1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke)

Diskutiere Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke) im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo. Sind Ringleitungen erlaubt, wenn diese nur zur Verminderung des Spannungsfalls eingesetzt wird und nicht zur Erhöhung der Stromstärke....

  1. Tiger

    Tiger Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Sind Ringleitungen erlaubt, wenn diese nur zur Verminderung des Spannungsfalls eingesetzt wird und nicht zur Erhöhung der Stromstärke.

    Ist es erlaubt in ner Halle einen 3x2,5 mm² Ring "Einmal komplett rum" zu legen und die Steckdosen nur über ca 1m 2,5mm² aus dem Ring zu versorgen?

    Mache ich 2 "Linien" also Halle Links und Halle Rechts, muss ich auf 4mm² hoch gehen um den Spannungsabfall ausreichend gering zu halten.


    Absicherung ist in beiden Fällen 16 A
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 syrincsandy, 19.02.2011
    syrincsandy

    syrincsandy Hülsenpresser

    Dabei seit:
    12.11.2010
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke)

    Hallo, macht es dort nicht mehr Sinn einen Kleinverteiler mit Steckdosen zu montieren und diesen mit einem 6² anzufahren. Dann gibt es mehrere Stromkreise vor Ort und Kraftstrom.
    Falls die Sicherung abschaltet muss man nicht durch die ganze Halle laufen. Die Zuleitung kann so dimensioniert werde, dass man mehrere Verteiler anschliessen kann..
    Ob man in dieser Stärke Ringleitungen legen darf weiß ich nicht, kenne so etwas nur von Campingplätzen...

    Mfg Andy
     
  4. #3 Kaffeeruler, 19.02.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke)

    Ist die VDE 0100-430 wo Ringendstromkreise (lt. einer älteren de Ausgabe ) näher beschrieben werden sollten aus den entwurf/beratung raus ? Mir liegt leider keine Aktuelle Fassung vor.
    Wenn die Abschaltbedingungen eingehalten werden dürfte nichts dagegen sprechen mit dem 2,5mm², ob es sinnvoll ist od net lässt sich drüber streiten. Einen wirklichen Vorteil kann wie auch syrincsandy nicht wirklich erkennen in diesem Bsp.

    Es klingt mehr nach einer minimal lösung die auf dauer nicht glücklich macht...

    Mfg Dierk
     
  5. Tiger

    Tiger Strippenzieher

    Dabei seit:
    30.10.2010
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke)

    Hi.
    Also das Ganze ist klar eine "Minimalstlösung".
    Der Hallenbesitzer will nix ausgeben.
    Ideal währe natürlich überall Kleinverteiler zu setzten 3x schuko und einmal CEE zu installieren. Aber das will derjenige nicht bezahlen.
    Am Liebsten will der das alles sogar mit "altem Kram" den er irgendwo zusammen gesammelt hat installieren.
     
  6. #5 Jörg67, 19.02.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke)

    Wenn mich nicht alles täuscht war die fertig. Müßte man mal wieder den Geldbeutel weit aufmachen :D

    Ich find diese Ringleitungen hier und da ganz pfiffig...
     
  7. iDD

    iDD Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke)

    Hallo,

    ja sie ist aus der dem Entwurfsstadium raus. Ich habe zu Unterpunkt 433.4 folgendes Mitgeschrieben:

    "Wenn eine einzelne Schutzeinrichtung mehrere parallel geschaltete Leiter schützt, dürfen Abzweige und Einrichtungen zum Trennen und Schalten in den parallel geschalteten Leitern nicht vorhanden sein.
    Dieser Abschnitt schließt die Anwendung von Endstromkreisen mit Ringleitungen nicht aus."

    Mehr ist mir nicht bekannt zu dem Thema.

    Gruß,

    DD
     
  8. #7 Kaffeeruler, 22.02.2011
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.352
    Zustimmungen:
    92
    AW: Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke)

    Danke @ iDD

    Bestätigt also letzlich nur die älteren Versionen + das letztlich Ringendleitungen mit aufgenommen wurde.


    Mfg Dierk
     
  9. #8 Jörg67, 22.02.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke)


    Helft mir mal grad. Wenn das an diesem Unterpunkt steht, wäre es ja statthaft eine Ringleitung doppelt so hoch abzusichern.

    Dann bin ich auch dagegen. Das wäre ja mal ein hübsches Brandgefahrenpotential.
     
  10. iDD

    iDD Strippenstrolch

    Dabei seit:
    12.01.2011
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke)

    Woraus schließt Du das mit der doppelten Absicherung?
     
  11. #10 Jörg67, 22.02.2011
    Jörg67

    Jörg67 Freiluftschalter

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    3.035
    Zustimmungen:
    5
    AW: Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke)

    Ich habe hier eine Uraltausgabe, da geht es unter 433 um Schutz bei Überlast. Als Belastbarkeit gilt die Summe der Belastbarkeitswerte der parallel geschalteten Leiter.

    Ist das jetzt auf die Ringleitung übertragbar?
     
Thema:

Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke)

Die Seite wird geladen...

Ringleitung erlaubt? (Ohne Erhöhung der Stromstärke) - Ähnliche Themen

  1. 2x Phase in der Steckdose, Ringleitung?

    2x Phase in der Steckdose, Ringleitung?: Hallo. In unserem renovierten Altbau habe ich beim Wechseln des Schalterprogramms eine Steckdose gefunden, in der 2mal Phase ankommt und verbunden...
  2. Ringleitung Mittelspannungsanlage

    Ringleitung Mittelspannungsanlage: Hi, Ich habe ein Problem, bei der Bude wo ich arbeite haben wir zwei Trafostationen. (20KV) die eine alt die andere neu, Allerdings wollen wir...
  3. Funksteckdose IN Steckdosenleiste schalten erlaubt?

    Funksteckdose IN Steckdosenleiste schalten erlaubt?: Hallo zusammen, als zugegebenermaßen absoluter Laie bin ich bei meiner bisherigen Google-Recherchen schier verzweifelt. Folgende Frage: Ist es...
  4. Steckdosen als Ring verdrahten erlaubt?

    Steckdosen als Ring verdrahten erlaubt?: Hi. Ist es erlaubt, wenn man die Steckdosen als Ring installiert? Ich habe meine Wohnung im EG als offenen Wohnraum konzipiert. Das heißt,...
  5. Uralt Stromkreis in Mietshaus, ist das noch erlaubt?

    Uralt Stromkreis in Mietshaus, ist das noch erlaubt?: Hallo zusammen! Ich hätte mal eine Frage die wohl eher ins Mietrecht, VDE Vorschriften geht. War letztens mal wieder meine Eltern zu Besuch und...