1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ritto Twinbus Türsprechmodul wechseln

Diskutiere Ritto Twinbus Türsprechmodul wechseln im Türsprechanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich habe folgendes Problem. Bei einer Ritto Twinbusanlage mit 8 Teilnehmern und Netzgerät 7573 ist an allen Wohnungssprechstellen und an...

  1. #1 Kas2704, 26.11.2009
    Kas2704

    Kas2704 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26.11.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem. Bei einer Ritto Twinbusanlage mit 8 Teilnehmern und Netzgerät 7573 ist an allen Wohnungssprechstellen und an der Türsprechstelle beim Abnehmen vom Wohnungshörer nur ein lautes Brummen zu hören. Die Techniker von Ritto meinten dazu: " Wenn man den Draht von der Klemme 6 nimmt und das Brummen weg ist , dann ist das Micro defekt." Ich habe daraufhin ein neues Türsprechmodul gekauft. Das 8760. Weil das alte 4760 nicht verfügbar wäre.
    So punkt 1: Klemme 6 gibt es nicht???????
    Punkt 2: nach dem Wechseln des Tursprechmodules ging nix mehr. Weder Klingeln noch die Beleuchtung der Klingeltaster noch das Sprechen.
    In der Beschreibung der Anlage stand drin das man beim Anschluss des Modules auf die Busleitung achten soll. D.H. Roter Draht an den Pin wo Rot dran steht. Da steht aber nix.
    Meine Fragen dazu.
    Wo muss das Rote kabel der Busleitung hin?
    Muss ich das neue Modul am Netzgerät anmelden, wenn ja wie?
    Warum funktioniert die Beleuchtung der Klingeltaster und die Klingel nicht mehr?
    Funktioniert es Überhaupt mit dem 8760?

    Ich hoffe, dass mir diese Fragen jemand beantworten kann.

    Mfg Kas2704
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Elektro-Heini, 29.11.2009
    Elektro-Heini

    Elektro-Heini Strippenzieher

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ritto Twinbus Türsprechmodul wechseln

    Also wenn du bei eine Ritto-Twinbus Anlage as Türmodul wechselts, muss du die Telefone neu Programieren. Die Leitung von dem netztgerät 1,2,3,4 müssen am Türmodul an 1,2,3,4 ran. Der kleine Flachstecker muss so an das modul ran das der rote draht an der klemme ist wo auch Rot dransteht. ich glaube der rot muss aussen sein. Die Telefon programmierung findes du bei ritto - Technikinformationen das Systemhandbuch vom Twinbus anlagen. Funktions test Je nachdem welche Sprechstelle du hast. Entweder die alte Bauform dann Abdeckung ab, den untersten Pinockel raus Hörer auflegen Taster durch das Loch drücken und halten, Hörer abnehmen und die Sprechverbindung zum Tablau muss da sein. Wichtig das der Hörer beim drücken des tasters aufgelegt ist. Bei den neuren Telefonen hast du unter dem Hörer nen loch für die Tast.

    Les dir aber das Systemhandbuch durch da ist das alles erklärt...

    MfG
     
  4. #3 Elektro-Heini, 30.11.2009
    Elektro-Heini

    Elektro-Heini Strippenzieher

    Dabei seit:
    18.12.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ritto Twinbus Türsprechmodul wechseln

    Was mir gerade Sauer aufstösst... bei der twinbusanlage gibt es nicht die Ader 6 ... die gibt es nur bei der Mehrdraht... evtl. falsches Modul bestellt...
     
  5. #4 adula63, 28.12.2009
    adula63

    adula63 Strippenzieher

    Dabei seit:
    06.02.2008
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ritto Twinbus Türsprechmodul wechseln

    Richtig. Ader 6 gibt es bei TwinBus nicht. Aber das wundert mich beim Ritto - Servicetelefondienst nicht. Die haben mir noch nie helfen können. Übrigens steht nach Abklemmen der Ader 6 noch lange nicht fest, dass das Mikro wirklich kaputt ist. Das aber nur nebenbei.

    Also der Tausch sollte möglich sein. Wenn das Licht nach Klemmen der Adern 3 und 4 (Wechselspannung) nicht geht, hast du möglicherweise die Feinsicherung im BNG ausgelöst (Adern kurz kurzgeschlossen) . Das Brummen scheint mir auch nicht so sicher vom Türlautsprecher zu stammen. Oft genug habe ich erlebt, dass das BNG das Brummen erzeugt. Aber das merkst du, wenn das neue Türmodul läuft.

    Ich glaube mich erinnern zu können, dass die neueren Module eine andere Einbautiefe haben als die alten. Wenn das so ist, muss also außer dem eigentlichen Steckmodul auch der Einbaurahmen (der mit den Anschlussklemmen) gewechselt werden.

    Good Luck
     
Thema:

Ritto Twinbus Türsprechmodul wechseln

Die Seite wird geladen...

Ritto Twinbus Türsprechmodul wechseln - Ähnliche Themen

  1. Ritto Twinbus mit Öffner mit normalen Taster kombinieren

    Ritto Twinbus mit Öffner mit normalen Taster kombinieren: Hallo, wir haben in unserem Haus in den Pfeilern des Gartenzaunes den Einbaulautsprecher RITTO Art.Nr. 4921/02 – Fabr.Nr. 260037 einbauen lassen....
  2. Ritto Twinbus Wohntelefon 1 7630

    Ritto Twinbus Wohntelefon 1 7630: Hallo zusammen:), gestern wurde das Wohntelefon bei mir installiert. So weit,so gut , hebe ich aber den Hörer ab, kann ich nichts hören.Ich kann...
  3. Ritto Twinbus 1 7630 Gegensprechanlage ohne Funktion

    Ritto Twinbus 1 7630 Gegensprechanlage ohne Funktion: Hallo zusammen, ich habe für 3 Parteien ein Ritto Twinbus Wohntelefon 1 7630. Jetzt ist die Gegensprechfunktion von sämtlichen Wohntelefonen...
  4. Zwei Türen Öffnen mit Ritto Twinbus

    Zwei Türen Öffnen mit Ritto Twinbus: Hallo, mein Schwager hat sich eine Ritto Twinbus Türsprechanlage zugelegt. Nun soll ich das System bei ihm zuhasue installieren. Habe da aber...
  5. Ritto Twinbus Entravox klingelt nicht mehr

    Ritto Twinbus Entravox klingelt nicht mehr: Hallo Leute, ich habe seit ca. 4 Jahren von Ritto eine Türsprechanlage in Betrieb. Die beiden gelben LEDs vom Entravox Netzteil leuchten. Die...