Samsung Side-by-Side Kühlteil evtl. defekt

Diskutiere Samsung Side-by-Side Kühlteil evtl. defekt im Hausgeräte Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Vor allem Nachts verliert meine Side by Side Kühlschrank wasser . Ich habe den RSA1ZHMH. Das Wasser tritt...

  1. #31 Limbostange, 31.08.2017
    Limbostange

    Limbostange Neues Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Vor allem Nachts verliert meine Side by Side Kühlschrank wasser . Ich habe den RSA1ZHMH. Das Wasser tritt aus dem Gefrierabteil aus. Gestern habe ich die Blende abgeschraubt und konnte dort eine Wasserpfütze entdecken. Im Anhang habe ich ein Foto. Auch nach dem Fönen lief es nicht ab. Hat jemadn eine Idee? tausend dank samsung1.jpg samsung2.jpg samsung1.jpg
     
  2. Anzeige

  3. #32 Alfredo, 24.11.2017
    Alfredo

    Alfredo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2017
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,bin neu hier,meinName ist Alfredo habe gesehen sie haben einen sehr interessanten Beitrag gemacht
    Bei mir vereist der Kühlschrank auch immer und den Lüftern mit zu
    Bin bei der Fehler suche,bei mir stimmt definitiv auch das mit dem Abtauen nicht
    Die Temperatursicherung hat Durchgang
    Der Abtausensor scheint auch zu funktionieren,Einmal 3,6 kOhm und einmal 5,2 kOhm
    Eine Heizung 2,1 KOhm
    Aber ich weiß absolut nicht wie man die zweite Heuzung messen kann,450 Ohm,habe die Stecker auseinander gezogen,aber dann zeigte mir gar nichts an vielleicht ist diese auch dann kaputt,könnten Sie mir einen Tipp geben wie man die andere messen kann
    Können Sie mir sagen wie man die 450 Ohm messen kann
    Das wäre sehr nett von Ihnen

    Freundlichen Grüßen
    Alfredo
     
  4. #33 kallekatze, 24.02.2018
    kallekatze

    kallekatze Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Ich muss mich hier leider auch mal als leidiger Samsung Besitzer melden. Ich weiß nichtmal mehr welches Modell es ist. Aber ein Side by side und ca. 2 Jahre alt. Das Ding hat knapp unter 2000 Öcken gekostet und wirkte daher hochwertig auf uns. Pustekuchen. Jetzt zeigte er auch zu warme Fächer, woraufhin wir es erstmal aus Zeitmangel so ließen und die Kältebedürftigen Sachen unten gelagert hatten. Dieses Wochenende war es endlich soweit, draußen sind auch gute "Lagertemperaturen". Nach dem Öffnen der Blende der erste Schock. Neben dem erwarteten Eis hat sich im linken drittel von oben bis nach unten ein schwarzer Film gebildet. Scheinbar ist dort irgendeine Isolierung oder sonstwas in Dampf aufgegangen. Der Witz ist, es hat zu keiner Zeit nach etwas gerochen. Auch nach oben hin ist keine Dampffahne oder so etwas zu sehen. Es scheint sich also um keinen BRand oder ein Kokeln zu handeln. Mehr um einen Niederschlag der sich im betroffenen Bereich eingegrenzt hat. Das Bild sieht tatsächlich schlimmer aus als es bei sehr naher Betrachtung ist.

    Man hörte die letzten Wiochen immer mal wieder ein lautes "klack", manchmal mehrmals. Da hatte sich wohl Eis gelöst. Seit zwei Wochen bildete sich dann immer etwas Wasser unter dem Kühlschrank, es ist dort wohl Tauwasser hingelaufen. Das war der Grund das Ding dann dochmal aufzumachen mit obigen Ergebnis. Wir tauen gerade ab und trockenen durch, danach lässt sich meien Frau nicht nehmen das Ding wieder in Betrieb nehmen zu wollen. Meine Intuition ist eher: Lass es... Aber gut. Ich komme da eh nicht gegen an... Ich habe mal dieses schwarze Zeug unter die Nase gehalten und es riecht fast nach nichts, also nicht direkt verkokelt oder nach dem typischen Plastegeruch der sich beim Brand breit macht. Gang ganz schwach erahnt man Elektronik im Geruch. Aber das ist wirklich extrem schwach und kaum wahrnehmbar.

