Rcd löst unter Last aus, mit Duspol und Testtaste nicht.

Diskutiere Rcd löst unter Last aus, mit Duspol und Testtaste nicht. im Messen und Prüfen Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo, ich habe folgendes Problem und hoffe hier auf Hilfe. Ich bin dabei ein Haus aus den 80er zu renovieren. Ich habe den Verteiler um einen...

  1. Rasti

    Rasti Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.01.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe folgendes Problem und hoffe hier auf Hilfe.
    Ich bin dabei ein Haus aus den 80er zu renovieren.
    Ich habe den Verteiler um einen weiteren Unterverteiler erweitert.
    Im diesem Zug, habe ich auch den alten FI und Ls gegen ein Hager CDA440D + Hager LS-Schalter MBN116
    getauscht. Jetzt habe ich das Problem, das der FI bei Last auslöst. Zudem löst der FI bei betätigen der Prüftaste nicht aus. Auch mit einem Duspol Digital löst der FI nicht aus. (Phase gegen PE)
    Der neue Unterverteiler ist noch nicht angeschlossen. Also noch keine Verbindung zur alten Verteilung.
    Ich habe nur die LS mit dem Fi eins zu eins getauscht. Vielleicht kann mir jemand ein Tipp geben. Ich stehe echt auf dem Schlauch. Danke schon mal
     
  2. Anzeige

  3. #2 Kaffeeruler, 30.01.2022
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.705
    Zustimmungen:
    699
    Was stand auf dem alten FI ? Testtaste am FI neu geht ?
    Bilder wo man die Verkabelung des Verteilers erkennen kann wären super

    Mfg Dierk
     
  4. toshi

    toshi Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    07.02.2021
    Beiträge:
    670
    Zustimmungen:
    68
    Ich steh auch auf dem Schlauch :)

    Die neue Unterverteilung ist nicht angeschlossen? Ohne Netzanschluß an alle 3 Phasen + N wird die Prüftaste nicht funktionieren.
     
  5. #4 Lasttrennschalter, 30.01.2022
    Lasttrennschalter

    Lasttrennschalter Spannungstauglich

    Dabei seit:
    08.07.2020
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    266
    Meine Glaskugel zeigt mir ganz verschwommen etwas von einem falsch angeklemmten Neutralleiter. Deswegen wird der RCD wohl hüpfen sobald eine Last ins Spiel kommt
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.430
    Zustimmungen:
    391
    Also sowas ordne ich in der Rubrik "'Unverantwortlich" ab.

    Gruß Gert
     
    Lasttrennschalter und elo22 gefällt das.
  7. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.430
    Zustimmungen:
    391
    Vermutlich hast Du recht. Kein angeklemmter N- Leiter. Der liegt vermutlich hinter der Kastenklemme.

    Dennoch: Unverantwortlich!

    Gruß Gert
     
    Lasttrennschalter gefällt das.
  8. Rasti

    Rasti Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.01.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Bilder könnte ich morgen Nachmittag machen.
    Angeschlossen habe ich den wie folgt:
    Eingang L1L2L3 von oben. N oben und unten angeklemmt.
    Unten eine Sammelschiene eingesetzt. Der neue Unterverteiler kann ausgeschlossen werden, da er noch nicht verdrahtet ist.
    Danke schon mal
     
  9. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.430
    Zustimmungen:
    391
    Mögliche Abhilfe:

    Alle 5 Sicherheitsregeln beachten.

    Alle Adern aus dem RCD entfernen. Alle Klemmen richtig öffnen! Sichtkontrolle!

    Danach die Adern korrekt einführen und verklemmen!

    Gruß Gert
     
  10. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    7.430
    Zustimmungen:
    391
    ? Den neuen Unterverteiler speißt Du dann über Sicherungs- Automaten und über den FI (RCD) der ersten Verteilung ein?

    Ich hoffe, das falsch verstanden zu haben.

    Gruß Gert
     
    elo22 gefällt das.
  11. Rasti

    Rasti Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    30.01.2022
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi Gert, Jas das hast du falsch verstanden.
    Lass uns mal den Unterverteiler Außen vor lassen.
    Ich habe den FI bereits getauscht, da ich dachte der sei defekt.
    Gleiches Fehlerbild. Dann müsste ich ja 2x die Kabel nicht richtig eingeführt haben.
    Eher unwahrscheinlich. Aber ich werde das morgen prüfen.
     
Thema:

Rcd löst unter Last aus, mit Duspol und Testtaste nicht.

Die Seite wird geladen...

Rcd löst unter Last aus, mit Duspol und Testtaste nicht. - Ähnliche Themen

  1. RCD löst zeitverzögert aus

    RCD löst zeitverzögert aus: Ihr Lieben, ich bin selbst kein gelernter Elektriker und habe einen Elektrikermeister an der Seite. Die hier geschilderten Beobachtungen schildere...
  2. RCD löst aus sobald hohe Stromaufnahme

    RCD löst aus sobald hohe Stromaufnahme: Moin zusammen, ich habe meiner Wohnung eine neue UV gebastelt inkl. 2 FI. Leider habe ich nun das Problem, dass sobald der DLE an ist ( FI und...
  3. RCD löst nicht aus

    RCD löst nicht aus: Hallo zusammen, ich habe hier eine Unterverteilung für eine Etage in der der RCD nicht aulöst, wenn man L und PE mit einem Duspol schaltet. Es...
  4. Maschine löst RCDs in unterschiedlichen Unterverteiluungen aus

    Maschine löst RCDs in unterschiedlichen Unterverteiluungen aus: Moin zusammen, bin heute auf folgendes Problem gestoßen. Beim Inbetriebnehmen einer Anlage mit Frequenzumrichter und eingebautem,...
  5. Backofen Teka HI-435 ME, RCD löst bei Temperaturerhöhung aus

    Backofen Teka HI-435 ME, RCD löst bei Temperaturerhöhung aus: Einphasige Ferienwohnung in Spanien, Wohnung mit RCD abgesichert. E-Herd hat eine eigene Sicherung. Induktionsherd mit Backofen Teka HI 435 ME....