1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Querschnittsvergrößerung ...

Diskutiere Querschnittsvergrößerung ... im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; ... durch verdrillen von mehren NYA - Drähten, ist das gängige Praxis oder gar erlaubt? Ich kann mir das zwar nicht vorstellen, aber ein Bekannter...

  1. #1 Eddi Wullen, 29.04.2009
    Eddi Wullen

    Eddi Wullen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ... durch verdrillen von mehren NYA - Drähten, ist das gängige Praxis oder gar erlaubt? Ich kann mir das zwar nicht vorstellen, aber ein Bekannter hat mir erzählt, dass er das so gemacht hat. Ein Elektriker habe ihm gesagt das sei OK, er mache das immer so.
    Ich sagte ihm er solle das lieber lassen, und sich 4 mm² kaufen wenn er 4mm² braucht. Stimmt das, oder ist das doch - zumindest gängige Praxis?

    Gruß
    Eddi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Querschnittsvergrößerung ...

    Das ist weder Praxis noch erlaubt.

    gruss
     
  4. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    19
    AW: Querschnittsvergrößerung ...

    Wie kann man das machen mit einer Leitung die es gar nicht gibt?
    SCNR

    Lutz
     
  5. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    76
    AW: Querschnittsvergrößerung ...

    Hallo Lutz, da mußt mal googlen da findet man den Begriff NYA ergibt H05V oder auch H07V
     
  6. #5 Lötauge35, 29.04.2009
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    7
    AW: Querschnittsvergrößerung ...

    Zusammenschaltung von Leitungen ist erlaubt um den Spannungsabfall zu reduzieren,
    nicht aber um die Strombelastbarkeit zu erhöhen.
     
  7. #6 Eddi Wullen, 30.04.2009
    Eddi Wullen

    Eddi Wullen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Querschnittsvergrößerung ...

    Heute mag die PVC-Aderleitung anders heißen, ich habe noch den Namen NYA gelernt
     
  8. #7 Eddi Wullen, 30.04.2009
    Eddi Wullen

    Eddi Wullen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    AW: Querschnittsvergrößerung ...

    Hallo Lötauge35,

    das heißt aber doch nicht, dass ich 3 x 1,5mm² Drähte an den Enden zusammendrehen darf um auf einen Querschnitt von dann 4,5mm² zu kommen, auch wenn ich damit eventuell den Spannungsabfall reduzieren würde? Nochmal zur Info, es geht hier um Wohnhausinstallation und eindeutig um Erhöhung der Strombelastbarkeit!

    Gruß
    Eddi
     
  9. #8 Kaffeeruler, 30.04.2009
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.355
    Zustimmungen:
    92
    AW: Querschnittsvergrößerung ...

    ob nun verdrillt od einfach Parallel legen, die max Absicherung würde sich nach dem geringsten Querschnitt ergeben und nicht nach dem was ich da zusammen gebastelt habe..

    also 1,5mm²

    Bestes Bsp.
    Mann nehme ein 16mm² und belastet es mit max .
    Dann geht mann bei und kneift der reihe nach die einzelnen Drähte raus.. das Brutzelt schön an den enden... Hier ist allerdings noch der vorteil das die Adern verseilt und blank sind und nicht schlecht verseilt und isoliert ;) Wenn da eine Ader wegbricht hat das u.u. fatale auswirkungen...

    Mfg Dierk
     
  10. #9 AC DC Master, 10.05.2009
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: Querschnittsvergrößerung ...

    moin, moin.
    also die idee finde ich echt nicht schlecht! sollte ich auch mal machen. kleiner scherz am rande. nee, geht garnicht so eine aktion. ist wie mit wasserrohren! da kann ich auch nicht 1/2 und 1/2 zoll zusammen löten um einen höheren druck auf die leitung zubekommen.
    oder irre ich mich da völlig? glaube nicht.
     
  11. #10 scout-cgn, 10.05.2009
    scout-cgn

    scout-cgn Leitungssucher

    Dabei seit:
    08.02.2007
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    AW: Querschnittsvergrößerung ...

    Was ist mit VDE 0100 Teil 430 Abschnitt 5.3?
    Zitat (Kiefer): Sollen die Leiter meherer parallel geschalteter Kabel und Leitungen durch eine gemeinsame Schutzeinrichtung gegen Überlast geschützt werden, so gilt als Strombelastbarkeit die Summe der Strombelastbarkeit der parallel geschalteten Leiter. Voraussetzung ist, dass die elektrischen Eigenschaften der Leiter [...] und die Verlegebedingungen [...] keine Abzweige aufweisen. Reduktionsfaktoren sind zu berücksichtigen.

    Vielleicht also doch..?
     
Thema:

Querschnittsvergrößerung ...