1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ritto Twinbus Inbetriebnahme Problem

Diskutiere Ritto Twinbus Inbetriebnahme Problem im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo zusammen, ich wollte gestern meine Ritto Türsprechanlage installieren. Bestehend aus Netzgerät 4573 Wohntelefon 7630 Tastenmodul 4752...

  1. mola

    mola Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich wollte gestern meine Ritto Türsprechanlage installieren.

    Bestehend aus
    Netzgerät 4573
    Wohntelefon 7630
    Tastenmodul 4752
    Türsprechmodul 4760

    Teilweise neu, teilweise gebraucht, Geräte sollten laut Verkäufer alle funktionieren, glaub ich ihm auch.

    Das Telefon läuft soweit (Licht, Rufton an/aus Lautstärke), ich schaffe aber keine Rufnummernzuordnung.
    Das Licht am Türsprechmodul leuchtet (nicht am Tastenmodul, das Lämpchen ist durchgebrannt, hab grad keinen Ersatz), die LEDs des Netzgerätes leuchten, soweit kein Problem erkennbar.

    Ich kann aber nicht bei gedrückter Einstelltaste am Telefon mit der Tür kommunizieren (Meine Anleitung bezieht sich auf ein anderes Telefon, aber das geht auch mit dem 7630, oder?) ich höre nur ein Rauschen im Telefon, nichts an der Tür.

    Nach ein paar Sekunden Einstelltaste drücken am Telefon fängt der obere Knopf zu blinken an, nun sollte ich nach Auflegen am Tastenmodul die Zuordnung setzen können-> Geht nicht, keine Reaktion, Telefon blinkt fleissig weiter.

    Die Verbindungen habe ich alle nochmal geprüft und auf Durchgang getestet, kann keine Fehler finden. Türöffner hab ich bisher weggelassen, weis nicht welche der 4 Drähte von der Tür ich benutzen soll. Da muss ich mal den Hersteller kontaktieren. oder die Tür zerlegen und schauen.

    Nun weis ich grad nicht weiter:stupid:, wie kann ich den Fehler eingrenzen?

    Wie kann ich die einzelnen Bauteile auf Funktion prüfen? Wäre vielleicht eine komplette Demontage und direktes testweise Verdrahten sinnvoll?
    Oder hat jemand Erfahrungswerte wo der Fehler am ehesten zu lokalisieren ist?

    Vielen Dank schon mal für Eure Mühe und Eure Hilfe!

    Viele Grüße

    mola
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 servicetechniker, 09.11.2009
    servicetechniker

    servicetechniker Spannungstauglich

    Dabei seit:
    16.09.2007
    Beiträge:
    963
    Zustimmungen:
    5
    AW: Ritto Twinbus Inbetriebnahme Problem

    mache erstmal ein reset an allen geräten. Danach nochmal versuchen.
     
  4. mola

    mola Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ritto Twinbus Inbetriebnahme Problem

    Reset an Netzteil (p+z und halten bis zur roten LED) und Telefon(einstelltaste+Türöffner bis zum Ton) hab ich mehrfach gemacht. Kann ich sonst noch irgendwas resetten?
     
  5. #4 Michael, 10.11.2009
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Ritto Twinbus Inbetriebnahme Problem

    Ich versuche mal die Ritto Techniker in den Thread zu holen.
     
  6. #5 Michael, 10.11.2009
    Michael

    Michael Lizenz zum Löten

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    5
    AW: Ritto Twinbus Inbetriebnahme Problem

    Hi,

    ich habe für Dich mit der Ritto Hotline gesprochen.

    Vorweg: Du hast gebrauchte Ware irgendwo (Ebay?) gekauft. Das Netzgerät gibt es seit über 7 Jahren nicht mehr.

    Es gibt 3 Möglichkeiten:

    - 1/2 gedreht
    - Netzgerät defekt
    - Türsprechmodul defekt

    Das kann man kurzfristig über die Ritto Hotline klären. Bitte schicke mir eine PM, dann teile ich Dir die Rufnummer mit.
     
  7. mola

    mola Neues Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ritto Twinbus Inbetriebnahme Problem

    Ahoi!

    hab heute das ganze auf dem Tisch direkt verdrahtet. Ging auch nicht. Hab dann mal absichtlich die Busleitung 1 getrennt und das ganze Verhalten blieb unverändert. Daraufhin hab ich die Verbindungen bis zur Netzteilplatine geprüft und tatsächlich. Die Klemme 1 hatte keine Verbindung zur Platine. Hab jetzt den einen Draht direkt auf die Platine gelötet und nun funzt es. Danke für die Hilfe, der Hinweis auf 1/2 gedreht war entscheidend.

    Nun bin ich nur noch am rätseln wie ich den Türöffner anschließe. Hab eine 4-adrige Leitung zur Tür (schwarz, weis, rot, gelb). Welche 2 muss ich da nehmen? Kann ich das rausmessen?

    Gruß!
     
Thema:

Ritto Twinbus Inbetriebnahme Problem

Die Seite wird geladen...

Ritto Twinbus Inbetriebnahme Problem - Ähnliche Themen

  1. Ritto Twinbus mit Öffner mit normalen Taster kombinieren

    Ritto Twinbus mit Öffner mit normalen Taster kombinieren: Hallo, wir haben in unserem Haus in den Pfeilern des Gartenzaunes den Einbaulautsprecher RITTO Art.Nr. 4921/02 – Fabr.Nr. 260037 einbauen lassen....
  2. Ritto Twinbus Wohntelefon 1 7630

    Ritto Twinbus Wohntelefon 1 7630: Hallo zusammen:), gestern wurde das Wohntelefon bei mir installiert. So weit,so gut , hebe ich aber den Hörer ab, kann ich nichts hören.Ich kann...
  3. Ritto Twinbus 1 7630 Gegensprechanlage ohne Funktion

    Ritto Twinbus 1 7630 Gegensprechanlage ohne Funktion: Hallo zusammen, ich habe für 3 Parteien ein Ritto Twinbus Wohntelefon 1 7630. Jetzt ist die Gegensprechfunktion von sämtlichen Wohntelefonen...
  4. Zwei Türen Öffnen mit Ritto Twinbus

    Zwei Türen Öffnen mit Ritto Twinbus: Hallo, mein Schwager hat sich eine Ritto Twinbus Türsprechanlage zugelegt. Nun soll ich das System bei ihm zuhasue installieren. Habe da aber...
  5. Ritto Twinbus Entravox klingelt nicht mehr

    Ritto Twinbus Entravox klingelt nicht mehr: Hallo Leute, ich habe seit ca. 4 Jahren von Ritto eine Türsprechanlage in Betrieb. Die beiden gelben LEDs vom Entravox Netzteil leuchten. Die...