    What to do? Außer jetzt außer Betrieb setzen und zu entsorgen. Das ist wie gesagt erstmal aus familien politischen Grnden keine Option :-(

    P.S. Das Bild ist überigens nach links zur Seite gedreht worden von der Forensoftware. Es ist eigentlich hochkant zu sehen.
    [​IMG]
     
  5. #34 quilli, 11.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2019
    quilli

    quilli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    servus
    ich mach es kurz damit fehlersuchende nicht so viel lesen muessen.ich weiss wie laestig das ist.
    hab seit 20 jahren einen side by side kuehlschrank von samsung 10jahre in deutschland und 10 jahre in canada.
    in deutschland hatte ich das gleiche problem wie hier in canada.2 verschiedene modell gleich problem.
    ventilator von der umluft einheit war laufend vereist.
    da ich wusste woran es lag habe ich immer wieder die einheit mit dem ventiltor ausgebaut und abgetaut.allerdings wurden die abstaende immer kuerzer und ich war sauer jedesmal den kuehlschrank auszuraeumen.

    vor etwa 3 monaten hatte ich den schrank zum teil komplett zerlegt.und siehe da ich fand etwas was mich stutzig gemacht hat .

    auf der rueckseite des kuehlschrank ist einen verkleidung fuer den kompressor ,sowie die kuehlspriale.
    auch ist da ein auffang behaelter fuer das abtauwasser.

    dieser behaelter hat 3 gummi schlaeuche die etwa 10cm lang sind und mit dem inneren vom kuehlschrank verbunden sind.
    machte diese drei schlaeuche raus reinigte die komplette spirale von staub und anderen dreck. (ich hab alles mit druckluft und staubsauger gereinigt).
    als ich die schlaeuche entfernte tropfte wasser aus dem plastik rohren.(abtauwasser)

    (zuvor hatte ich natuerlich den kuehlschrank abgetaut.)

    alles wieder zusammen gebaut.(aufwand etwa 1stunde)
    in den schlaeuchen ist soviel staub das es das abtau wasser nicht mehr in den auffang behaelter laufen laesst deshalb vereist jedesmal der kuehlschrank innen.
    seit dem ich das gemacht habe ist ruhe kein vereissen mehr.
    falls fragen sind meldet euch
    gruss
    mike
     
  6. stoobz

    stoobz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    uns hat es auch erwischt, mit dem Modell: samsung rsh1utpe

    Ich hatte das Problem mit dem Vereisen schon einmal vor Jahren, habe alles Eis mit dem Fön entfernt und gereinigt, und danach war wieder alles gut. Bis vor ein paar Tagen.

    Ich habe das Gefühl, dass diesmal etwas anderes das Problem ist - unter dem Kühlgerippe ist ja eine leicht trichterförmige Mulde, die an der tiefsten Stelle ein Loch hat. Dieser Abfluss scheint verstopft zu sein, ich häng mal ein Foto mit an. Meine Frage wäre: Wie komme ich an den Bereich, wo der Abfluss dieser Mulde hinführt? Von hinten und von unten war ich nicht erfolgreich :(

    Ich hab auch schon den Tip von Quilli umsetzen wollen und habe dazu die misteriösen Schläuche auf der Rückseite gesucht. Die scheinen aber bei meinem Modell nicht vorhanden zu sein :( (siehe Foto)

    Wenn jemand noch einen Tip haben sollte, vielen Dank im Voraus!!
     

    Anhänge:

  7. #36 quilli, 07.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.01.2019
    quilli

    quilli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    11.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    servus
    habe mir eben mal deine bilder angeschaut wenn ich das richtig sehen ist auf dem zweiten bild is der eine schlauch links und der andere rechts von deiner kuehlspirale .sie gehen beide in die plastik auffangwanne..
    hast du die komplette einheit mal mit dem staubsauger bwz mit einem compressor ausgeblasen?
    auch den bereich vom ventilator musst du sauber machen.
    die schlaeuche sind bei fast allen kuehlschraenke vorhanden in den letzten 25 jahren habe ich noch kein ohne gesehen ,abgesehen von uraltmodelle.
    du sagtes das in der mulde ein loch ist, dieses loch ist mit dem schlauch verbunden was in die auffangwanne geht .du kannst dort salz reinmachen musst es aber hinterher gut spuelen wenn alles aufgetaut ist.

    wenn alles aufgetaut ist benutze den compressor und blase luft rein .eventuel kannst du den verstopften schlauch ausblasen.falls du den schlauch nicht vorher finden solltest
    wenn du willst kannst du mich anrufen ueber whatsapp und ich kann dir per video konferenz eventuell helfen versprechen kann ich nix aber es ist einen versuche wert .

    vor etwa 8 wochen hatte ich bereits einem leidensgenossen aus der schweiz geholfen und es hat funktioniert nachdem wir per whats app den fehler gefunden hatten auch hier war es der schlauch und eine steckverbindung.
    ich schick dir meine handy nummer und du kannst mich anrufen wenn du willst da wir 5 stunden zeitverschiebung haben ist das kein problem fuer mich.sag mir bescheid .
    gruss quilli

    PS ich sehe auf deinen bilder das alles noch komplett verstaubt ist reinige die komplette einheit wirklich alles .
    zwei blaue markierungen sind die schlaeuche sofern ich das sehen kann.
    weisse markierung ist die auffangewanne.
     

