Rollandenmotor an Strom anschließen

Diskutiere Rollandenmotor an Strom anschließen im Grundlagen der Elektroinstallation Forum im Bereich ELEKTROINSTALLATION; Hallo nochmal alle zusammen. Man merkt, daß hier Fachleute zusammensitzen. Allerdings einem erst 65 Jahre alten Haus eine kpl. Neuinstallation zu...

  1. stocki

    stocki Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.07.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal alle zusammen. Man merkt, daß hier Fachleute zusammensitzen. Allerdings einem erst 65 Jahre alten Haus eine kpl. Neuinstallation zu empfehlen, welches weder Stoffleitung, Bakelit oder verschmorte Klemmen beinhaltet und bisher superfunktioniert halte ich schon für abenteuerlich. Man kriegt derzeit nichtmal Handwerker um einen Rolladenmotor anzuklemmen :-(
    Die Antwort von Gert gefällt mir am besten, danke. Kurz ab und doch, wie die Nordlichter sagen. Und Herr Schlitzeklopfer wohnt auch in der Realität, danke.
    Ich bin nicht der Meinung, daß alle Handwerker Abzocker sind. Dafür kenne ich zu viele, leider keinen Elektriker :-( in meiner Nähe.
    Habe mich inzwischen im Netz über Schukomaten versucht zu informieren. Und ja, es gibt sie, aber für mich zu viele Sorten.
    Am besten einer der stromseitig 2adrig akzeptiert und 3adrig zum Verbraucher führt. Kann mir jemand einen Rat geben, wie so einer heißt bzw haben die alle verschiedene Nummern. Kosten liegen wohl überall so um die 200 €.
    Freundlichen Gruß, stocki.
     
  2. Anzeige

  3. #12 Elektro, 04.08.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.692
    Zustimmungen:
    346
    Das ist eine sehr alte Anlage. 2 Ader haben wir schon seit Mitte der 70 Jahre nicht mehr verlegt.

    Ist dir die Gefahr der klassischen Nullung bewusst?
    Eine Lose Klemmstellen kann dir mehrere Geräte unter Spannung setzen! Das ohne das die Ader irgendwas berührt.
    Wie viel vertrauen hast du noch in 70 Jahre alte Klemmstellen?

    Der neue Teil der Anlage ist nach neuen Normen zu errichten.

    Es gibt Dokumente zu den Strom Toten.
    Seit konsequenter Installation von RCD (FI) und anderen Änderungen ist die Zahl der Toten deutlich gesunken.
    https://www.vde.com/de/suf/statistik-stromtote
    Funktion Licht an aus ist keine Aussage über die Sicherheit.
     
  4. stocki

    stocki Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    07.07.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Elektro u danke für die nochmaligen Ermahnungen. Mein Haus ist 1972 gebaut u hat natürlich 3adrige Leitungen. Und im ganzen Keller/Außenbereich FI u getrennte Absicherungen in jeder Etage/Küche etc. Das Haus meiner Grußmutter ist 1905 erbaut und hat auch Strom, teilweise von meinem Onkel selbst verlegt nach dem Krieg. Funktioniert immer noch einwandfrei. Es gibt natürlich Unfälle wenn "schlaue" Leute herumbasteln.
    Das Haus meines Schwiegervaters von 1955 hat keine der hier angeführten Stoffleitungen o.ä., Installation ist eben 2adrig. Und ich will nicht sparen, sondern bei der Leitung zum Rolladen einen FI einbauen. Oder einbauen lassen.
    Oder Gert folgen und einfach anklemmen. Und die 3. Ader die vom Rolladen kommt einfach leer lassen?
    Oder eben: Kann ich einen Tipp bekommen was für einen FI von einer der beiden Markenfirmen ich verwenden soll?
    Das ich als 10jähriger mit Hilfe von 2 unterschiedl. langen Nägeln u 2 Dräten meinen Modelleisenbahntrafo mit einem 220-V-Stecker verbunden habe darf ich meiner Urenenkelin natürlich nie erzählen. Ihre Mutter würde mich hängen. Ob es 1951 schon eine klass. Nullung gab ist mir nicht bekannt. Ist ja angeblich ohnhin auch gefährlich.
    Aber ich bin nur Industriekfm geworden und kein Elektriker, daher denke ich "frag doch mal". :-)
    mfg stocki.
     
  5. #14 Elektro, 05.08.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.692
    Zustimmungen:
    346
    Ein Schutzleiter ist anzuschließen.
    Also mindestens die Brücke PE/N einlegen. Auch wenn nicht Normgerecht ...
    Der Rollladen benötigt selbst nach neuer Norm keine RCD. Außer TT System
    Ich bin natürlich für RCD in der gesamten Anlage ...
     
  6. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    269
    Was heißt " nicht normgerecht "?

    Wenn die Anlage älteren Normen entspricht, darf auch "genullt" werden.
    Also den "PE" und den "N" des Antriebes auf den "PEN" der vorhandenen Anlage legen.

    Gruß Gert
     
  7. #16 Elektro, 06.08.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.692
    Zustimmungen:
    346
    War da nicht was mit mindestens 10 mm²
     
  8. gert

    gert Freiluftschalter

    Dabei seit:
    28.09.2007
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    269
    Hallo Elektro,

    Die Forderung eines Mindest- Querschitts eines PEN- Leiters beträgt n.m.W .4 mm² bei Anlagen seit 1960 etwa.
    In Endstromkeisen ist der PE genauso wie der N in 1,5 mm² auszuführen.

    Gruß Gert
     
  9. #18 Elektro, 09.08.2021
    Elektro

    Elektro Super-Moderator
    Mitarbeiter

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    4.692
    Zustimmungen:
    346
  10. ego

    ego Freiluftschalter

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    254
    Davon war auch seitens Gert nie die Rede!
     
  11. #20 _Martin_, 09.08.2021
    _Martin_

    _Martin_ Hülsenpresser

    Dabei seit:
    05.08.2017
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    64
Thema:

Rollandenmotor an Strom anschließen

Die Seite wird geladen...

Rollandenmotor an Strom anschließen - Ähnliche Themen

  1. Separate Absicherung von Außenleiter und Neutralleiter im Wechselstromkreis

    Separate Absicherung von Außenleiter und Neutralleiter im Wechselstromkreis: Guten Tag allerseits, zu folgender Problematik wünsche ich mir fachkundige Stellungnahmen: Ist es zulässig, in einem TN-S System die einzelnen...
  2. Anlaufstrom eines Drehstrommotors

    Anlaufstrom eines Drehstrommotors: Elektrofachkraft festgelegte Tätigkeit Hallo könntet ihr mir bitte helfen bei der frage. Siehe bild bitte
  3. Fehlerstromschutzschalter

    Fehlerstromschutzschalter: Grüßt euch liebes Team, weiß nicht ob ich hier richtig bin. Benötige erste Hilfe, komme aber um einen Profi vor Ort nicht drum herum. Mein Vater...
  4. 3 Phasen Elektromotor auf Wechselstrom 220V umbauen

    3 Phasen Elektromotor auf Wechselstrom 220V umbauen: Hallo, Ich brauche Hilfe zu meinem Typenschild und dem Klemmbrett. Ich habe eine älterer schwere 380V-Schleifmaschine dessen ich gerne zu einem...
  5. Drehstrommotor - Wendeschützschaltung

    Drehstrommotor - Wendeschützschaltung: Guten Abend, im Anhang befindet sich mein Schaltplan. Meine Frage wäre…wie kombiniere ich die gemeinsamen Hilfskontakte.. Habe ja einmal 24 V im...