1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RCD löst ungewollt aus

Diskutiere RCD löst ungewollt aus im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; AW: RCD löst ungewollt aus Hallo Jürgen Hallo bezirksmeister, ich gebe paddy und kawa recht, nach der RCD, wie ein "FI" jetzt in den...

  1. #11 Elektro, 05.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2007
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    26
    AW: RCD löst ungewollt aus

    Hallo Jürgen


    Die Farbe für Neutralleiter ist Blau
    Hellblau ist schon wieder alte Norm
    Fachinformationen aus Elektro- und Gebäudetechnik / Fachzeitschrift 'de' Der Elektro- und Gebäudetechniker


    RCD
    Gerade die Bezeichnung RCD in der Umgangssprache Sprache angekomen, ist es jetzt in ein RCCB. residual current circuit breaker

    Gruß Elektro
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #12 kalledom, 05.07.2007
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: RCD löst ungewollt aus

    Hallo,

    in dem 2. Link von Elektro nach dict.cc steht geschrieben:
    Deutsch-Englisch-Übersetzung für: residual current circuit breaker RCCB:

    residual current circuit breaker (RCCB)
    electr. FI-Schalter {m} [Fehlerstrom-Schutzschalter]

    Wieso eigentlich deutsch-englisch ? ich würde das als eine Übersetzung vom englischen in's deutsche interpretieren, also englisch-deutsch. Na ja, es geht sowieso nur noch drunter und drüber, da spielt dieser Verdreher auch schon keine Rolle mehr :-)
    Also doch noch FI-Schalter ? Oder wieder ?
    Und wo ist die Abkürzung RCD geblieben ?
     
  4. #13 bezirksmeister2007, 05.07.2007
    bezirksmeister2007

    bezirksmeister2007 Guest

    AW: RCD löst ungewollt aus

    Siemens 3-polig 40A/0,03A
     
  5. ego

    ego Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    6
    AW: RCD löst ungewollt aus

    Die einspeiserichtung ist dem FI egal!

    Es müssen natürlich die Außen und Neutralleiter der Zuleitung alle auf der gleichen seite angeschoßen werde....WinkeWinke
     
  6. #15 kalledom, 05.07.2007
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: RCD löst ungewollt aus

    @ego
    Nach meinem Wissensstand darf beim FI der Prüftaster-Anschluß nicht auf der Zuleitungs-Seite sein, da sonst bei weiterer Betätigung des Prüftasters der Widerstand verbrennt.
     
  7. #16 PatBonner, 05.07.2007
    PatBonner

    PatBonner Guest

    AW: RCD löst ungewollt aus

    Karl-Heinz.

    Das ist zwar so richtig, allerdings löst ein FI-Schalter nicht ohne Grund aus, wenn er anstatt von Oben, von unten versorgt wird.

    Da hat der EGO schon Recht.

    Grüsse
    Paddy
     
  8. #17 Elektro, 05.07.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2007
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    3.130
    Zustimmungen:
    26
    AW: RCD löst ungewollt aus

    Hallo zusammen,

    der Hersteller macht Angaben zum Anschluß.

    Beispiel Firma Doepke
    Betriebs- und Montageanleitung
    für Fehlerstrom-Schutzschalter der
    Baureihe DFS2, DFS4

    Zitat
    "Die Energieflussrichtung ist beliebig, d. h. Netz bzw. Verbraucher können an oberer
    oder unterer Klemmenreihe angeschlossen werden."

    Quelle
    http://www.doepke.de/bedienungsanleitung/3930132.PDF



    Im Schaltplan in der PDF ist zu erkennen, das der Wiederstand einmal oben und einmal unten Angeschlossen wird. Da ändert ein anderer Anschluß nichts am Strom der durch den Wiederstand fließt.

    Ein vertauschen von N kann ein Problem sein.
    Gruß Elektro
     
  9. #18 kalledom, 05.07.2007
    kalledom

    kalledom Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: RCD löst ungewollt aus

    Ja, ich sehe es, der Prüftaster mit Widerstand ist in der Zeichnung oben und unten an zwei unterschiedlichen Phasen angeschlossen.
    Ich kenne nur die FI Schalter mit Prüftaster und Widerstand auf einer Seite zwischen Phase und Null oben. Einspeisung erfolgte von unten, bei 1 - 3 - 5 - N.
    Was mir bei dieser neuen Variante auffällt, wenn der FI-Schalter aus ist und jemand die Prüftaste betätigt .....
    Wie haben das die anderen Hersteller gelöst ?
     
  10. #19 Lötauge35, 06.07.2007
    Lötauge35

    Lötauge35 Leistungszuschalter

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.615
    Zustimmungen:
    5
    AW: RCD löst ungewollt aus

    ich hoffe doch das der Bezirksmeister nach dem Einbau des Fi, dessen Schutzmaßnahme an allen Steckdosen geprüft hat!?
     
  11. #20 bezirksmeister2007, 06.07.2007
    bezirksmeister2007

    bezirksmeister2007 Guest

    AW: RCD löst ungewollt aus

    na selbstverständlich:
    auslösestrom lag bei 21mA, Zeit deutlich unter 0.2 s und berührungsspannung waren auch unter 50v...zufrieden?;)
     
Thema:

RCD löst ungewollt aus

Die Seite wird geladen...

RCD löst ungewollt aus - Ähnliche Themen

  1. Backofen Teka HI-435 ME, RCD löst bei Temperaturerhöhung aus

    Backofen Teka HI-435 ME, RCD löst bei Temperaturerhöhung aus: Einphasige Ferienwohnung in Spanien, Wohnung mit RCD abgesichert. E-Herd hat eine eigene Sicherung. Induktionsherd mit Backofen Teka HI 435 ME....
  2. RCD löst nicht aus!

    RCD löst nicht aus!: Elektrotechnik: RCD löst nicht aus!! Vorhin hatte ich schon eine frage gestellt bezüglich pe und dem n...wieso löst er denn nur dann aus wenn...
  3. RCD Warum löst der "FI" bei Kontakt zwischen PE und N aus?

    RCD Warum löst der "FI" bei Kontakt zwischen PE und N aus?: Ich hoffe ich mach mich nicht zum Deppen aber ich verstehe nicht warum der RCD bei Kontakt zwischen PE und N auslöst. Ich kann mir nicht...
  4. RCD löst aus ohne aktivem Verbraucher

    RCD löst aus ohne aktivem Verbraucher: Hallo Community! Vielleicht könnt ihr mir mit eurem Wissen weiterhelfen. Ich habe zuhause folgendes Problem. Bitte seid nachsichtig mit mir,...
  5. Wieso löst der Rcd aus ?

    Wieso löst der Rcd aus ?: Hallo, ich habe letztens eine Lampe angebaut und die Sicherung ausgestellt. Nun ist meine Frage, wieso löst der Rcd aus, wenn sich 2 Adern im...