1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Querschnittsberechnung

Dieses Thema im Forum "Grundlagen der Elektroinstallation" wurde erstellt von blitz, 02.12.2007.

  1. blitz

    blitz Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Wie kann ich den Kabelquerschnitt bei Drehstrom
    berechnen ( zb. Durchlauferhitzer 18 KW oder 21 KW )
    Hab es zwar mal gelernt, doch das is viele Jahre her !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PatBonner, 02.12.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

  4. #3 Elektro, 03.12.2007
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.087
    Zustimmungen:
    21
    AW: Querschnittsberechnung

    Hallo Paddy,

    das Programm gibt teilweise falsche Werte.

    Beispiel
    Nenn: 230 V-ac; 16 A; 16 A-Vorsicherung
    zu legen: 1 Kabel 4 mm2; Länge = 16 m

    Es fehlen einige Verlegearten ...

    mfg Elektro
     
  5. #4 Lobotomie, 03.12.2007
    Lobotomie

    Lobotomie Guest

    AW: Querschnittsberechnung

    Setz den Faktor auf 1,0 und wiederhole die Berechnung!?
     
  6. #5 PatBonner, 03.12.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: Querschnittsberechnung

    ;-)


    Grüsse
    Paddy
     
  7. #6 Elektro, 04.12.2007
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.087
    Zustimmungen:
    21
    AW: Querschnittsberechnung

    Hallo zusammen,
    ja mit Faktor 1 wird es besser.
    Nach meiner Tabelle ist im Beispiel bei B2 noch 1,5mm² möglich. Das Programm sagt 2,5mm²
     
  8. blitz

    blitz Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    24.04.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Querschnittsberechnung

    Sorry aber mit dem Programm komme ich in dieser Frage irgendwie nicht weiter !
    zb. " 21 kw Durchlauferhitzer " welche Zuleitung brauche ich ?---wie kann ich diese bei Drehstrom errechnen ! ! ! ( 18 kw )
    oder wie kann ich dieses Programm mit diesen Daten nutzen ?
     
  9. #8 trekmann, 19.01.2008
    trekmann

    trekmann Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    07.10.2006
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    10
    AW: Querschnittsberechnung

    Hallo,

    als Vorarbeit sollte man auf jeden fall folgende Daten wissen. Für eine FIKTIVE Berechnung werden gleich irgendwelche werte angenommen.

    Leistung des Gerätes 18kW
    Einfamilienhaus (Privathaushalt)
    Länge der Leitung 32m
    Verlegung der Leitung B2 , in diesem Rohr befinde sich weiterhin die Zuleitung zum Trockner und für die Waschmaschine. Also ergibt sich eine Häufung von 3 Leitungen.
    Schleifenimpedanz an der Anschlussstelle R= 0,6 OHM (etwas größere Entfernung zum Trafo)

    1. Berechnung der Sicherung

    I = P / (U * Wurzel(3) ) = 26A

    Nächst höhere Normsicherung währe 32A. Diese wird als Absicherung gewählt. Für alle weiteren Berechnungen wird 32A und NICHT 26A verwendet. Es handelt sich dabei um eine Vorsichtsmaßnahme, da davon aus zu gehen ist, dass irgendwann ein neues Gerät installiert werden wird mit einem höheren Nennstrom.

    Gewählte Sicherung LS-Schalter 32A

    2. Bestimmung des Querschnittes zwecks Überstromschutzes.

    Die Bedingung die einzuhalten ist, ist folgende:

    I Gerät <= I Sicherung <= I Leitung (<= bedeutet Gleich kleiner)

    Die beiden ersten Ströme sind bekannt, somit muss der Strom für die Leitung noch ermittelt werden. Es wird vorher der Reduktionsfaktor für die Häufung aus der Tabelle gesucht. Dieser ist x = 0,7.
    Berechnung der mindest Belastbarkeit der Leitung:
    I Sicherung / X = 32A / 0,7 = 45,8A

    Belastbarkeit verschiedener Querschnitte bei Verlegemethode B2
    4mm^2 = 27A UNZULÄSSIG
    6mm^2 = 34A UNZULÄSSIG
    10mm^2 = 46A ZULÄSSIG

    Nach der Belastbarkeit der Leitung MUSS hier ein Querschnitt von 10mm^2 verlegt werden.

