1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rauchabzugsanlage

Diskutiere Rauchabzugsanlage im SPS, Moeller Easy und Siemens Logo Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hey Leute, ich bräuchte mal Hilfe bei einer Aufgabe die uns gestellt wurde: Gewünscht ist eine Rauchabzugsanlage. Die Betätigung finden wir in...

  1. #1 junior72, 25.12.2016
    junior72

    junior72 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute, ich bräuchte mal Hilfe bei einer Aufgabe die uns gestellt wurde:
    Gewünscht ist eine Rauchabzugsanlage.
    Die Betätigung finden wir in einem Feuerwehrbedienfeld.
    Dieses Feuerwehrbedienfeld ist separat mit einer Leuchtstoffröhre zu beleuchten mit VVG geschaltet. Es ist eine Steckdose für wartungszwecke zu montieren.
    Wenn der Lüfter für den rauchabzug läuft, soll die hinweisleuchte P1 leuchten.
    Das An-Signal für den Lüfter ist IMMER vorrangig. Über ein Thermostat kann der Sollwert des Lüfters voreingestellt werden.
    Über ein Windfahnenrelais wird die Funktion des Lüfters überprüft.

    Prüfzyklus:
    5sec. Nach dem einschalten und 5sec. Nach dem ausschalten prüft das Windfahnenrelais die Funktion.

    Bei einer Störmeldung ist ein Akkustisches Störsignal zu montieren.

    Der Lüfter ist in Stern-Dreieck zu schalten, Umschaltung nach 2,5sec.

    Edelstahl-Windpaddel (Microschalter als Einpoligen, Potenzialfreien Wechselkontakt)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 juergen.j, 25.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 25.12.2016
    juergen.j

    juergen.j Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    06.02.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo junior 72,
    ich kann dich nur waren, blauäugig an diese sache ranzugehen.
    bei dieser anwendung greifen einige vorschriften, die mit der normalen installation nichts zu tun haben.
    landesbauverordnung, din 18232, vds, steuerung im brandlastfreien raum oder promatgehäuse,
    brandschutzgutachten, sachverständigenabnahme, funktionserhalt, netzersatz, usw.
    hört sich nach großstadt und berufsfeuerwehr an.
    am besten mit sachverständigen und feuerwehr vor ausführung abstimmen.
    tipp, bei goggel "mra entrauchung" eingeben.
    gruß
    jürgen
     
  4. xeno

    xeno Hülsenpresser

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    13
    Ich denke es ist nur eine Übungsaufgabe zum Logo programmieren ;)
     
Thema:

Rauchabzugsanlage