1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Querschnitt EFH

Diskutiere Querschnitt EFH im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Querschnitt EFH Hallo, @ego Nein, die Leitungen zu den Unterverteilungen müssen nicht mit 63A belastbarkeit gerechnet werden. Es reicht...

  1. #11 trekmann, 23.02.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.088
    Zustimmungen:
    10
    AW: Querschnitt EFH

    Hallo,

    @ego

    da liegst du Falsch. Laut Din ist die Zuleitung zum Stromkreisverteiler auf eine Belastabrkeit von 63A aus zulegen.
    Mehrparteinenwohnanlage: Dort sind die UV´s in den Wohnungen, die Sromkreisverteiler der Wohnungen. Diese müssen also auf 63A ausgelegt werden.
    EFH mit mehrer UV´s: Werden in einem EFH mehrer UV´s errichtet und von diesen Aus die Stromkreise verteilt, müssen auch diese Zuleitungen auf 63A ausgelget werden.

    Jetzt ist halt die Frage: Sind es nur zusätliche UV´s? Oder werden von Dort generel alle Stromkreise Verteilt?

    Wenn es nur zusätliche UV´s sind, hat Ego recht. Wenn von dort aus alle Stromkreise Vertielt werde, Zuleitung min. 63A.

    MFg MArcell
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ego

    ego Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.738
    Zustimmungen:
    11
    AW: Querschnitt EFH

    @Trekman

    reine Definitionsache: Du weist deine UV im Zählerschrank als eben solche aus, und alles was danach kommt ist dein Problem!

    Niemand kann(und will) dich zwingen ein 5x16 auf die Etage zu verlegen nur weil du dort z.B. örtlich 6 LS und einen FI setzen möchtest.
     
  4. antini

    antini Guest

    AW: Querschnitt EFH

    hallo,

    danke für eure antworten. :D

    ich muss gestehen ihr habt mich jetzt etwas wirr gemacht Haeh


    ich habe eine hauptsicherung im keller (63 A) und in dem zählerschrank auch die LS und 1 FI für Kellerräume und Waschraum.

    jetzt kommt ins erdgeschoss in den abstellraum eine UV für die wohnräume und küche. sind 7 LS und ein FI.

    ins dachgeschoss kommt auch eine UV mit 5 LS und einem FI.

    Ich möchte jeweils von Hauptsicherungskasten ein 10 mm² zu den beiden UVs führen.

    Is das korrekt so.

    nochwas: das haus is nicht sehr groß so das leitungslängen nicht weit über 10 meter vorkommen. kann ich da die spannungsfallberechnung mir schenken wenn ich bei waschraum und küchensteckdosen 2,5 mm² nehme? die 10 mm² von zählerschrank im keller bis hoch zur UV im Dachgeschoss würde etwas länger . nach meinung von "elektro" müsste ich dann ja 16 mm² nehmen????? kenne aber von anderen bauten in dem fall nur 10 mm²?

    Spannungsfall Zähler zum Verteiler
    Ich gehe von 0,5% vom Zähler zum Verteiler aus.
    Grenzlänge 10mm² Drehstrom 63A = 10m
    Grenzlänge 16mm² Drehstrom 63A = 16m

    Spannungsfall Verteiler zum Verbraucher bei Absicherung 16A

    Ich gehe von einem Spannungsfall 2,5% vom Verteiler zum Verbraucher aus.
    Grenzlänge Wechselstrom 1,5mm² = 15m
    Grenzlänge Wechselstrom 2,5mm² = 25m


    gruss

    antini
     
  5. #14 Elektro, 24.02.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    34
    AW: Querschnitt EFH

    Hallo antini,

    die Grenzlängen sind nur ein Beispiel bei 0,5% Spannungsfall von Zähler zum Verteiler
    Du kanst auch von Zähler zum Verteiler mit 1% oder mehr rechnen.
    Dann wird jedoch die mögliche Leitungslänge im Endstromkreis kürzer.
    Zusammen darf der Spannungfall nicht über 3% sein.

    Gib die Länge an dann kann ich das Rechnen.
    Gruß Elektro
     
  6. #15 Lötauge35, 24.02.2008
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: Querschnitt EFH

    ich lese hier zum Bsp. "Grenzlänge 1,5mm² = 15m,

    und was ist, wenn ich an die Steckdose ne Kabeltrommel mit 40m 1mm² anschließe ?
     
  7. #16 Elektro, 24.02.2008
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.188
    Zustimmungen:
    34
    AW: Querschnitt EFH

    Hallo Lötauge,

    es geht um die DIN 18015. Diese ist für die feste Installation.
    Auserdem macht die VDE die Angabe 4% Spannungsfall vom Hausanschlußkasten bis zur letzten Steckdose ...

    Gruß Elektro
     
Thema:

Querschnitt EFH

Die Seite wird geladen...

Querschnitt EFH - Ähnliche Themen

  1. Fundmenterder an Poti-Schiene anschließen. Welcher Querschnitt?

    Fundmenterder an Poti-Schiene anschließen. Welcher Querschnitt?: Hallo, ich war gerade beim eine Bekannten im Keller seines Fachwerkhauses und da ist mir aufgefallen, dass die Erdung garnicht angeschlossen ist...
  2. Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?

    Gartenhütte mit Drehstrom versorgen. Leitungsquerschnitt etc. ?: Hallo, wir haben ein Gartengrundstück auf dem wir eine kleine Hütte stehen haben. In dieser Hütte befindet sich ein Ofen mit 3 Heizspiralen a...
  3. Verschiedene Kabelquerschnitte

    Verschiedene Kabelquerschnitte: Hallo Forum ich habe mal eine Laienfrage: Ich möchte über eine Distanz von ca 6m einen Verbraucher von 240W an eine 12V Autobatterie mit...
  4. Welcher Kabelquerschnitt 20 Meter Erdkabel

    Welcher Kabelquerschnitt 20 Meter Erdkabel: Hallo, Ich möchte am WE ein Erdkabel zu meiner Gartenhütte legen.Ich gehe von der Dose im Geräteschuppen ab.Vom Haus(Sicherungskopien) zum...
  5. Querschnitt zu gering für AEH?

    Querschnitt zu gering für AEH?: Abend, ich wollte grad eine AEH 16qmm auf ein H07V-K 16 machen und habe festgestellt, dass da irgendwas nicht ganz stimmt. Entweder ist die AEH...