1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RCD Absichern

Diskutiere RCD Absichern im DIN / VDE Richtlinien Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Ich hätte da mal eine Frage! Ich habe in meiner Verteilung zwei RCD's mit einem In von jeweils 40A. Muss jeder von Ihnen eine einzelne...

  1. #1 Max---Power, 16.03.2010
    Zuletzt bearbeitet: 16.03.2010
    Max---Power

    Max---Power Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte da mal eine Frage!
    Ich habe in meiner Verteilung zwei RCD's mit einem In von jeweils 40A. Muss jeder von Ihnen eine einzelne Vorsicherung haben oder kann ich einen Neozed Block 3 x 25A setzten und dann von ihm auf beide RCD's gehen? Es ist doch dann sichergestellt das kein RCD mit mehr als 40A betrieben werden kann.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Jörg67, 16.03.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: RCD Absichern

    Du kannst auch 4 RCD hinter einen Neozedblock hängen, kein Problem. Die Werte müssen halt passen.

    RCD können auch höher vorgesichert werden (bei 40ern sind da meist bis 63A laut Hersteller möglich), dann muß der Überlastschutz realisiert werden indem die nachgeschalteten LS in Anzahl und Wert entsprechend begrenzt werden.

    Wäre mir zuviel Heckmeck, ich bau die passende Vorsicherung ein und gut ist.
     
  4. #3 Matze001, 16.03.2010
    Matze001

    Matze001 Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    1.284
    Zustimmungen:
    9
    AW: RCD Absichern

    Wie groß ist denn die Vorsicherung? Ohne diese Info können wir hier keine Aussage treffen.

    Nicht das wir hier von 35A ausgehen, und es sind 63A.

    MfG

    Marcel
     
  5. #4 Max---Power, 16.03.2010
    Max---Power

    Max---Power Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: RCD Absichern

    Es ist ein Block mit 3 x 25A verbaut.
     
  6. #5 Elektro, 16.03.2010
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.256
    Zustimmungen:
    45
    AW: RCD Absichern

    25A ist heute für einen Verteiler sehr wenig.
    Da sind weitere Vorsicherungen für einen FI >=25A nicht nötig.


    Ist das wirklich die Sicherung nach dem Zähler? Heute wird vor dem Zähler ein SLS eingebaut. Da gibt es dann in der Regel keine weiteren Sicherungen nach dem Zähler.Sicherungen sollen auch Selektiv zueinander sein.
     
  7. #6 Max---Power, 16.03.2010
    Max---Power

    Max---Power Strippenzieher

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    AW: RCD Absichern

    Schon richtig, aber 25A sind ja verbaut also warum sollte ich sie ändern. Selektivität ist ja zu den NH Sicherungen im HAK (Denke ich da verplomt) gegeben (Never change s running System). Einen SLS Schalter würde ich gerne einbauen, darf aber nicht an den verplomten Bereich vorm Zähler.
     
  8. #7 Jörg67, 19.03.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: RCD Absichern

    Wenn Du damit auskommst dann laß es so, so bist Du auf der sicheren Seite.

    Beim Hochsichern geht wieder das ganze Brimborium los was Du alles zu beachten hättest, damit das überhaupt möglich ist.

    Auch an 3x 25A kann ein kompletter Haushalt selbstverständlich funktionieren.
    Die heute gültigen Mindestanforderungen sind teils affig hoch. Mit 25A krieg ich auch noch Warmwasserversorgung hin, wenn ich mich nicht kreuzdumm anstelle.

    Entspricht nur keiner gültigen Norm, bei Neuanlagen kommste damit nicht weit ;)
     
  9. #8 AC DC Master, 29.03.2010
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: RCD Absichern

    völlig daneben jetzt: solten wir nicht alle energie sparen ?

    dann sollten wir doch eher unsere verbraucher nach unten schrauben und dann erst die sicherungen anpassen.

    alle schreien nach energiesparen aber jeder will seine anlage höher absichern als sie ausgelegt ist.

    höher absichern oder lieber energie sparen mit neuen geräten ?
     
  10. #9 Jörg67, 29.03.2010
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: RCD Absichern

    Seh ich genauso. Mir wird in diesem Leben eh nicht mehr in den Kopf gehen wozu eine Wohnung eine bis 63A belastbare Zuleitung braucht.

    Aber wenns ja so in den TAB steht, nech :D

    Ich komme mit meinen, nach heutigen Vorgaben stark unterdimensionierten Altanlagen bestens zurecht. Mir ist noch nie ne Vorsicherung geflogen (höchstens wenn ich Wut hab :D ). Einzig der zeitweise Wärmeverlust auf einer Leitung fuchst mich, nicht gefährlich aber unnötig, drum wird die mal gewechselt wenn ich Langeweile schiebe.

    Im Übrigen, ich mach längst alles mit Gas, was man so mit Gas machen kann. Das ist natürlich nicht jedem möglich.
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.870
    Zustimmungen:
    88
    AW: RCD Absichern

    Ich glaube auch, das die heutigen Vorgaben von der Cu Lobby kommen. Ist schon komisch, wenn man einen Altbau saniert, der vor 30 Jahren in der DDR gebaut wurde. Dort lag ein 25mm² AL Kabel 4 Adrig vom Keller bis in die 4.Etage, in jeder Etage 2 Zähler. Heute zieht man vom Keller in jede Wohnung ein 10mm² Kabel und in die oberen Wohnungen auch noch 16mm² wegen der Leitungslänge. Also hingen früher alle 8 Wohnungen an der selben Leitung wie heute eine. Dazu kommt, das vor der Sanierung noch in jeder Wohnung Boiler hingen fürs Warmwasser, das jetzt aus dem Keller von der Heizung kommt. Und das schönste ist, das auf die HA Sicherung von draußen ein 50mm²Al Kabel kommt
     
Thema:

RCD Absichern

Die Seite wird geladen...

RCD Absichern - Ähnliche Themen

  1. Kleintrafo mit RCD-Schalter absichern

    Kleintrafo mit RCD-Schalter absichern: Hallo, ich habe eine Anwendung für empfindliche Messtechnik. Der Sensor braucht eine 24V Versorgung (20mA). Hierzu hatte ich erst mal ein normales...
  2. PEN Aufteilung pro RCD in UV

    PEN Aufteilung pro RCD in UV: Hallo zusammen, ich habe vor längerer Zeit ein nicht fertig saniertes Haus übernommen, der ursprüngliche Besitzer ist nicht mehr greifbar und ich...
  3. Zu hohe Auslösezeit RCD im TT-Netz

    Zu hohe Auslösezeit RCD im TT-Netz: Hallo Leute. Bin am verzweifeln mit einem Stromkreis. Alle FI`s hier schaffen die Prüfung mit einem Gossem Metrawatt Metraline RCD. Bis auf einen....
  4. RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung

    RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung: Moin Moin, wie läuft es bei euch in den Betrieben ab, wie oft werden tatsächlich die Prüfungen gemacht. Nach Vorschrift müsste ein halber...
  5. RCD Typ F für Wohngebäude

    RCD Typ F für Wohngebäude: Hallo, bisher hatten wir immer Typ A. Machen RCD Typ F für Wohngebäude Sinn? Treten dort solche Mischfrequenzen auf? In...