hallo Frank-mkh,
    wir messen beide mit Gossen metrawatt Secutest!!
    Unser Prüfer liebt die 250mA,er meint mit 10A darf man das nicht messen:confused:!!
    LG Klemme 0
     
  10. #89 Frank-mkh, 26.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2011
    Frank-mkh

    Frank-mkh Strippenstrolch

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

    Erklär das mal dem Richter, der im Fall eines Schadens (Sach/ schlimmer Personen) darüber urteilen soll: Wir haben das Gerät nicht gemessen, weil die Buchhaltung das nicht zuordnen kann!?

    Der Arbeitgeber hat dem Arbeitnehmer sichere Arbeitsmittel (egal ob elektrisch oder auch nicht) zu stellen und dafür zu sorgen das dieses auch so bleibt. Wie er dies bewerkstelligt, ist sein Bier.
    Siehe dazu auch ---> Leasing + Doku + Erstprüfung

    Frag ihn doch mal woher er diese Weisheit hat.

    Das Secu liefert einen Prüfstrom von 200mA DC (oder je nach Ausführung 10/25A) was auch Minimum ist, nach oben gibt es eigentlich keine Grenze. Diverse Geräte liefern auch 10A/25A was z.B. ein Bettenhersteller vorgibt (allerdings dann 0751 / EN 62353) was man aber nicht ohne vorher seine grauen Zellen zu strapazieren, jedem erdenklichen Gerät antun sollte.

    Gruß
    Frank

    PS. Mach dir doch mal die Arbeit und messe die Wasserkocher mal mit 10A, ich bin gespannt....
     
  11. #90 Kaffeeruler, 26.12.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    8.903
    Zustimmungen:
    60
    AW: Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

    Immer wieder Lustig diese Diskusion darüber..

    Seien wir mal ehrlich,

    die EFK hat keinerlei handhabe gegenüber dem Unternehmer und kann letztlich net die Welt retten.
    Wenn Chef sagt das die Geräte net gemessen werden müssen wg. Wartungsvertrag oder Leasing kannste machen nix..

    Ich erlebe es jeden Tag und es geht vielen anderen ebenso. Solange das "System" selbst kränkelt kann man sich diese generellen Reden sparen sondern kann nur sagen wie es sein solle und die Realität akzeptieren

    Mfg Dierk
     
Thema:

Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte

Die Seite wird geladen...

Prüfungen BGV A3 Probleme bewegliche Geräte - Ähnliche Themen

  1. Prüfungen nach BGV A3 / VDE 0701 - 0702

    Prüfungen nach BGV A3 / VDE 0701 - 0702: Leider gibt es keine Rubrik "Sicherheit, Vorschriften, VDE, DIN"; deshalb meine Fragen bei "Sonstiges". Wer darf eine Überprüfung von...
  2. Haftung bei nicht durchführen der Prüfungen zu DIN VDE 0100-600

    Haftung bei nicht durchführen der Prüfungen zu DIN VDE 0100-600: Hallo Liebe Kollegen, ich bin neu hier und wollte Euch mal um Rat bitten. Ich selbst Elektrofachkraft, arbeitend in einem Industrieunternehmen...
  3. Prüfungen Gartenkolonie

    Prüfungen Gartenkolonie: Hallo Elektrofüchse kennt jemand die Vde Bestimmungen bei Kleingartenanlagen? 80 Gärten mit FI und 16A in Kleinverteiler ausgerüstet. Ist klar,...
  4. VDE 0701/0702 Prüfungen - Probleme mit der Schutzklasse

    VDE 0701/0702 Prüfungen - Probleme mit der Schutzklasse: Hallo! Ich habe eine Frage zum Thema ortsveränderliche Geräte prüfen. Es geht um einen Kaffeevollautomat und einen LCD Monitor. Beide mit...
  5. Wiederholungsprüfungen nach VDE 701/702 oder VDE 750?

    Wiederholungsprüfungen nach VDE 701/702 oder VDE 750?: Hallo Ein Kunde hat ein Ultraschallgerät (Heilpraktiker) in seiner Praxis und benötigt für die Praxis einen ECheck. Muss ich das Ultraschallgerät...