1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe

Diskutiere Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe im Netzwerktechnik und Telefonanlagen Forum im Bereich GEBÄUDE- UND HAUSTECHNIK; Hallo liebe Community, ich bin leider absoluter Neuling auf diesem Gebiet und benötige daher Hilfe bei der Planung. Ich habe mir die ganzen...

  1. #1 Hatorihanso, 13.01.2012
    Hatorihanso

    Hatorihanso Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich bin leider absoluter Neuling auf diesem Gebiet und benötige daher Hilfe bei der Planung. Ich habe mir die ganzen Standardthemen durchgelesen und bin nun völlig verwirrt.

    Rahmeninfos: es soll ein Router mit 4 Ausgängen verwendet werden. Insgesamt möchte ich auf 2 Etagen 4 dosen bedienen. (hier machen sicherlich Doppeldosen Sinn).

    2 dieser Dosen sollen in der oberen Etage verbaut werden. Die anderen auf der Etage des Routers.
    Vielleicht noch interessant: Ab Sommer werden wir v dsl haben. Das würden wir gerne nutzen.

    Telefon muss über die Dosen nicht angeschlossen werden.

    Nun würde ich Euch um eure Hilfe bitten. Welches equipment benötige ich und wie müsste es angeschlossen werden. Muss man vom router mit 4 Kabeln in 4dosen gehen und von da dann jeweils mit 1 Kabel in die Abnahmedose?

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen und vielleicht sogar eine Liste zusammenstellen an Material das benötigt wird?

    Vielen Dank
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Kann bei vielem weiterhelfen.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. snobi

    snobi Leitungssucher

    Dabei seit:
    03.11.2010
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    AW: Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe

    Ähm, der Möglichkeiten gibt es gar viele ...

    Nu ja, Router? Wie viele Ausgänge hat der (oft bringt der schon nen Switch bw. ne Bridge mit ...)? Schlimmstenfalls brauchste halt noch nen Switch (keine Angst, den kriegt man auch billig). Ist das wirklich ein Router - Net dass der das interne Netz net verwalten kann?
    Unter CAT7 würd ich aber heut bei der Strippe nicht mehr gehen und dann halt im Stern mit jeweils nem CAT7 vom Verteilpunkt weg ne 1:1 - Verbindung zu den Endgeräten.
    Am Verteilpunkt 2 bis 4 Netzwerkdosen (je nach Ausführung) als Patchfeld. Bei jedem Anschluss natürlich auch ne Dose - Einfach 1:1. Am Verteilpunkt halt die Telefonstrippe net vergessen ...
    Was hat man net alles schon erlebt ...

    Aber wie gesagt, man kann vom low-end bis zum high-end gehen. Wenn's denn irgend geht, dann leg das CAT7 bitte im Rohr, denn da weiß man auch nicht, wie lang das noch aktuell ist.

    Man müsst auch die örtlichen Gegebenheiten kennen, um da ne optimale Topologie angeben zu können ...

    Viele Grüße,

    Uli
     
  4. ego

    ego Niederspannungswandler

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    2.828
    Zustimmungen:
    23
    AW: Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe

    Du legst vom Standort des Routers zu den Standorten der PC jeweils eine Cat7 Datenleitung. Wenn du Reserve einplanen möchtest, dann zwei bzw. eine Duplexleitung. Am Standort des PC endet diese auf einer Cat6 Datendose(gibt es als Doppelausführung, falls du Reserve einplanst). Am Standort des Routers kommt ein kleines Patchpanel mit 8Ports, oder alternativ auch Datendosen. Dort werden die anderen Enden der PC Leitungen angeschlossen. Vom Router dann mit 4 kurzen Patchleitungen auf die Ports des Panels. Von der Datendose am PC ebenfalls mit Patchleitung zum PC. Dast Patchpanel muss mit in den Potentialausgleich einbezogen werden.

    Standort des Routers/Patchpanel am besten in der Nähe eures Telefonanschlusses(imKG)?

    Bei der Montage der Datendosen und des Panels sklavich an die Montageanleitung halten und sorgfältig arbeiten. Leitungen mit grossen Radien und am besten wenn UP in Rohr verlegen. AP Auch Rohr oder Kabelkana, besser keine Nagelschellen.
     
  5. elo22

    elo22 Lichtbogenlöscher

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    19
    AW: Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe

    Ich bin kein Freund von Duplex, ist einfach beschissen zu installieren.

    Biegeradius beachten, daher empfiehlt sich ein Kaiser Elektronikdosen zu installieren.

    Jo mit 4 mm² in grün/gelb von der HauptErdungsSchiene.

    Das ist ein muss.

    Lutz
     
  6. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
    AW: Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe

    Warum immer Doppeldosen,Patchpannel und dann evtl. noch ein 19" Schrank ?
    Wenn der Router evtl schon da sitzt, wo der 1. Anschluß gebraucht wird, reicht ein Patchkabel
    Wenn nicht, dann 4 Einzeldosen, Leitung bis dorthin, wo der Router sitzt. Dort die 4 Leitungen auf 2 Doppeldosen aufgelegt und fertig. Und wenn ich dann irgendwann mal an einer Stelle 2 Anschlüsse brauche, stecke ich dort einen Switch für 10€ an. Den brauch ich sowieso wenn der Router nur 4 Ports hat.
     