    Hier noch ein sehr Informativer Link http://www.de-online.info/service/erfa/a_de-eb01.html

    3. Bestimmung des Querschnittes nach Kurzschlussschutz

    Vorher müssen 2 Bedingungen geklärt werden
    ta = Abschaltzeit der Sicherung
    tv = Zeit die die Leitung den Kurzschlussstrom ohne Beschädigung halten kann

    tv = ( k*A / IK)^2 ta < tv und ta < t

    mit t = 0,2s TN-Netz und 0,07s TT-Netz (für Endstromkreise bin 32A)

    Berechnung des Widerstandes der Leitung:

    R=( [ 2*Länge ] / [ Kappa * Querschnitt ] ) * ( 1 + 3,9*10^-3 * 60Kelvin) Die letzte Bedingung bezieht die Temperaturabhängigkeit mit ein. Daraus ergibt sich für
    R Leitung = 0,14 Ohm.

    R Gesamt = R + R Leitung = 0,74 Ohm.
    Daraus ergibt sich ein Kurzschlussstrom von Ik = 230V / R = 310A.
    Daraus folge eine Abschaltzeit bei einer B Sicherung von ta = 0,002s
    tv = 14s

    Bedingung 1 ta < tv = 0,002s < 14s Bedingung erfüllt.
    Bedingung 2 ta < t = 0,002 < 0,2s oder 0,07s Bedingung erfüllt.

    Querschnitt mit 10m^2 ist OK

    3. Querschnitt nach Spannungsfall

    Bedingung delta U < 3%

    Formel zum Berechnen der Spannungsfalls
    delta U = (100 * Wurzel (3) * Länge * Strom * cos phi) / (Spannung * Kappa * Querschnitt)
    Daraus ergibt sich für delta U = 0,8%

    Querschnitt nach Spannungsfall OK.

    Abschlussbetrachtung: Alle Berechnungen haben einen Querschnitt von 10mm^2 verifiziert. Daher wird eine Leitung von 5 x 10m^2 verlegt.

    HIERBEI HANDELT ES SICH UM EINE BERECHNUNG MIT FIKTIVEN WERTEN.

    Mit freundlichen Grüßen MArcell

    PS. Für die Waschmaschine und den Trockner ergibt sich ein Querschnitt von 4mm^2 bei den oben genannten Verlegebedingungen.
     
    Anni und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
Thema:

Querschnittsberechnung

Die Seite wird geladen...

Querschnittsberechnung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe bei Querschnittsberechnung!!!

    Hilfe bei Querschnittsberechnung!!!: Hi, bin gerade ein Querschnitt am ermitteln, bin mir aber nicht sicher. Die Verbraucher sind im Stern geschaltet. Strom L1 = 214,48 A Strom L2 =...
  2. Querschnittsberechnung

    Querschnittsberechnung: Guten Tag! Ich würde gerne wissen, wie gross der Qeurschnitt einer Aluminiumstromschiene (Rechteck) sein darf, damit es nicht zu einer...
  3. querschnittsberechnung für Motore

    querschnittsberechnung für Motore: Moin, hab mal eine Frage. Ich weiss nicht ob ich mein Lehrer Falsch verstanden habe oder nicht. Und zwar sollten wir den Querschnitt für einen...
  4. Querschnittsberechnung

    Querschnittsberechnung: Hey, ich hab ein Problem ich schreibe nächste Woche ne Prüfung und es kommt auch das Thema Leitungsquerschnitt dran. Ich mache gerade ein paar...