    Anhänge:

  8. stoobz

    stoobz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sers Quilli,

    wow, das ist ein total nettes Angebot, da komm ich gerne drauf zurück!
    Ich hatte da hinten an den senkrechten Schläuchen schon versucht sauberzumachen, aber vielleicht muss ich das nochmal gründlicher unter die Lupe nehmen.
    Danke schon mal und einen schönen Abend/Nachmittag :)
     
  9. stoobz

    stoobz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi Quilli,

    ich hab grade nochmal hinten, unten am Kühlschrank geschaut. Es ist noch etwas staubig, aber sonst ist alles ok. Ich habe die beiden Schläuche (bei mir gibts nur 2) mal abgezogen, aber die waren innen sauber, auch oben die Öffnung wo sie drannstecken sah ok aus. Ich glaube, ich muss mir diesen Sensorkit bestellen, damit das kleine Abflussloch unter dem Kühl/Heizaggregat nicht zufriert.

    Weiss jemand zufällig, welchen Stecker ich auf dem Schaltboard ziehen muss, damit nur das Kühlteil ausgeht und das Gefrierteil ganz normal weitermacht? Ich habe schon auf Vacation geschaltet, um das Kühlfach abzutauen, aber das hatte mal gar keinen Effekt..

    Ich hänge mal ein paar BIlder an, vielleicht kennt sich ja jemand aus :) Samsung02.jpg Samsung01.jpg

    Danke schon mal!
     
  10. stoobz

    stoobz Neues Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    mittlerweile sieht es bei mir so aus:
    2019-01-11 19.25.22.jpg

    Alles, was im unteren Teil des Kühlschranks steht gefriert, während oben so um die 10 Grad sind :(
    Das Eis unter dem Kühlteil wird immer mehr. Kann ich davon ausgehen, dass das Heizelement defekt ist?
    Ich habe ein Multimeter hier - wo und was muss ich denn genau messen, um ein aussagekräftiges Ergebnis zu bekommen?

    Und falls jemand einen Tipp hat, wie ich das Kühlteil abtauen kann, während das Gefrierteil aber noch weiterläuft, wäre ich seeeeehr dankbar ;)

    Schönes Wochenende!
     
Thema:

Samsung Side-by-Side Kühlteil evtl. defekt

Die Seite wird geladen...

Samsung Side-by-Side Kühlteil evtl. defekt - Ähnliche Themen

  1. Samsung Side-by-Side undefinierbares Geräusch

    Samsung Side-by-Side undefinierbares Geräusch: Hallo liebe Community, beim durchforsten des Internets bin ich mit Glück auf dieses Forum gestoßen und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt. Wie der...
  2. Samsung Mikrowelle defekt

    Samsung Mikrowelle defekt: Hallo Leute! Ich habe folgendes Problem. Über Nacht ist uns die Mikrowelle eingegangen. Am Morgen war das Display Schwarz. Zuerst dachte ich die...
  3. Samsung Kühlschrank Display wie ausbauen

    Samsung Kühlschrank Display wie ausbauen: Hallo, Ich habe einen Samsung Kühlschrank. Modell RM40HCMG. Das ist einer, der oben den Kühlteil und unten das Gefrierteil hat. In der Tür oben...
  4. Samsung RSH5UTTS vereist immer

    Samsung RSH5UTTS vereist immer: Hallo, Seit einiger Zeit vereist mein Samsung Side by Side RSH5UTTS im Kühlteil. Dies hat zur Folge das im Kühlteil die unteren Fächer eine...
  5. Samsung Kühlschrank Side by Side merkwürdiger fehlercode

    Samsung Kühlschrank Side by Side merkwürdiger fehlercode: Hallo Unser Samsung Kühlschrank kühlt weder Gefrierschrank noch Kühlschrank. Im kältetauscher im Inneren des Gerätes (auf beiden seiten)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden