Querschnittsberechnugn von Lichtband

Diskutiere Querschnittsberechnugn von Lichtband im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo Forum. Mich beschäftigt zZ eine Frage wo ich gerne eure Ausführung bzw Berechnung interessiert. Folgendes Fallbeispiel: Wir haben eine...

  1. #1 MED, 04.09.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2007
    MED

    MED Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Forum.

    Mich beschäftigt zZ eine Frage wo ich gerne eure Ausführung bzw Berechnung interessiert.

    Folgendes Fallbeispiel:

    Wir haben eine Lagerhalle in der befinden sich Lichtbänder. In der Mitte führt eine Kabeltrasse von dort wird dann jeweils die obere wie auch die untere hälfte angespeist!
    obere wie auch untere Strecke haben 80m und jeweils 30 Leuchten 2x49W
    die Montageschienen sind schon vorverdrahtet mit 2,5mm².
    Kabeltassen länge (von Verteiler bis zum Ende der Halle) 180m

    Ich würde das wie folgt berechnen:

    Angesichts des Datenblattes der Leuchtenfirma kann man 14 Leuchten 2/49W auf einen B13A LSS draufschalten.
    ich nehme 10 Leuchten an.
    Somit bietet sich ein 5adriges kabel an, hier kommt aber schon der springende punkt: ich sehe die Beleuchtung als Wechselstormverbraucher!

    Somit berechne ich auch den Betriebstrom wie auch die Querschnittsberechnung nach den besagten Formeln!!!

    NUN zu der Erläuterung von meinen Kollegen:
    Die sehen die Leuchten als Drehstromverbraucher!
    d.h: 5adriges kabel- und die 30leuchten wieder auf 10 leuchten je phase aufgeteilt!
    Hier ist aber zu erwähnen dass es sehr wohl zur 1/3 Schaltung kommen kann (das heißt nur jede 3 Leuchte in Betrieb) Die Leuchten haben ein Dali Steuergerät und kann man einzeln ansteuern- somit kann man nicht von einem symmetrischen Verbraucher ausgehen.

    Wer seinen Lösungsweg bekannt geben will- bin ich dankbar. Für etliche andere Lösungsansätze auch!

    lg
    MED
     
  2. Anzeige

  3. #2 PatBonner, 04.09.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

  4. MED

    MED Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Querschnittsberechnugn von Lichtband

    hallo paddy.

    schwieriges thema mit dem betracht der Verbraucher! Leider fehlt mir hierzu eine Richtlinie damit ich das auch begründen kann!

    Danke das Programm kenne ich.
    Wir haben hierzu in der Firma auch ein eigenes- wo wir die gesamte Niederspannungshauptverteilung eingeben. somit wird der Spannungsabfall brav mitgenommen :)

    dennoch habe ich bei diesem beispiel die Querschnittsberechnung mal per hand gerechnet!
     
  5. MED

    MED Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.09.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Querschnittsberechnugn von Lichtband

    hier noch eine handskizze zur veranschaulichung

    es sind nicht wie im 1 beitrag geschrieben- 180m sondern 280m der kabeltasse.

    vlt fällt ja einem noch was dazu ein.
    Vorschriften etc wäre über alles froh
    (punkt 1 + 2 wären zu berechnen :D )
    [​IMG]
     
Thema:

Querschnittsberechnugn von Lichtband

Die Seite wird geladen...

Querschnittsberechnugn von Lichtband - Ähnliche Themen

  1. Zange zum Crimpen von Sub-D Kontakten

    Zange zum Crimpen von Sub-D Kontakten: Hallo! Kann jemand eine brauchbare Zange zum gelegentlichen Crimpen von SUB-D Kontakten empfehlen? Gruß Stephan
  2. Kabel aus Klemmen von Raumthermostat BJ 1082 lösen

    Kabel aus Klemmen von Raumthermostat BJ 1082 lösen: Hallo, ich möchte gerne ein defektes Raumthermostat gegen ein neues ersetzen - jedoch scheitere ich an der verbauten Klemm-Technik. Trotz...
  3. Raumthermostat BERT von Buderus richtig anklemmen

    Raumthermostat BERT von Buderus richtig anklemmen: Hallo, ich möchte das vorhandene Rauthermostat Bert wieder anklemmen. Auf der Wohnzimmerwand liegt ein Elektrokabel mit vier Strippen. Das sind 2...
  4. HILFE Wer kennt den Hersteller / Typ von diesem Unterverteiler

    HILFE Wer kennt den Hersteller / Typ von diesem Unterverteiler: Hallo liebe Elektofachleute, wir haben kürzlich ein Haus gekauft, dass in einigen Punkten aufgrund Insolvenz des Besitzers nicht fertig geworden...
  5. Separate Absicherung von Außenleiter und Neutralleiter im Wechselstromkreis

    Separate Absicherung von Außenleiter und Neutralleiter im Wechselstromkreis: Guten Tag allerseits, zu folgender Problematik wünsche ich mir fachkundige Stellungnahmen: Ist es zulässig, in einem TN-S System die einzelnen...