1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Reichweite einer Antenne erweitern

Diskutiere Reichweite einer Antenne erweitern im Antennentechnik Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen! Also, ich habe in letzter Zeit viel Freizeit gehabt und ich hab mal an einem 20€-Modellflugzeug rumgebastelt. Ich hab ihm extra...

  1. #1 Alberto, 21.08.2010
    Alberto

    Alberto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Also, ich habe in letzter Zeit viel Freizeit gehabt und ich hab mal an einem 20€-Modellflugzeug rumgebastelt. Ich hab ihm extra Batterien verpasst, ein Bisschen hier und dort optimiert, und ich bin ziemlich Stolz auf das was ich gemacht habe (ich bin von Haus aus KEIN Elektrotechniker).

    nur eines lässt mich weinen: jetzt wo mein schönes Flugzeug auch längere Zeit in der Luft sein kann möchte ich es gerne ein Bisschen weiter fliegen lassen, aber die Reichweite der Fernbedienung ist ziemlich miserabel (keine 100 meter, Daumen mal Pi).

    Nun möchte ich fragen: kann man da mit einem nicht allzu komplizierten Eingriff die Reichweite der Antenne potenzieren? Auf der Fernbedienung steht 27 Megahertz....

    Wenn jemand einen Tipp hätte wäre ich sehr dankbar. Mein "Meisterwerk" scheint mir jetzt so unvollkommen...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zosse

    Zosse Administrator (Ex-Schaltmeister)
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    5.448
    Zustimmungen:
    76
    AW: Reichweite einer Antenne erweitern

    Nach meinem Wissensstand ist die Reichweite schon per Vorschrift begrenzt.
     
  4. brue

    brue Lasteinschalter

    Dabei seit:
    01.02.2009
    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    4
    AW: Reichweite einer Antenne erweitern

    Was fuer eine Antenne besitzt das Ding denn jetzt?

    gruss
     
  5. #4 Lötauge35, 22.08.2010
    Lötauge35

    Lötauge35 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    21.08.2006
    Beiträge:
    2.637
    Zustimmungen:
    7
    AW: Reichweite einer Antenne erweitern

    meist reicht es, die Empfängerantenne des Fliegers zu verlängern (doppelt so lang).
     
  6. #5 Alberto, 22.08.2010
    Alberto

    Alberto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Reichweite einer Antenne erweitern

    Hallo an alle und vielen Dank für die Antworten.

    Die Antenne ist ein ca 40 cm langer draht der hinten raushängt, und ich werde es mit einer verlängerten Antenne versuchen.

    nichts desto trotz: gibt es irgendeine andere Möglichkeit den Seder irgendwie zu modifizieren oder den Output des Senders nochmals zu verstärken (indem es man irgendwie durch ein zweites Modul leitet)?

    vielen Dank und noch schönen Sonntag
     
  7. #6 kalledom, 22.08.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Reichweite einer Antenne erweitern

    NEIN !
    Das Funkgerät hat eine Zulassung, weil die Sendeleistung so ist, wie sie ist.
    Mit jeder Veränderung erlischt die Zulassung und Du kannst damit rechnen, daß der (Funk-)Stördienst Dir eine fette Strafe aufbrummt, wenn Du mit einem veränderten Sender Störungen im Fernseh- / Rundfunk- oder Funknetz verursachst oder lebensrettende Apparate im nahegelegenen Krankenhaus anfangen zu spinnen.
    Ohne Ahnung, Erfahrung, Meßgeräte und (Amateur-)Funklizenz geht da überhaupt nichts.

    Die einzige Möglichkeit, die Reichweite zu verbessern, ist ein besserer Empfänger und / oder Antenne.
     
  8. #7 Alberto, 22.08.2010
    Alberto

    Alberto Neues Mitglied

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Reichweite einer Antenne erweitern

    Vielen Dank für die Antwort! ich hab geahnt, dass sowas nicht erlaubt ist weil ich einige der von Dir genannten Gründe befürchtet habe, weswegen ich auch nicht versuchen werde, am Sender rumzufuchteln (was ich ohne fremde Hilfe gar nicht könnte).

    Also werde ich die Empfängerantenne um das doppelte verlängern...wie kann ich die Senderantenne "verbessern"? auch einfach ne längere (um einen gewissen Betrag länger) rantun?
     
