1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V]

Diskutiere Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V] im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo, ich bin zur Zeit dabei eine Steuerung für mein KFZ zu erstellen und nun möchte ich ein Relais über die gedimmte Innenraumleuchte anziehen...

  1. kai9r

    kai9r Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin zur Zeit dabei eine Steuerung für mein KFZ zu erstellen und nun möchte ich ein Relais über die gedimmte Innenraumleuchte anziehen lassen.

    Das Problem ist jedoch, dass mein Relais "flattert" während die Spannung geregelt wird (Benutzung der ZV, Tür auf / zu, etc. ).

    Die ganze Schaltung habe ich über eine Klemmleiste laufen. Hier ist der von mir erstellte Klemmbelegungsplan.

    stromlaufplan-klemmleiste-x5.jpg

    [​IMG]

    Es geht mir nun um das Relais K2 an Klemme 12 / 13. Der 12V Kontakt ist Dauerplus und der 0V Kontakt wird über mein Karosseriesteuergerät geregelt (Dimmung).

    Ich habe nun schon versucht einen Widerstand (10 kOhm) und einen Kondensator (100 uF) in Reihe an 12 / 13 zu klemmen doch da tat sich leider nichts. Das Relais hat munter vor sich hin geflattert während der Dimmphase.

    Ich hoffe jemand kann mir weiter helfen und hat eine gute Idee!


    Gruß,
    Kai
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kalledom, 11.03.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V]

    Hallo,
    mit einem Elko 100...220µF parallel zur Relais-Spule sollte es funktionieren, wenn mit PWM gedimmt wird (was sehr zu vermuten ist).
    Die Relais-Spule mit Elko an Plus und über eine Diode an den Dimmer-Ausgang anschließen.
    Beim ersten Dimm-Impuls wird der Elko geladen. Er kann sich nur über die Relais-Spule entladen, weil die Diode keinen Strom mehr zurück zur Lampe läßt.
    Besser noch einen Widerstand 10...47 Ohm in Reihe zur Diode, damit der Ladestrom zum Kondensator nicht zu groß wird.
     
  4. kai9r

    kai9r Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
  5. #4 kalledom, 11.03.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V]

    Der Link funktioniert nicht.
     

    Anhänge:

  6. kai9r

    kai9r Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V]

    Ich habe es heute mal ausgetestet nach deinem Schaltplan. Leider kein positives Ergebnis denn nach dieser Schaltung schaltete das Relais überhaupt nicht mehr. Es passierte nichts.

    Ich habe heute mal die verschiedenen Spannungen gemessen:

    Klemme 12 Dauerplus an Klemme 24 Masse:
    Tür auf = 12V
    Tür zu = 12V


    Klemme 13 Steuergerätkontakt an Klemme 24 Masse:
    Tür auf = 0V
    ~ Dimmung ~
    Tür zu = 12V


    Klemme 12 Dauerplus an Klemme 13 Steuergerätkontakt:
    Tür auf = 12V
    ~ Dimmung ~
    Tür zu = 0V


    Das Steuergerät regelt also an Klemme 13 immer von 0V auf 12V (Tür wird geschlossen) und umgekehrt (Tür wird geöffnet).
    Ob das eine PWM ist weiß ich nicht. So weit geht mein Wissen leider nicht :(

    Hat noch jemand eine Idee ??
     
  7. #6 kalledom, 12.03.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V]

    Vielleicht hast Du die Diode falsch rum ?
    Hast Du schon mal probiert, die Diode anders rum einzubauen ?
    Es kann ja nicht sein, daß das Relais überhaupt nicht anzieht, obwohl die Lampe angeht.
     
  8. kai9r

    kai9r Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V]

    Es war definitiv alles korrekt angeschlossen wie auf deinem Plan.
    Würde es denn etwas bringen wenn die Diode andersrum eingebaut ist als dein Schaltplan es zeigt?

    Die Lampe dimmt genauso wie immer. Nur am Relais tut sich leider nichts.
     
  9. #8 gammelwanne, 13.03.2009
    gammelwanne

    gammelwanne Strippenstrolch

    Dabei seit:
    14.11.2008
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V]

    Hallo,
    versuche es mal mit einem Multifunktionsrelais z.B. von
    ELTAKO DMZ12-8..230V UC

    hier im Voltus Shoü zu finden.

    Am Relais auf Rückfallverzögerung schalten und ca 5 sekunden einstellen, oder nach wunsch länger, dann bleibt das Licht noch länger an als die Innnebel.
    Ich hatte mit der Schaltung damals meine Nebelscheinwerfer angesteiert.
    Wenn es ein Opel ist gibt es ein Relais im Sicherungskasten für die Nebelscheinwerfer.

    Mfg Andy
     
  10. #9 kalledom, 13.03.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V]

    Nein, es bringt ganz sicher nichts. Wie soll dann der Strom von +12V über das Relais und die in falscher Richtung eingebaute Diode zum Minus-Pol / Dimmer-Ausgang kommen ?

    Was für einen Widerstand hast Du eingebaut ?
    Welchen Spulen-Strom oder -Widerstand hat das Relais ?
    Welche Spannung ist am Relais zu messen, wenn die Lampe leuchtet ?
    Welche Spannung ist nach dem Widerstand gegen +12V, wenn die Lampe leuchtet ?
    Welche Spannung ist nach der Diode gegen +12V, wenn die Lampe leuchtet ?
    Ist der Elko in Ordnung ? Ist er auch richtig rum angeschlossen ?

    Wenn die Lampe leuchtet und das Relais nicht anzieht, kann es ja nur am Widerstand oder der Diode liegen, daß kein oder zu wenig Strom am Relais ankommt.
     
  11. kai9r

    kai9r Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    09.08.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V]

    Widerstand 10 kOhm
    Kondensator 100 uF


    Elko war ungepolt, von daher egal wie rum.

    Hab das Relais nun ausgebaut und werde jegliche Zusatzbeleuchtung über Dimmung laufen lassen. Muss dann halt darauf achten das es LEDs sind und keine Bauteile mit Invertern o.ä.
     
Thema:

Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V]

Die Seite wird geladen...

Relais an gedimmte Innenraumleuchte [12V] - Ähnliche Themen

  1. Anschluss Relais mit 6 Anschlüssen

    Anschluss Relais mit 6 Anschlüssen: Hallo Leute! Mir ist bekannt, wie ich ein Stromstoßrelais mit 4 Anschlüssen für eine Tasterschaltung anzuschließen habe. Nun ist aber ein...
  2. Suche Relais mit Flankensteuerung

    Suche Relais mit Flankensteuerung: Bin auf der Suche nach einem Zeitrelais, welches mit einer Eingangsflanke eine Abfallverzögerung hervorruft Damit will ich eine...
  3. Relais ausschaltverzögert sobald die Spannung am Eingang abfällt

    Relais ausschaltverzögert sobald die Spannung am Eingang abfällt: Guten Tag! Ich brauche ein Relais das diese Funktion hat, habe bis jetzt nur welche gefunden die direkt schalten sobald am Eingang eine Spannung...
  4. Welches Zeitrelais?

    Welches Zeitrelais?: Hallo zusammen. Ich habe einen Endschalter (Rollenschalter) mit einem Wechselkontakt. Ein kleines Auto fährt von diesem Endschalter weg und über...
  5. Zwei Schütze an einem Motorschutzrelais

    Zwei Schütze an einem Motorschutzrelais: Ich habe morgen zwischenprüfung und ich muss Eine wendeschützschaltung aufbauen, habe aber nur ein motorschutzrelais Meine Frage is wie ich das...