1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Relais problem ^^

Diskutiere Relais problem ^^ im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hay, ich habe mal eine Frage und zwar möchte ich mit einer kleinen Spannung (5Volt Gleichstrom) eine größere (230Volt wechsel) schalten , da...

  1. #1 POMMES-SDH, 23.01.2009
    POMMES-SDH

    POMMES-SDH Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hay,
    ich habe mal eine Frage und zwar möchte ich mit einer kleinen Spannung (5Volt Gleichstrom) eine größere (230Volt wechsel) schalten , da ich im praktischen Bereich noch nicht so die Erfahrung habe weiß ich nicht welche Art von Relais ich brauche und ob ich da auf i-etwas achten muss.


    Wäre toll wenn ihr mir weiterhelfen könntet
    Mfg POMMES-SDH
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Relais problem ^^

    Hallo,

    willst du dein Relais irgendwo einlöten oder soll es ein Relais mit Sockel für eine Hutschiene ( Befestigungsschiene ) sein ?
     
  4. #3 POMMES-SDH, 23.01.2009
    POMMES-SDH

    POMMES-SDH Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais problem ^^

    Danke für die schnelle Antwort,

    das ist eigentlich egal würde beides gehen , ich weiß halt nur nicht welche werte das Relais haben muss
     
  5. Anni

    Anni Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    1.274
    Zustimmungen:
    10
    AW: Relais problem ^^

    hallo,

    die Spule muß für 5 V Gleichspannung (DC) ausgelegt sein.
    Die Quelle die diese 5 V liefert muß auch den Strom liefern können den das Relais braucht. Wenn dir das nichts sagt , teile uns einfach mit , woher die 5 V kommen.

    Der oder die Kontakte sollten für 230 V ausgelegt sein . Je nach dem welche Verbraucher du schalten willst, muß die Strombelastbarkeit der Relaiskontakte ausgewählt werden . Erst wenn das geklärt ist , kann man mehr sagen...
     
  6. #5 POMMES-SDH, 23.01.2009
    POMMES-SDH

    POMMES-SDH Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais problem ^^

    Hallo,
    also ich habe im Moment grade ein Projekt laufen ich möchte mit Hilfe eines USB-Modules eine spanungsquelle (5volt Gleichstrom) schalten.
    (das geht soweit auch schon)
    Jetzt brauche ich halt nur Hilfe wie ich mit den 5v die 230 v steuern kann.
    Als Verbraucher wollte ich nur ein paar Lampen verwenden (also ca 300-600 Watt bei einer Spannung von 230 Volt)
     
  7. #6 kalledom, 23.01.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Relais problem ^^

    Du benötigst ein Relais mit einer Spulen-Spannung von 5V. Der Spulen-Widerstand liegt zwischen 70...180 Ohm, was einen Spulen-Strom von 5V / 70...180 Ohm = 0,071...0,028A --> 71...28mA ergibt.
    Die Freilaufdiode z.B. 1N4007 für die Spule nicht vergessen !

    Als zweites ist der Relais-Kontakt wichtig; er muß die 230VAC aushalten und den zu schaltenden Strom bzw. die Leistung. Bei der genannten Leistung ergibt sich ein Strom von 300...600W / 230VAC = 1,3...2,6A.
    Ein Kontakt für 2,6A bzw. 600W ist u.U. zu knapp bemessen. Relais mit 1500W bzw. 8A sind gängig.
    Wie Anni bereits erwähnte, hast Du die Wahl zwischen Print-Relais, Relais für Stecksockel, Relais für Hutschienen-Montage, etc., wobei das Angebot für 5V etwas kleiner ausfällt.
     
  8. #7 POMMES-SDH, 23.01.2009
    POMMES-SDH

    POMMES-SDH Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais problem ^^

    Dankeschön !!!
    Das hilft mir schon mal ein ganzes Stück weiter ich schau mal bei conrad ob ich da etwas finde :)
    und danke wegen dem tipp wegen der diode die hätte ich sonst sicherlich auch vergessen ^^
    viele lieben dank ! :)
     
  9. #8 POMMES-SDH, 23.01.2009
    POMMES-SDH

    POMMES-SDH Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais problem ^^

    So ich habe mal eben bei Conrad geschaut
    Würde dieser gehen?
    (ich weiß halt nicht ob es wichtig ist welche spannungsart also gleich ober Wechselstrom er als ein und ausgangs Spannung bekommt)
    Artikel-Nr.: 503916 – 62
    Er hat eine nennspannung von 6 v
    Eine schaltspannung von maximal 400 Volt und hällt auch einen Strom von 16 Amper aus
     
  10. #9 kalledom, 23.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2009
    kalledom

    kalledom Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    12.05.2007
    Beiträge:
    2.654
    Zustimmungen:
    21
    AW: Relais problem ^^

    Die Anzugsspannung des Relais beträgt 70% der Nennspannung, also 6V * 0,7 = 4,2V.
    Wenn die Relais-Spule über einen Transistor geschaltet wird, dann fallen an der Collektor-Emitter-Strecke ca. 0,5V ab. Bleiben für die Spule 5V - 0,5V = 4,5V; das Relais sollte also sicher anziehen.

    Da lade Dir mal das Datenblatt und schau nach, was für eine ohmsche und induktive Nennlast bei 250VAC noch geschaltet werden darf.
    10A sind für ein paar Glühlampen (ohmsche Last) auf jeden Fall ausreichend.
     
  11. #10 POMMES-SDH, 23.01.2009
    POMMES-SDH

    POMMES-SDH Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    AW: Relais problem ^^

    dankeschön :) sie haben mir echt weitergeholfen :)
     
Thema:

Relais problem ^^

Die Seite wird geladen...

Relais problem ^^ - Ähnliche Themen

  1. Problem mit 6 poligem Relais (schaltet nur wenn Laststromkreis unter Strom steht)

    Problem mit 6 poligem Relais (schaltet nur wenn Laststromkreis unter Strom steht): Grüß Gott liebe Spezialistengemeinde. Ich habe folgendes Problem mit einem 6-poligem Relais (ELEWAY BE24-1A-H-S), Steuerstromkreis 24 V DC. Das...
  2. Wärmeproblem mit Halbleiterrelais

    Wärmeproblem mit Halbleiterrelais: Hi, habe ein Temperaturproblem mit 24V DC Kontaktlosen Relais. Die Relais welche auf eine Hutschiene montiert sind, werden von einer SPS...
  3. problem differenzstromrelais in einem serverraum!!!

    problem differenzstromrelais in einem serverraum!!!: hallo ich hab ein problem, ich arbeite bei einem fehrnsehsender und dort im serverraum in der uv sitzt ein differenzstromrelais direkt am...
  4. Problem mit Wechselrelais und NSL

    Problem mit Wechselrelais und NSL: Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir helfen... Und zwar habe ich so ein Relais: http://www.wildanger-digital.de/ebay/95101/95101.jpg Ich möchte...
  5. Problemstellung/Frage: Dauer-AN trotz Zeitschaltrelais

    Problemstellung/Frage: Dauer-AN trotz Zeitschaltrelais: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier und hoffe mit Eurer Hilfe eine Antwort auf meine Frage zu erhalten. Ich würde mich als...