1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RFID im PKW, bräuchte Hilfe...

Diskutiere RFID im PKW, bräuchte Hilfe... im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo zusammen, an meinem Auto ist das Zündschloss defekt, und nun will ich aus der Not eine Tugend machen. Ich hab schon länger überlegt ein...

  1. #1 Freak78, 17.05.2008
    Freak78

    Freak78 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    an meinem Auto ist das Zündschloss defekt, und nun will ich aus der Not eine Tugend machen.
    Ich hab schon länger überlegt ein Auto mit RFID auszustatten, und will das nun angehen. Allerdings bräuchte ich etwas Hilfe bei der Auswahl der passenden Teile.

    Es soll so funktionieren:
    Ich habe einen RFID-Transponder an meinem Schlüsselbund. Das ganze Schlüsselbund lege ich dann in meine Mittelkonsole. Der Bordstrom (Zündschloss Stufe 1) ist aktiviert.
    Dann betätige ich einen Taster (gibt es auch Kipptaster?) mit dem der Zündungsstrom (Zündschloss Stufe 2) aktiviert wird.
    Dann habe ich einen großen Drucktaster mit dem ich den Wagen starte.

    Nun sollte es 2 Möglichkeiten geben:
    1. Ich betätige wieder den Taster, wodurch der Zündungsstrom deaktiviert wird und der Motor aus geht. Der Boardstrom bleibt allerdings aktiviert.
    2. Ich nehme bei laufendem Motor das Schlüsselbund aus der Konsole, wodurch der Motor ausgeht und alle Stromkreise unterbrochen werden.
    Wenn ich beim nächsten mal das Schlüsselbund wieder in die Konsole lege, sollte der Zündungsstrom allerdings deaktiviert sein.

    Zum einen weiß ich jetzt nicht, ob das überhaupt alleine durch Relais machbar ist, wenn ja brauche ich vermutlich:
    RFID Sender
    RFID Transponder
    2 Taster (1x Zündungsstrom, 1x Anlasser)
    3 Relais (1x Boardstrom, 2x Zündungsstrom)

    Als RFID Set habe ich das hier gefunden.
    Gäbe es da die Möglichkeit, die Empfangsreichweite von 5-7cm durch eine andere Antenne zu vergrößern?
    Welche Relais bräuchte ich?
    Wie müsste ich das ganze in welcher Reihenfolge anschließen?

    Im voraus schonmal danke für die Hilfe.

    Gruß
    Freak
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 17.05.2008
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: RFID im PKW, bräuchte Hilfe...

    davon würde ich schnell die finger lassen, was würde z.B passieren wenn du fährst und auf einmal die verbindung abreisst, aus welchem grund auch immer... dann heisst es unter umständen gute nacht

    auch würde ich mich vorher schlau machen od dieses vom TÜV gesegnet wird
     
  4. #3 Freak78, 17.05.2008
    Freak78

    Freak78 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: RFID im PKW, bräuchte Hilfe...

    Das würde nur passieren, wenn das Auto auf dem Dach liegt oder sich gerade überschlägt, und dadurch das Schlüsselbund aus der rundum geschlossenen und schräg nach unten verlaufenden Mittelkonsole fliegt... in dem Fall darf das Auto ruhig ausgehen.

    Der TÜV hat noch nie "theoretische" Sachen abgesegnet... von daher muss ich es erstmal machen, und dann ne Abnahme machen lassen.

    Ausserdem ist das System an sich ja nichts neues... viele moderne Autos haben schon RFID Schlüssel... ob nun als "richtiger" Schlüssel oder in Kartenform.

    Gruß
    Freak
     
  5. #4 AC DC Master, 20.05.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: RFID im PKW, bräuchte Hilfe...

    servus auch! tolle idee die ich an deiner stelle verwerfen würde! der tüv mag sein segen dafür geben, selbst wenn du das 100ste mal da auf tauchst. alleine die gebühren zu zahlen wäre suspekt. also nach dem tüv ist vor der post. wie heißt doch dieses tolle gesetzt der kommunikation und so? allein schon die störempfindlichkeit ein zu halten halte ich als sehr schwierig und was passier wenn ein funker mit brenner an dir auf der autobahn verbei saust und dein auto fängt das hoppeln an. mal so gesprochen und im ernst. deine idee ist jutt!ein neues zündschloß ist viel billiger und die zeit dafür auch kürzer für den austausch anstattdieses komplizierten umbaus. wäre nur so ein tipp von mir.
     
  6. #5 Freak78, 22.05.2008
    Freak78

    Freak78 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    AW: RFID im PKW, bräuchte Hilfe...

    Jetzt kommt der nächste.... ist das hier eigentlich ein Rechtsberatungsforum oder ein Elektronikforum?

    Ich habe nicht gefragt, ob ich das machen soll, sondern wie ich das machen soll!!

    Gehen wir einfach davon aus, dass ich dieses Fahrzeug nur auf meinem Privatgelände fahre, ich dann keinen TÜV brauche und dort keine LKW mit Brenner vorbei kommen....
    WIE müsste ich es unter diesen Umständen machen?

    Gruß
    Freak
     
  7. Kawa

    Kawa Lüsterklemmer

    Dabei seit:
    13.12.2005
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    13
    AW: RFID im PKW, bräuchte Hilfe...

    Ich verstehe eure Bedenken nicht...

    ..das System ist beim BMW 335i serienmäßig eingebaut....

    Man nähert sich mit dem Transponder in der Hosentasche dem Fahrzeug, zieht 2 Mal am Türgriff und die Tür ist offen !!
    Einsteigen, Kopf drücken und die Kiste schnurrt... ist doch ne tolle Sache.


    Ich finde die Idee gut von Freak!


    Das Relais für den Zündstrom müsste ein Stromstoßrelais sein,
    zum Starten reicht ein einfacher Taster, ein Anlasserrelais sollte jedes Auto besitzen.

    Man muß nur darauf achten, dass die Relais "prellfrei" montiert werden, oder direkt KFZ-Relais einsetzen, wobei ich beim Stromstoßschalter wahrscheinlich nix in der KFZ-Branche finden werde.

    Wenn alle mithelfen, werden wir das Dingen schon störungsfrei bekommen.


    Gruß Kawa :)
     
  8. #7 AC DC Master, 27.05.2008
    AC DC Master

    AC DC Master Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    3.140
    Zustimmungen:
    7
    AW: RFID im PKW, bräuchte Hilfe...

    moin, moin! wenn es doch so einfach ist, warum geht er den bitte nicht schön zu einem fachhändler seines vertrauens und belästigt ihn mit seinen fragen. schließlich merzt er sich nicht aus, zumindest hört sich das an als wenn er das ding selber bauen möchte. na bitte sage ich nur, und wenn man nur einen tipp gibt muß man nicht gleich wie ein feuermelder anspringen und wie wild rum huppen. schöne grüße !kuß und viel spaß !
     
Thema:

RFID im PKW, bräuchte Hilfe...

Die Seite wird geladen...

RFID im PKW, bräuchte Hilfe... - Ähnliche Themen

  1. led-Netzteil für Rfid-leser

    led-Netzteil für Rfid-leser: Hallo, wenn man heutzutage nach Netzteil oder Trafo googelt, dann kommen ja nur noch 99,9% LED-Netzteile. Preis und Leistung sind ja o.k,...
  2. Brauche hilfe bei Gossen SECUTEST S2N+ RFID und Barcod

    Brauche hilfe bei Gossen SECUTEST S2N+ RFID und Barcod: Hallo zusammen, ich habe ein Gossen Metrawatt SECUTEST S2N+ und RFID und Barcodleser. Ich benötige jemand der mir damit helfen kann. Komme nicht...
  3. RFID Anmeldesystem

    RFID Anmeldesystem: Hallo, ich möchte für eine Behinderteneinrichtung ein Anmelde und Informationssystem etablieren. Dies soll auf Basis von RFID funtionieren. Hier...
  4. Alternativen zu RFID- und Funktechnik

    Alternativen zu RFID- und Funktechnik: Hallo zusammen, ich bin gerade dabei meine Diplomarbeit zu schreiben. Es geht um die Entwicklung eines drahtlosen Verschleißsensors der in einer...
  5. PREMO develops RFID transponder coils for 5.5 Khz and safety sports applications

    PREMO develops RFID transponder coils for 5.5 Khz and safety sports applications: (pressebox) 19.02.2008 - 08:16 Uhr - PREMO has developed an antenna for 5.5khz, that allows remote sportman?s heart rate and oxygen tank...