1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Rohr für Fußbodenmontage

Diskutiere Rohr für Fußbodenmontage im Materialauswahl Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo! Ich plane bei einer Renovierung, da auch der Boden neu gemacht wird die Leitungen unter den Estrich zu verlegen. Zumindest da wo es...

  1. #1 mondane, 16.10.2010
    mondane

    mondane Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich plane bei einer Renovierung, da auch der Boden neu gemacht wird die Leitungen unter den Estrich zu verlegen. Zumindest da wo es sinnvoll ist :)

    Jetzt habe ich bei manchen flexiblen Rohren in der Beschreibung "betonfest" gelesen und in manchen steht nichts davon. Gibt ja auch welches mit 320N/5cm Druckfestigkeit und welches mit 750.

    Man darf NYM zwar auch ohne Rohr in den Boden legen aber sicherer ist wohl mit, und auch besser wenn mal was dran sein sollte. Meine Frage ist nur welches Rohr ich am besten nehme und ob auch 320N/5cm reichen. Das Rohr kommt auf den Beton. Darüber noch ca. 5-7cm Dämmung und noch 5cm Estrich. Reicht da dann auch das einfache Rohr mit 320N?

    Habe z.B. folgendes Rohr gefunden: Fränkisches Rohr FBY-EL 2232. Da steht aber dabei, dass es nicht in Beton und nicht in Hohlwänden verlegt werden darf. Aber unter der Dämmung sollte ja gehen? Aber wieso nicht in Hohlwänden weiß das jemand?

    Und was habt ihr so für Erfahrungswerte für den durchmesser bei den einzelnen QUerschnitten? Also was nehmt ihr so für Rohre bei 3x1,5/2,5 bzw. 5x1,5/5x2,5?

    Würde mich sehr über Hilfe freuen, da ich bisher nicht wirklich mit Leerrohr gearbeitet hab außer unterputz mal aber eher selten.

    VIelen Dank! :)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Kaffeeruler, 16.10.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Rohr für Fußbodenmontage

    Das Rohr is net flammwidrig...Deshalb wohl.

    Ich würde auf dem Fussboden immer FFKuS Rohr wählen, so bleibt das Rohr intakt auch nach dem 5 deppen der rauf petten muss weil es ja da liegt :D
    Und so kann ich auch mal etwas nachziehen /austauschen
    FFKuS-EM-F Highspeed 33412 - Produkte - Elektro Systeme - Frnkische Rohrwerke bzw. im Shop unseres vertrauens
    http://www.voltus.de/index.php?sid=...9d2fe06865b&shp=1&cl=qwiser&searchparam=ffkus mit allen produktinfos und preisen

    M20 würde gehen, M25 ist besser gerade wenn man nochmal was nachziehen will und nur Leerverrohrung macht. Jeder knick bringt einen sonst dem wahnsinn näher bei M20

    mfg Dierk
     
  4. #3 homer092, 16.10.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rohr für Fußbodenmontage

    wegen dem flammwidrig darf es nicht in die Hohlwand? wieso das?

    Ja stimmt M25 ist besser :) 3x2,5 z.B. passt bei M20 ja grad so rein, viel Spiel ist da nicht mehr, da dann nochmal was neu einziehen oder austauschen wird nicht schön.
     
  5. #4 Kaffeeruler, 16.10.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Rohr für Fußbodenmontage

    Weil hohlwände, wohl auch besser bekannt als regipswände usw. flammwidrig sind und man sicher keine Lunte darin verlegen möchte... denk i mir mal so
     
  6. #5 mondane, 17.10.2010
    mondane

    mondane Strippenstrolch

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rohr für Fußbodenmontage

    ok das klingt logischer ;) da wo ich geguckt habe in dem Shop stand nämlich es IST falmmwidrig, das hast mich so gewundert mit der Hohlwand. Aber wenn es NICHT ist dann ist das natürlich logisch :)
     
  7. #6 Kaffeeruler, 17.10.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
    AW: Rohr für Fußbodenmontage

    Gerade deshalb vertraue ich lieber den Hersteller seiten als den in den Shops. So ein kleiner "schreibfehler" kann übel enden..

    und wenn man dort keine Infos bekommt dann aber zumindest hier :)

    Mfg Dierk
     
  8. #7 homer092, 17.10.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rohr für Fußbodenmontage

    ja das stimmt so kleine Fehler können am Ende böse ins Auge gehen und der dumme ist dann der der sich auf die Shop-Information gestützt hat und dadurch falsch installiert hat...da sind die Herstellerseiten wirklich besser :)
     
  9. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Rohr für Fußbodenmontage

    Nur blöd das die Schalterdosen nachbearbeitet werden müssen.

    Lutz
     
  10. #9 Kaffeeruler, 17.10.2010
    Kaffeeruler

    Kaffeeruler Administrator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    23.12.2007
    Beiträge:
    9.351
    Zustimmungen:
    92
  11. #10 homer092, 17.10.2010
    homer092

    homer092 Spannungsgeprüft

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rohr für Fußbodenmontage

    was haben denn die Dosen damit zu tun? Also ich meine beim AUstausch von Leitungen. Wenn ich ein Rohr habe und zieh da nur ne andere Leitung durch dann ist doch im Prinzip egal welche Dose? Das Rohr ist ja schon an/in der Dose von Daher ist es doch später egal?
     
Thema:

Rohr für Fußbodenmontage

Die Seite wird geladen...

Rohr für Fußbodenmontage - Ähnliche Themen

  1. Doseneingänge für Leerrohre - große Rohre?

    Doseneingänge für Leerrohre - große Rohre?: hi, ich installiere UP-Dosen: f-tronic E107 M25 (schwarz): https://alles-fuer-strom.de/downloads/DB_7310131_E107M25.pdf. Jetzt sehe ich, dass ich...
  2. Welchen Bohrdurchmesser für M20 bzw. M25iger Leerrohr

    Welchen Bohrdurchmesser für M20 bzw. M25iger Leerrohr: Hallo zusammen, kurze Frage in die Runde, da ich mit Leerrohren noch nie gearbeitet habe. Möchte M20 und M25 Leerrohre verlegen. Welchen...
  3. Kennt jemand diesen Rohrmotor für Rollläden?

    Kennt jemand diesen Rohrmotor für Rollläden?: Bin auf der Suche nach einer Anleitung für den Ausbau. Leider ist dieser irgendwie auf der Motorseite mit der Halterung fixiert und nicht wie...
  4. Klauke K93 Rohrkabelschuhe/Verbinder für Massivleiter 1,5-4mm² *Neu*

    Klauke K93 Rohrkabelschuhe/Verbinder für Massivleiter 1,5-4mm² *Neu*: Hallo, Habe eine Klauke K93 für Rohrkabelschuhe und Verbinder für Massivleiter abzugeben! Die Zange ist neu und unbenutzt! Sechskantpressung...
  5. Leerrohrdurchmesser für CAT6

    Leerrohrdurchmesser für CAT6: Hallo, ich möchte in unserem Haus in Holzständerbauweise einige CAT6- und SAT-Kabel in Leerrohren verlegen. Am Übergang zwischen Decken und...