Ring Doobell 2 Stromverbrauch

Diskutiere Ring Doobell 2 Stromverbrauch im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo liebes Forum, ich würde gerne meine Ring Doorbell 2 dauerhaft am Strom anschließen. Benötigte Teile (24V Trafo + 50 Watt/25 Ohm...

  1. Tallex

    Tallex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich würde gerne meine Ring Doorbell 2 dauerhaft am Strom anschließen. Benötigte Teile (24V Trafo + 50 Watt/25 Ohm Wiederstand) sind grundsätzlich schon hier...

    Nun stellt sich noch die Frage, ob die Doorbell bei dauerhaften Stromanschluss auch dauerhaft Strom verbraucht oder nur bei Aktivierung (Klingel oder Bewegung)?

    Sollte dem so sein, wie hoch wäre der Verbrauch in Etwa?

    Danke für eure Hilfe

    Viele Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ring Doobell 2 Stromverbrauch. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    320
    Moin,

    wie ist die denn jetzt versorgt?

    Am Besten mal die Instalationsanleitung hier hochladen.

    Gruß Gert
     
  4. #3 Kaffeeruler, 10.01.2020
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    11.365
    Zustimmungen:
    587
    Die haben doch nen Eingang für einen 0815 Klingeltrafo bzw AC Trafo mit 8-24V... Somit würde ein einfacher Klingeltrafo mit 12V/1A locker reichen oder gibt es da Versionsunterschiede ?

    Mfg Dierk
     
  5. Tallex

    Tallex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    @Gerd: der wird eigentlich mit Akku betrieben, den man alle paar Wochen aufladen muss. Da Leitungen bis in die Unterveteilung liegen, wollt ich mir das ersparen und dauerhaft am Strom anschließen.

    @Dierk: genau, habe einen 8-24V AC Klingeltrafo, da dieser auch auf der Ring-Seite empfohlen wurde. Bei 12 V hatten einige Probleme, daher den größeren... Da ich aber keine weitere Klingel habe, soll lt Ring nach dem Trafo ein elektrischer Wiederstand mit 50 Watt und 25 Ohm in Reihe angeschlossen werden...! Und da liegt auch meine größte Sorge... möchte ungern etwas anschließen was 24/7 50 Watt zieht. Dann lade ich lieber den Akku. Und zum Verbrauch bei Dauerstrom habe ich nirgends eine Antwort gefunden...

    Danke euch
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    320

    Wenn der ringdoorbell auch den Strom für den Türöffner liefern muß, muß da natürlich auch ein genügend großer Puffer rein, am Besten in Form eines Elkos.

    Das hast Du aber schon mit den Akkus erledigt.

    Wenn Du dann z.B. 10 mal täglich den TÖ benutzt, der jeweil etwa (12 Volt x 2 A x 2 sec.) = 50 As benötigt,
    wird Dir auch klar, warum der Türöffner aus Batterien oder Akkus gespeist werden kann.

    Ich wüsste jetzt nicht, wo ein 24 V Trafo mit Widerstand hinmuss. Das geht auch eleganter.

    Gruß Gert







    Danke euch[/QUOTE]
     
  7. Tallex

    Tallex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ein Türöffner wird derzeit gar nicht angesteuert.
    Hier ein paar Daten vom Akku
    Kapazität: 5200mAh
    Spannung: 3.7V

    Einen Libk zur Doorbell 2 kann ich leider wegen zu weniger Kommentare noch nicht schicken...

    Ist eine reine Wlan Klingel die halt optional auch an Dauerstrom angeschlossen werden kann, um den Akku nicht zu laden .

    Aber wie du schon geschrieben hast ist die Leistungsentnahmen dermaßen gering und mehr oder weniger zu vernachlässigen. Wahrscheinlich finde ich deshalb auch nichts bei google

    VG Alex
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.954
    Zustimmungen:
    320
    Würd mich intereressieren.
    Lässt halt einfach www. weg

    Gruß Gert
     
  9. Tallex

    Tallex Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    de-de.ring.com/products/video-doorbell-2
     
Thema:

Ring Doobell 2 Stromverbrauch

Die Seite wird geladen...

Ring Doobell 2 Stromverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Spannung am Drehstrommotor zu gering.

    Spannung am Drehstrommotor zu gering.: Hallo zusammen, wir haben eine Pumpe mit Elektromotor (16 KW, 1400 U/min, 32 A) etwas außerhalb stehen. Dort haben wir eine Leitung mit 5 Phasen,...
  2. Suche dringend Hilfe für Reparatur Stellmotor Oldtimer Bj. 1985

    Suche dringend Hilfe für Reparatur Stellmotor Oldtimer Bj. 1985: Schönen Guten Tag zusammen, vielleicht kann mir hier Bitte jemand helfen oder einen Tip geben? An meinem AlpineRenault, Bj. 1985 ist der...
  3. Alten Schleifringläufer als Generator verwenden?

    Alten Schleifringläufer als Generator verwenden?: Hi Leute, mal ne Frage... Ich hab hier sonen alten Deutz MA 711 Standmotor. Videolink [MEDIA] Und dieser soll ja auch zu was nütze sein, deshalb...
  4. Lichtschalter anbringen

    Lichtschalter anbringen: Hi Leute, eine Frage: ich wollte mein alten Lichtschalter austauschen und diesen neuen anbringen. Allerdings weiss ich nicht wie, denn die...
  5. FI-SCHALTER springt unter höhem last gelegentlich raus

    FI-SCHALTER springt unter höhem last gelegentlich raus: Hallo ihr lieben, ich habe eine Wohnung BJ 1967 renoviert und wir haben da auch die Elektrik erneuern müssten - es war natürlich PEN Verkabelung...