Reedkontakte

Diskutiere Reedkontakte im Alarmanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo und frohes neues Jahr! Ich bin auf der Suche nach Angaben über die max. Belastbarkeit von Reedkontakten wie sie im Alarmanlagenbau...

  1. #1 Striezel, 03.01.2011
    Striezel

    Striezel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und frohes neues Jahr!


    Ich bin auf der Suche nach Angaben über die max. Belastbarkeit von Reedkontakten wie sie im Alarmanlagenbau verwendet werden.
    Ich will so einen Reedkontakt an einer Tür anbringen und eine Blitzleuchte(12V 350mA)
    soll anzeigen ob die Tür geöffnet wird/ist.
    Da das Ganze nicht unnötig kompliziert werden soll möchte ich diese Blitzleuchte direkt vom Reedkontakt schalten lassen.
    Da in Meldelinien von Alarmanlagen wohl nicht so hohe Ströme fliessen bin ich mir nicht sicher ob das mit 350ma auf dauer klappt.

    Gruß Striezel
     
  2. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 03.01.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    10.278
    Zustimmungen:
    213
    AW: Reedkontakte

    die Fa eff, ABB usw. haben div im programm in div abmessungen usw.

    die meisten liegen bei ~ 100mA, einige gehen aber auch bis "weit" darüber..
    siehe z.B eff effeff Produktbereiche - Aufbau-Reedkontakt 10385C-------00 ..

    Entweder Hersteller u Type rausfinden od einen verbauen der die Leistungsdaten erfüllt..

    mfg Dierk
     
  4. Damien

    Damien Hülsenpresser

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    6
    AW: Reedkontakte

    Nabend.

    Also ich hab mal grade in Shops rumgeguckt. Deine 350mA liegen sogar in der Reichweite der günstigen Reedkontakte bei bekannten Händlern.
    Hab hier welche mit 300mA... welche mit 100V/500mA... alles dabei. Einfach mal die Datenblätter durchgucken.

    Gruß David.
     
  5. #4 Striezel, 04.01.2011
    Striezel

    Striezel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Reedkontakte

    Danke für die Tipps

    Gruß Striezel
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    18.285
    Zustimmungen:
    224
    AW: Reedkontakte

    Hallo
    Bei der Belastung von Reed Kontakten spielt nicht nur der Dauerstrom eine Rolle. Wenn deine Blitzleuchte im Eingang einen Elko hat, dann verschweißt der sehr hohe Ladestrom am Anfang jeden Reed-Kontakt.
     
  7. #6 Striezel, 07.01.2011
    Striezel

    Striezel Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    03.01.2011
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    AW: Reedkontakte

    Nach reiflicher Überlegung bin ich zu dem Schluss gekommen einen Endlagenschalter zu verwenden. Der kann 230V/6A schalten, das wird wohl reichen.

    mfg Striezel
     
  8. Anzeige

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Reedkontakte

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden