1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ringkerne zur Entstörung

Diskutiere Ringkerne zur Entstörung im Elektronik allgemein Forum im Bereich WEITERE ELEKTROTECHNISCHE BEREICHE; Hallo zusammen, bei Fernsteueranlagen im Modellbaubereich findet man Ringkerne zwischen Empfängern auf der einen Seite und Servos/Rudermachinen,...

  1. #1 Hüdemann, 29.07.2010
    Hüdemann

    Hüdemann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bei Fernsteueranlagen im Modellbaubereich findet man Ringkerne zwischen Empfängern auf der einen Seite und Servos/Rudermachinen, aber auch Motor-Regler (auch Steller genannt) auf der anderen Seite.

    Die Funk-Fernsteueranlagen wurden bislang auf 35 und 40 Mhz betrieben.

    Inzwischen haben sich die neuen Anlagen auf 2,4 Ghz durchgesetzt und man streitet sich darum, ob die Ringkerne da noch erforderlich sind.

    Dazu müsste man wissen, was die Ringkerne unterdrückt haben bzw. sollen und ob die die Hochfrequenzfrage dabei überhaupt eine Rolle spielt?

    Wer kennt sich auf dem Gebiet aus und kann hilfreiche Antwort liefern?

    Gruß Hüdemann
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 NachtHacker, 30.07.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Ringkerne zur Entstörung

    Die Ringkerne dienen hauptsächlich zur Unterdrückung von EMV-Störungen. Wird z.B. ein Kabel in einen PC eingesteckt, kann sich entlang dem Kabel, wie eine Antenne Elektrosmog abgestrahlt werden. Die Kerne unterbinden das.
    Drossel (Elektrotechnik) ? Wikipedia
     
  4. #3 Hüdemann, 30.07.2010
    Hüdemann

    Hüdemann Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ringkerne zur Entstörung

    Danke für die Info Norbert. Leider hast du das Ziel meiner Frage "nicht ganz" getroffen. Denn es ging insbesondere um die Frage, ob die Ringkerndrosseln auch bei 2,4 Ghz ihre Daseinsberechtigung haben.
    Aber die Frage stellte sich eher theoretisch, denn in der Praxis ist die jeweilige Gegebenheit abhängig von den einselnen Baugruppen und ihre Schaltungskonzeption. Auf diesem Gebiet gäbe es noch reichlich schaltungstechnisches Verbesserungspotential, ähnlich der "früheren häufig anzutreffenden" Anfälligkeiten von Radio, Audio und Fernseher gegenüber Hochfrequenzeinstrahlung der unterschiedlichsten Funkdienste.
    Ich habe übrigens 27 Jahre in der Nähe von Ingolstadt gewohnt undgrüße dich aus dem Norden in der Nähe von Bremen.

    Dieter DL2LE
     
  5. #4 NachtHacker, 31.07.2010
    NachtHacker

    NachtHacker Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    10.11.2009
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    6
    AW: Ringkerne zur Entstörung

    ok, gebe zu dass ich mich da nicht so gut auskenne, weil ich auf diesem Gebiet (2,7 GHz) noch keine Erfahrungen gemacht habe. :rolleyes:
    ... Kann mir aber vorstellen, dass hier die Kerne nicht mehr wirken, weil bei 11,2cm Wellenlänge sich keine stehende Welle auf einem Kabel das länger als 11,2 cm ist, aufbauen kann. Daher wären die Ferritkerne (bzw. Ringe oder Perlen) für diesen Frequenzbereich sinnlos.
    Aber schaden tun sie bestimmt nicht, sondern sie blocken EMV Störungen die im 10-100MHz Bereich liegen ab. Und solche Störungen strahlt z.B. ein PC oder Schaltnetzteil ab.
     
Thema:

Ringkerne zur Entstörung

Die Seite wird geladen...

Ringkerne zur Entstörung - Ähnliche Themen

  1. Strom von Steckdose über Wechselschalter zur Lampe

    Strom von Steckdose über Wechselschalter zur Lampe: Moin Moin zusammen. Ich möchte wie oben schon beschrieben, Eine Wechselschaltung installieren. Da in dem Raum nur Steckdosen sind und keine Lampe...
  2. Kabelwahl zur Unterverteilung

    Kabelwahl zur Unterverteilung: Hallo zusammen, ich hoffe mit dieser Frage nicht zu nerven, weil sie für den Fachmann trivial ist... Aber beim Umbau meines Hauses habe ich einen...
  3. Gibt es eine DIN-Norm zur Leitungsauslegung?

    Gibt es eine DIN-Norm zur Leitungsauslegung?: hi, welchen Durchmesser müssen Leitungen haben? Das ist ja unterschiedlich von den Stromstärken die da durch müssen. Und auch von der...
  4. Frage zur Schaltung der Deckenleuchte

    Frage zur Schaltung der Deckenleuchte: Guten Tag, falls die folgende Frage schonmal gestellt und beantwortet wurde, verleitet mich bitte hin und löscht den Beitrag, dann war ich nur zu...
  5. Fragen zur DGUV V3

    Fragen zur DGUV V3: Kaffeeruler (dierk), ich kann Dir ja keine private Nachricht schreiben...? gelöscht.....hier einige Sachen nachträglich. Danke für Eure Hilfe...