  9. #8 kalledom, 22.08.2010
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Reichweite einer Antenne erweitern

    An der Sendeantenne kannst Du nichts verbessern, weil Spulen und Kondensatoren der Sendeendstufe genau auf diese Antenne / Antennenlänge angepaßt wurden. Eine Veränderung der Länge wird keine Verbesserung bringen.
    Bei der Empfangsantenne sieht es anders aus; hier kann die doppelte oder gar vierfache Länge eine Verbesserung bewirken. Die Länge der Antenne hat einen Bezug zur Frequenz / Wellenlänge und sollte Lamda/8 .../4 .../2 ... usw. betragen, also nicht einen beliebigen Wert.
    Weitaus mehr kann man durch einen besseren Empfänger erreichen. Hier spielt der Preis eine Rolle (Doppelsuper, mehrere Zwischenfrequenzen, etc.).
     
  10. #9 alterlich, 25.08.2010
    alterlich

    alterlich Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    06.09.2009
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    5
    AW: Reichweite einer Antenne erweitern

    prinzipiell richtig,aber schau mal auf den preis....glaubst du wirklich,dass da in china einer die sendestufe genau auf die antenne angepaßt hat. also da könnte m.E. auch noch (etwas) potential sein.
    mit einfachen mitteln wird er die sendeleistung im übrigen nicht so maßgeblich erhöhen können, dass im 3km entfernetn krankenhaus das allgemeine herzflimmern losgeht.....:D....

    gruss
     
  11. #10 yestheday, 15.12.2010
    yestheday

    yestheday Strippenzieher

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    AW: Reichweite einer Antenne erweitern

    Auf 27MHz nen Flieger fernzusteuern ist natürlich auch schon etwas gewagt.
    Diese Frequenzen sind halt auch für CB-Funk, drahtlose Kopfhörer und fast alles was irgendwie funksteuerbar ist zugelassen.
    Ich habe auch schon einen Flieger abstürzen sehen, weil in der Nachbarschaft der CB-Funk eingeschaltet wurde...

    Ich würde das Fernsteuer-System komplett wechseln und auf 35MHz gehen. Die Anlage musst Du zwar anmelden (war jedenfalls früher so), kostet aber keine Gebühren. Im 35MHz-Bereich sind ausschließlich Flugmodelle zugelassen. Es empfiehlt sich außerdem immer ein paar Satz Wechselquarze dabei zu haben. Somit kann man bei eventuellen Störungen schnell reagieren und einfach den Bereich wechseln.

    Die 35MHz-Anlagen reichen übrigens auch mal nen guten Kilometer oder mehr...
     
Thema:

Reichweite einer Antenne erweitern

Die Seite wird geladen...

Reichweite einer Antenne erweitern - Ähnliche Themen

  1. AM-Sender mit 5m Reichweite.

    AM-Sender mit 5m Reichweite.: Hi, muss bald eine Präsentation im Physikleistungskurs halten und ich hab mir gedacht Radiotechnik wär ganz nett. Habe jetzt einen AM Empfänger...
  2. geringe Reichweite bei Fernbedienung für Toröffner

    geringe Reichweite bei Fernbedienung für Toröffner: Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Seit geraumer Zeit funktioniert meine Funkfernbedienung (433Mhz) für einen Toröffner (Firma Ducati) nur...
  3. Bewegungsmelder mit 12 m Reichweite gesucht

    Bewegungsmelder mit 12 m Reichweite gesucht: Hallo, An meiner Garage sitzt ein Bewegungsmelder der eigentlich den Bereich bis zur Einfahrt ( ca. 12m ) abdecken soll. Der alte Bewegungsmelder...
  4. Frage zu einer Verkehrsampel

    Frage zu einer Verkehrsampel: Hallo an alle, ich habe mich heute hier angemeldet, weil ich mir denke, dass ich über das Forum ein paar Antworten auf meine Fragen bekomme. Es...
  5. Klinkgelkabel - möglichst kleiner Durchmesser

    Klinkgelkabel - möglichst kleiner Durchmesser: hi, ich suche ein Klinkgelkabel. 2 Adern reichen. Es soll einen möglichst geringne Durchmesser haben, damit es im Leerrorhr nicht viel Platz...