  7. #6 elektrobastler 10, 14.01.2012
    elektrobastler 10

    elektrobastler 10 Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    02.11.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe

    Hallo,
    bin gerade auch bei der Netzwerkinstallation, habe für die Patchmodule und Switches, einen rittal Serverschrank bei mir installiert, nun zur eigentlichen Frage: ihr habt erwähnt den Schrank ( bei euch das Patchmodul) per 4qmm2 Erdungsleitung mit dem Haupt PA Schiene zu verbinden. Ich habe zur Stromversorgung und Erdung aber nur eine NYM 5x1,5 Leitung verlegt, habe im Serverschrank eine PE Schiene worüber der PE vom NYM Kabel mit den Modulen und einer Blech-Kabelrinne verbunden ist. Eine verbindung mit der Haupt-PA Schiene ist auch nicht möglich da der Schrank im Dachgeschoss ist. Ist das so erlaubt wie ich es installiert habe? muss eine direkte Verbindung zur Haupt-PA Schiene überhaupt staatfinden, weil der normale PE (PE in Räumen) ist ja auch mit der PA Schiene im Zählerschrank verbunden
     
  8. #7 Hatorihanso, 14.01.2012
    Hatorihanso

    Hatorihanso Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe

    Zunächst einmal vielen vielen Dank für eure aktive Hilfe.

    Ausgehend von euren Anregungen habe ich mir nun zunächst einmal folgendes rausgesucht:

    1) Ich beginne hiermit ab dem Router http://www.voltus.de/schalterprogra...genfrei-mit-stewart-steckern-laenge-0-5m.html
    2) und gehe in das hier ? http://www.voltus.de/schalterprogra...28-soho-mini-verteiler-mpd12-hs-k-cat-6a.html (ist das eine Art Switch - Also mit einem Kabel rein und in diesem Fall 12 Kabeln raus?)
    3) Von dort dann weiter mit jeweils 2x http://www.voltus.de/schalterprogra...7-simplex-datenkabel-kat7-awg-23-simplex.html an jede Abnehmerdose
    4) Als Abnehmerdose würde dann diese folgen http://www.voltus.de/schalterprogra...k-uae-real-cat-6a-500mhz-geschirmt-2fach.html

    Ich hoffe ich bin auf dem richtigen Weg?


    Bezüglich Telefon: Reicht es nicht aus, wenn man vom DSL-Splitter einfach in die Telefonladestation geht?
     
  9. #8 kurtisane, 14.01.2012
    kurtisane

    kurtisane Guest

    AW: Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe

    Wenn Dein Schnurlos dann überall funkt. würde das reichen.
    Verlegst Du jetzt für die 4 geplanten EDV Dosen jeweils 2 Kabel in UP-Rohr?
    Zur Not kannst Du ja dann über die Reserve an den EDV-Buchsen auch noch die Schnurlos-Basis verlegen.

    Wenn Du das selber machen willst benötigst Du aber dann auch noch ein LSA Auflegewerkzeug.
     
  10. #9 Hatorihanso, 14.01.2012
    Hatorihanso

    Hatorihanso Schlitzeklopfer

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe

    In Kanälen wäre schon die sinnvolle Variante - Hättet ihr hierfür eventuell einen guten Link?

    @
    bigdie : hättest Du eventuell auch einen Link für den Switch?


    Danke Euch

    PS: Das mit dem Auflegewerkzeug würde dann ein befreundeter Elektriker machen. Der hat aber aktuell für die Materialbeschaffung etc keine Zeit, daher versuche ich die Vorarbeiten alleine durchzuführen!
     
  11. bigdie

    bigdie Freiluftschalter

    Dabei seit:
    30.04.2009
    Beiträge:
    16.873
    Zustimmungen:
    88
Thema:

Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe

Die Seite wird geladen...

Sanierung. 4 Dosen geplant, bitte um Realisierungshilfe - Ähnliche Themen

  1. Sanierung alter Wohnung (1. Stock) im Haus meiner Lebensgefährtin (2-pol auf 3-pol)

    Sanierung alter Wohnung (1. Stock) im Haus meiner Lebensgefährtin (2-pol auf 3-pol): Liebe Fories! Erstmal an alle, die sich in meinen Thread verirrt haben, ein schönes "HALLO"! :070: Ich bin dabei eine Wohnung im 1. Stock zu...
  2. Verschiedene Fragen zu Elektosanierung

    Verschiedene Fragen zu Elektosanierung: Hallo, erstmal hoffe ich, dass ich im richtigen Unterforum gelandet bin. Wenn nicht, bitte nicht böse sein :) Meine Fragen beziehen sich auf das...
  3. Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung

    Tips zum Zählerschrankaufbau/Umbau für Altbausanierung: Hallo Zusammen, bin derzeit dabei beim Umbau eines Altbaus zu helfen und das bei der Elektrik. Leider ist der neue Zählerschrank schon vor Ort...
  4. Hauskauf/ Sanierung oder Erweiterung

    Hauskauf/ Sanierung oder Erweiterung: Hallo, bin neu hier habe leider nicht das passende gefunden in der Forum Suche. :-( Wir haben ein Haus gekauft und wissen jetzt nicht ob wir...
  5. Plomben am Stromzähler usw wegen Sanierung entfernt -> neue Plomben machen lassen.

    Plomben am Stromzähler usw wegen Sanierung entfernt -> neue Plomben machen lassen.: Hallo. Bei uns war eine Arbeit an der Elektroanlage (Einbau von privaten Zwischenzählern für die neu eingerichteten Mietwohnungen) erforderlich....