1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RCD in Elektrowerkstatt?

Diskutiere RCD in Elektrowerkstatt? im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich arbeite in einem mittelständischem Unternehmen welches eine E-Werkstatt besitzt. In dieser mache ich grade meine Lehre. Unter anderem...

  1. #1 Bleiguertel, 15.04.2016
    Bleiguertel

    Bleiguertel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich arbeite in einem mittelständischem Unternehmen welches eine E-Werkstatt besitzt.
    In dieser mache ich grade meine Lehre.
    Unter anderem auch andere Azubis...so jetzt zum Vorfall vor kurzer Zeit kam es vor das der andere Azubi eine unter Spannung stehende Flex repariert hat ( 230V AC 50HZ) und dann kurze Zeit später am Strom hing weil er vergas den Stecker vorher zu ziehen.
    So weit so gut....kam ins Krankenhaus etc.
    Er hatte beide Kontakte also L und N angefasst an einer Hand.
    Da wir keinen RCD vorgeschaltet haben konnte natürlich nichts auslösen...mein Meister war der Meinung der hätte wenn er drin gewesen wäre eh nichts gebracht weil er einen Kurzschluss verursacht hat durch seine Hand und der RCD nicht ausgelöst hätte ....
    ich bin der Meinung der RCD hätte unter Umständen dies verhindern können und frühzeitig abschalten können....
    WAS MEINT IHR DAZU? Bin mal gespannt :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 15.04.2016
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: RCD in Elektrowerkstatt?

    Ob der RCD abgeschaltet hätte od nicht kann man nicht sagen, wir kennen nicht die Höhe des Fehlerstrom der gegen Erde geflossen ist oder ob der Kollege letztlich dann nur ein reiner "Verbraucher" gewesen ist wenn er gut Isoliert stand

    Zumindest hätte es wie du sagst eine Chance gegeben das er auslöst.
    Normal sollte euch die BG / FASI/ SIBE usw schon die Hölle heiß gemacht haben weil es keinen RCD gibt


    Erinnert mich an :Schusters Kindertragen die schlechtesten Schuhe

    Mfg Dierk
     
  4. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    76
    AW: RCD in Elektrowerkstatt?

    Ich möchte nicht der jenige sein der die Arbeit angeordnet hat. Da ist einiges im Argen bei euch in der Firma.
     
  5. #4 Spongebob, 15.04.2016
    Spongebob

    Spongebob Strippenstrolch

    Dabei seit:
    20.02.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    AW: RCD in Elektrowerkstatt?

    Bei einer Elektrowerkstatt ,brauchts nach meiner Info kein Fi.Da hier eigentlich "Fachkräfte " arbeiten.Bei Azubis könnte es schon wieder anders sein ,sind angehende also keine Fachkräfte.Der Standort muß Standortiso. (Gummimatte ) seln.Folglich kann der Rcd nicht auslösen.
     
  6. #5 Zosse, 15.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2016
    Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    76
    AW: RCD in Elektrowerkstatt?

    Da wird jemand sehr viel Schwierigkeiten haben. Da sind etliche Verstösse vorhanden.


    • Elektrofachkraft gemäß §2 Abs. 3 DGUV Vorschrift 3

    • Lehrgang für AuS

    • Werkzeug für AuS

    • persönliche Schutzausrüstung

    • Arbeitsanweisung für AuS

    • Für jede AuS muss eine Auftragserteilung und Arbeitsfreigabe vom Verantwortlichen Vorgesetzten schriftlich vorliegen
     
  7. #6 andi2206, 15.04.2016
    andi2206

    andi2206 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    15.01.2012
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    4
    AW: RCD in Elektrowerkstatt?

    Hallo
    Er musste ja nicht unter Spannung Arbeiten, er vergaß den Stecker rauszuziehen.

    Ein FI löst nie aus, wenn der Strom von L zu N fließt.
    Ein FI kennt da keinen Unterschied zwischen einer Glühbirne und einen Azubi.

    Der FI löst erst dann aus, wenn ein Fehlerstrom von L zur Erde abfliesen kann, fast gleich dem Nennstrom des FI.

    Ob es in einer Elektrowerkstatt einen FI braucht, liegt wohl eher am Baujahr des Gebäudes.

    Allerdings solche Reperaturarbeiten machen wir nur an der Prüftafel, und die haben seit ewigen Zeiten schon einen FI eingebaut.
     
  8. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    19
    AW: RCD in Elektrowerkstatt?

    Das ist Unsinn! Selbstverständlich gehört da ein 30 mA RCD installiert und das schon immer.

    Lutz
     
  9. #8 Micha94, 16.04.2016
    Micha94

    Micha94 Spannungstauglich

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    6
    AW: RCD in Elektrowerkstatt?

    Auch schon 1956, als es solche FIs noch nicht gab? :rolleyes:
    Der FI-Schalter hätte hier geholfen, da einer kleiner Teil des Stromes immer gegen Erde fließt, sofern man mit den Füßen auf dem Boden steht ;-)
     
  10. #9 Strippe-HH, 16.04.2016
    Strippe-HH

    Strippe-HH Freiluftschalter

    Dabei seit:
    31.12.2013
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    47
    AW: RCD in Elektrowerkstatt?

    Wir hatten damals vor den Werkbänken immer Holzfußböden gehabt, auch in der Lehrwerkstatt.
    FI-Schalter gab es jedenfalls keine damals.
    Allerdings wurden wir damals immer angehalten niemals unter Spannung zu arbeiten.
     
Thema:

RCD in Elektrowerkstatt?

Die Seite wird geladen...

RCD in Elektrowerkstatt? - Ähnliche Themen

  1. PEN Aufteilung pro RCD in UV

    PEN Aufteilung pro RCD in UV: Hallo zusammen, ich habe vor längerer Zeit ein nicht fertig saniertes Haus übernommen, der ursprüngliche Besitzer ist nicht mehr greifbar und ich...
  2. Kleintrafo mit RCD-Schalter absichern

    Kleintrafo mit RCD-Schalter absichern: Hallo, ich habe eine Anwendung für empfindliche Messtechnik. Der Sensor braucht eine 24V Versorgung (20mA). Hierzu hatte ich erst mal ein normales...
  3. Zu hohe Auslösezeit RCD im TT-Netz

    Zu hohe Auslösezeit RCD im TT-Netz: Hallo Leute. Bin am verzweifeln mit einem Stromkreis. Alle FI`s hier schaffen die Prüfung mit einem Gossem Metrawatt Metraline RCD. Bis auf einen....
  4. RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung

    RCD-, Notlampen- und Sicherheitslampenprüfung: Moin Moin, wie läuft es bei euch in den Betrieben ab, wie oft werden tatsächlich die Prüfungen gemacht. Nach Vorschrift müsste ein halber...
  5. RCD Typ F für Wohngebäude

    RCD Typ F für Wohngebäude: Hallo, bisher hatten wir immer Typ A. Machen RCD Typ F für Wohngebäude Sinn? Treten dort solche Mischfrequenzen auf? In...