1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

Diskutiere Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen Soooo hab grad mnal versucht ans innere zu kommen - leider vergebens... dennoch hab ich mal ein...

  1. #11 brandulf, 16.03.2011
    brandulf

    brandulf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

    Soooo

    hab grad mnal versucht ans innere zu kommen - leider vergebens...

    dennoch hab ich mal ein Foto vom Typenschild und von den 5 Drähten gemacht - hilft wahrscheinlich nicht weiter, vor allem letzteres ;-)

    aber wer weiß

    die Frage bleibt also: wie würdet ihr vorgehen?

    Ob das Teil dabei kaputt geht ist erstmal nicht sooo wichtig - wichtiger ist, daß ich nicht kaputt gehe ;-)

    nochmals dank für eure Mühe typschild.jpg kabel.jpg !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 Drehstromer, 16.03.2011
    Drehstromer

    Drehstromer Hülsenpresser

    Dabei seit:
    22.10.2010
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    AW: Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

    Hallo,

    ich denke du hast Recht gehabt.

    Zwei sind wahrscheinlich für Phase und Null. Die anderen für den Kondensator.

    Wie man das jez rausfindet, ich denke die Hilfswicklung hat nen größeren Widerstand, ist aber nur ne Vermutung...

    MfG
    Drehstromer
     
  4. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

    Wie ich schon geschrieben hab, Widerstände zwichen den 4 Drähten messen.
     
  5. #14 brandulf, 17.03.2011
    brandulf

    brandulf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

    So, habs gad mal gecshafft durchzumessen:

    schwarz auf:

    - braun 252
    - braun/sw 464
    - grau 464

    braun auf:

    - braun/sw 715
    - grau 716

    und schliesslich braun/sw auf grau 001

    Gehe ich nun recht ind er Annahme, daßschwarz = Nulleiter, braun stromführend, und braun/sw und grau and en Kodnensator gehören?

    Habe nun npch herausgefunden, daß der Kodnensator den ich hab, 1,5 µΩ hat - reicht das für eine test? Der Motor möchte ja laut Datenblatt gerne 2 µΩ.

    Und wie ist das mit Anschluss an den Kodnensator? Es lässt sich leider nicht erkennen, wie die Anschlüsse belegt sind - schätze mal aufgriund der Farbkodierung ist ees nicht egal wierum man den anschliesst (Elko?).

    Dank und einen schönen Donnerstag!
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

    Hallo
    Also für mich sieht das so aus wie auf nachfolgender Zeichnung. Garantie geb ich darauf aber nicht.
     

    Anhänge:

  7. #16 brandulf, 18.03.2011
    brandulf

    brandulf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

    super - danke,werd das am WE mal auspribieren und dann berichten...

    noch zum Kondnensator:woran erkenne ich wo plus und minus ist - oder ist das egal? der kondensator sleber hat keine kennzeichnung...

    dank und gruß
     
  8. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

    Die Polung des Kondensators ist egal aber nicht die Größe. Wenn der mehr als 2µ hat brennt dir mit Sicherheit früher oder später diese Wicklung durch.
     
  9. #18 brandulf, 18.03.2011
    brandulf

    brandulf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

    alles klar - aber für einen kurzen test, um herauszufiudnen ob die dinger üerhaupt noch anlaufen ist es also ok.

    super, veieln dank, ich berichte sobald ich ergebnisse hab!
     
  10. #19 brandulf, 20.03.2011
    brandulf

    brandulf Strippenstrolch

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    2
    AW: Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

    So, habs grad mal so angeschlossen - wenn ich dann saft auf den lüfter geeb, fängt er an zu brummen (wie das typische trafobrummen), bewegt sich aber nicht bzw. nur ein paar Millimeter gaaaaaaaaannnzzzzz laaaaaaannnnngggggsssssaaaaaaammmmmmm...

    Kondensator zu schwach? Oder brauch ich noch sonen anluffkondensator? Und wenn ja - wo gehört der dann hin?

    Dank und Schönen sonntag!
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.434
    Zustimmungen:
    62
    AW: Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

    Ich hab dir doch gesagt, du brauchst einen 2µ Kondensator und nicht irgendwas auf dem Schutt gefundenes, wo nichts drauf steht.
     
Thema:

Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen

Die Seite wird geladen...

Radiallüfter /Radialgebläse anschliessen - Ähnliche Themen

  1. Radiallüfter Ruck RK 125L Drehzahlregelung - Verwirrung macht sich breit...

    Radiallüfter Ruck RK 125L Drehzahlregelung - Verwirrung macht sich breit...: Liebe Gemeinde, habe hier einen Radiallüfter Ruck RK 125L ( ruck RK - Ventilatoren, Lüftungsgeräte, Dachventilatoren,...
  2. Suche Radiallüfter

    Suche Radiallüfter: Hallo Leute, ich möchte mir einen Staubabsauger fürs "Flexen" basteln. Dafür brauche ich einen leistungsfähigen Radiallüfter mit einem...